PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : YAMAHA 01x frage



mansur
06.12.2003, 1:28
kan mir niemand sagen man kan von cubase oder nuendo wie
viel kanale ins 001x schikken kan die sogenante mischungen mit 01x machen kan mit intergrierte efekten.ich höre immer wieder beim manche test berichten 28 kanale ist das wahr? ich schike ihnen jetz ein test bericht das des tatsächlich bestätigt.
BERICHT


Die Digi-Pult Funktionen des 01X entsprechen weitgehend denen des 01V96. Allerdings verfügt es nur über neun 60mm Fader. DSPs und Wandler sind die gleichen. Die Fernsteuerung von Logic und Cubase lief überzeugend. So kann das 01X beispielsweise eine LogicControl emulieren und wird daher von Anfang an vom Sequenzer unterstützt. Das Schöne ist die nahtlose Integration mit dem Computer. Sie mischen einen Track im Rechner und steuern die Funktionen bequem mit dem 01X. Die Rechenpower geht Ihnen aus? Kein Problem. Routen Sie einfach bis zu 28 Spuren ins 01X und mischen Sie dort mit den integrierten DSPs weiter. Mittels zweiter Button („Remote“ und „Internal“) springen die Fader dabei einfach zwischen Fernsteuerung und 01X-interner Abmischung hin und her.

Dimitri
07.12.2003, 12:05
Hallo!

Also, das 01x hat als Digitalmischpult bis zu 28 Kanäle. Man kann bis zu 24 Kanäle in Cubase oder Nuendo reinschicken, insgesamt 18 Kanäle kann man zurückführen. Prinzipiell hat man 8 analoge Inputs, diese lassen sich aber über mLAN-fähige A/D Wandler um 16 Kanäle erweitern. Hierfür ist eine mLAN Software Patchbay geplant (Frühjahr 2004), wo man dann die einzelnen Inputs/outputs organisieren kann.

Gruß,