PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Effekt einschleifen bei der AW 4416



wagiwagner
10.11.2003, 16:42
Hallo in die Yamaha-Gemeinde,

wie ihr seht, bin ich "blutiger" Anfänger bzw. Neuling und hoffe, hier im Forum Hilfe zu finden.
Seit kurzer Zeit bin ich stolzer Besitzer einer AW 4416 und komme auch schon ganz gut klar mit der Bedienung.
Nun möchte ich aber bei einem aufgenommenen Stück, mein TC-Hall einschleifen. Und jetzt geht der Stress los:
Mit Hilfe der Bedienungsanleitung schaffe ich es nur den Effekt über Omni und einem Eingangskanal einer Spur zuzuordnen, ich möchte aber mehrere ansprechen.
Ich hatte die naive Vorstellung, einfach einen der freien AUX-Wege zu belegen, um dann den Effektanteil dazumischen zu können, quasi genauso wie bei den internen Effekten.
Bitte, bitte sagt' mir, wie es geht, sonst dreh' ich bald am bekannten Rädchen...

In freudiger Erwartung
Gruß Dirk

rackerlui
11.11.2003, 8:08
hi,

aux out --> effekt in,
effekt out--> channel line input, auspegeln !
gruß

wagiwagner
11.11.2003, 10:47
Hi Rackerlui,

erstmal danke für die Hilfestellung.
Sei mir nicht böse, aber im Moment verstehe ich noch nicht
so ganz, wie's gemeint ist. Ich werde es heute abend ausprobieren.
Vielleicht melde ich mich nochmal

Gruß Dirk

wagiwagner
12.11.2003, 8:46
Hi Rackerlui,

ich hatte es befürchtet: auch auf die Gefahr hin, mich zu blamieren, sorry, ich hab's nicht begriffen!!!
Bitte sei so nett und verrate mir, welche Ins und Outs du am Effekt und welche du an der AW 4416 meinst.
Zur Verdeutlichung: Ich gehe davon aus, dass ich ein Stereo-Effekt auch mit zweimal 'rein und zweimal 'raus verkabeln muss, damit ich auch stereo fahren kann ?!?!?

Herzlichen Gruß
Dirk

Peter_Schips
12.11.2003, 12:21
Hallo wagiwagner ! (Mal sehen ob wir das "Problem" nicht in den Griff bekommen.)

Alle Regelverstärkerprinzipien sollten in den Kanalzug insertiert werden, (serielle Bearbeitung) alle weiteren Effekte werden z.B. mit Hilfe der Aux Wege (Hilfsausspielwege) zum Effektgerät gesendet und von dort wieder in freie Kanalzüge des Mischpultes zurückgeleitet. (parallele Bearbeitung)

Soll das Effektsignal unabhängig von der Faderposition des Signalkanals arbeiten, dann sollte das Signal aus dem entsprechenden Kanal Pre Fader Aux Send abgegriffen werden. Sollte das Signal aber in Abhängigkeit mit dem Channelfader erfolgen, dann sollte das Signal Post Fader Aux Send abgegriffen werden.

Dann ziehst Du nämlich (als Beispiel) nur am Fader Deiner Gesangsstimme und gleichzeitig den Hall zu oder auf. Ansonsten müsstest Du immer das Microsignal und den Hall wieder aufeinander abstimmen. (nervige und sinnfreie Vorgehensweise.)

Eine klangliche Räumlichkeit erzielt man z.B. beim Hall nur, indem man Stereo vom Effektgerät zurück kommt. Dafür benötigt man also 2 freie Channels, welche dann jeweils auf PAN ganz links und PAN ganz rechts gedreht werden.

Selbst wenn Dein Gesangssignal Mono ist (oder kannsu Stereo singen http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif ) sollte der Hall in Stereo zurückkommen. Das machen die meisten Effektgeräte automatisch.

Also Du musst (als Beispiel) in Deinem Gesangskanal z.B. einen Post-Fader Aux Send aufdrehen. Am Ausgang des Gerätes das Signal vom jeweiligen Aux Send Output abgreifen und an das Effektgerät (Input) anschließen. (Wichtig ist hierbei dass das vom Effektgerät zurückkommende Signal nur den reinen Effektanteil zurücksendet und nicht nochmal Anteile des Direktsignals ausgibt. Das ist am Effektgeräte - DRY/WET - einstellbar.)

Das Ausgangssignal des Effektgerätes wird dann an zwei freie Channel-Inputs (wie Dein Micro oder Keyboard etc.) angeschlossen, eingepegelt, auf die Stereobasis verteilt (Links, rechts) und kann nun im Verhältniss zu Deiner Faderstellung des Micros ... mehr oder minder hinzuaddiert werden.

Viel Spaß beim tüfteln !

Pedda http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif

wagiwagner
12.11.2003, 14:33
Hi Peter,

nett, dass du dir soviel Mühe gemacht hast. Ist ja ein tolles Forum hier! Da werd' ich künftig aber regelmäßig vorbeischauen...
Heute abend geht's ans tüfteln!!!

Gruß Dirk

Peter_Schips
12.11.2003, 18:27
Büdde schön !

Lasset uns wissen, falls es geklappt hat oder nicht !

Gruß/Pedda http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif

wagiwagner
13.11.2003, 9:18
Hallo Yamaha-Gemeinde,

preiset die Fachleute, die sich große Mühe gaben...
Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe es gestern abend geschafft :-)

Heißen Dank nochmals an alle...

Gruß Dirk

Peter_Schips
13.11.2003, 11:24
Hi wagiwagner !

Super ! Dann kannst Du ja jetzt richtig loslegen. Viel Spaß dabei !

Gruß/Pedda http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif

Xenox.AFL
13.11.2003, 23:14
Na, da hat das Forum aber schon in einer ziemlich kurzen Zeit einige Leute glücklich gemacht, immerhin! http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

Frank