PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sounds beim sequencen



elektrofriese
31.10.2003, 10:21
moinsen forum !

schon fit fuers wochenende? :-) immer wieder frage ich mich, mit welcher methode man beim sequencen am schnellsten land gewinnt. nun, wie sieht das eigentlich bei euch aus: wie oft verwendet ihr euren motif und welchen anteil haben software-synths? und: gibt es empfehlenswerte vorgehensweisen beim songs-basteln?

ich denke, dass man beim erstellen der basic tracks mit den hardware-sachen (noch?) am bequemsten und schnellsten arbeiten kann ;-)

gruss, elektrofriese

rackerlui
31.10.2003, 10:35
genau, und deswegen hamse den computer erfunden.

elektrofriese
31.10.2003, 10:55
aaehmm, wieso, warum, weshalb? versteh' deinen kommentar nicht... elektrofriese

Xenox.AFL
31.10.2003, 11:12
gibt es empfehlenswerte vorgehensweisen beim songs-basteln?

Definitiv, nein!

Manchmal wundert man sich selber aus was ein Track entstehen kann, einige sind beim sound schrauben entstanden, ein andere beim Beat basteln und wiederum ein andere nur durchs hören eines pads!

Nach schema "F" würde ich nicht gehen, bringt nichts denn es wird sowieso nichts...

Frank