PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tyros+USB



TinoTi
24.11.2003, 8:22
Hi Leute,Hi Pedda,

ich habe in mehreren Beiträgen in diesem Forum gelesen,das man wenn man die Musicfindertaste getrückt hält und dann den Tyros einschaltet,die Festplatte auf dem Rechner angezeigt bekommt.
Dies geht aber bei mir nicht,´jedenfalls wird sie nicht im Arbeitsplatz vom XP angezeigt.
Mit FileUtility geht alles,aber ich finde sehr langsam (12kb/s). wenn ich ein Verzeichnis auf der Tyrosplatte öffne dauert das wenn da so 60 Sequencen drin liegen auch mal bis zu 1 Minute eh es offen ist. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/confused.gif Da ich den Tyros ständig neu beschicken muß (für die unterschiedlichsten Programdarbietungen) ist dann Zeit = Geld..

One_Man_Band_Norbert
24.11.2003, 8:38
Hallo Tino

Das sind 2 Paar verschiedene Schuhe.
Mittels File Utility ist das sicher eine Mühsame Sache,
will man größere Datenmengen übertragen,
reicht aber aus um die eine oder andere geschichte oder ein
paar Regs hin und her zu schieben.

Ab Version 1.20, welceh man sowohl mittels USB als auch mittels
Diskettenversion installieren kann ist auch
der USB HDD Storage Modus möglich.
Solltest Du diese noch nicht haben kannst Du diese beim

YAMAHA PK Club (http://www.yamahapkclub.com/tyros/download/os_verup/os_verup.htm)
runterladen und installieren.
Allgemein wäre zu beachten, daß bei der Installation über
USB im Rechner alle Anwendungen ( incl Screensaver )
abgestellt sind und daß das Upgrade nicht unterbrochen wird.

Ist Version 1.20 mal installiert, so kann man
( wennman bei Hochfahren des Tyros die MFtaste gedrückt hält )
auf die HD zugreifen, diese meldet sich dan als USB
Wechselmedium.

Allerdings sind in diesem Modus dann die anderen Funktionen von Tyros stillgelegt.



CU

Norbert

TinoTi
24.11.2003, 9:02
Danke für die Info.
Habe jetzt das Update 1.2 auf dem Rechner.
mal sehen was danach so alles passiert.
bis gleich....

so nun ist es drauf und ich kann auch vom Rechner aus auf die HD zugreifen.

Besten Dankt.. aber nun ran an de Maluche

kpsch
26.11.2003, 23:25
Hi,

wenns ganz schnell gehen soll, ist die zusätzliche Hardware von Musitronics zu empfehlen. Dann gehts so schnell wie beim Rechner selber.

Laut Yamaha kann diese auch bedenkenlos eingebaut werden. Habe sie selber drin und bin sehr zufrieden damit.

TinoTi
27.11.2003, 8:07
Moin,

seit dem ich das Betriebssystem gewechselt habe (1.2) geht es jetzt auch schnell (im HDD_Modus).
Ich wäre aber über etwas mehr Infos zu Musitronics dankbar.
Tino

One_Man_Band_Norbert
27.11.2003, 8:27
Hi Tino


Diese Interface hatte ich in der 9er Lady eingebaut.
Es hat noch dn Vorteil, daß man Tyros nicht im
USB HDD Storage Modus hochfahren muss.
Windows erkennt dieses LW als USB Wechseldatenträger
( Zumindest unter 98se )
Damit hast Du auch im normalen Betribsmodus jederzeit
direkten Zugriff auf die HD

mehr Infos findest Du unter www.musitronics.de (http://www.musitronics.de)

Am besten Du ladest Dir die Installations und Betriebsanleitung runter.

CU

Norbert