PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anschluss vom DAT und Mo-Rack am 01x



Friedhelm
07.12.2003, 17:08
Hi Dimitri,

hab schon wieder eine Frage zum 01x.

Ich überlege mir, wie ich künftig Mo-Rack und DAT am 01x anschließen soll.

Ich habe zwei DAT,

einen mit zwei digitalen Ein- und Ausgangspaaren, koaxial und optisch

und einen mit einem optischen Ein- und Ausgangspaar, aber nur einem koaxialen Eingang.

An sich würde ich gern den zweiten anschließen, den ersten (ist zur Zeit außer Haus) benutze ich an meiner Stereo-Anlage. Dazu bräuchte ich ein Kabel von optisch nach koaxial, ich denke, das wird es nicht geben.

Für mich stellt sich nun die Frage, was ist überhaupt zweckmäßiger am 01x anzuschließen, Mo-Rack oder DAT?

Gruß Friedhelm

raklbo
07.12.2003, 19:50
Hallo Friedhelm,
von M-Audio gibt es einen Converter für Optical nach Coax und umgekehrt. Gerät verfügt über je 2 Eingänge.
Das Gerät findest Du mit der Bezeichnung CO2.

Gruß
Ralf

Friedhelm
07.12.2003, 20:10
Hi Ralf,

vielen Dank für deinen Hinweis.

Gruß Friedhelm

Friedhelm
08.12.2003, 13:27
Hi!

Ich würde doch gar zu gern wissen, was ich zweckmäßigerweise an den 01x anschließe, den DAT oder den Mo-Rack? Kann mir da jemand einen Rat geben?

Gruß Friedhelm

Dimitri
08.12.2003, 19:40
Hi Friedhelm!

Das ist ein bisschen wie die Geschichte mit den Äpfeln und Birnen. Aber 2 Vorschläge: im Normallfall hast Du den DAT am Ouput um das Master aufzunehmen und den MOTIF natürlich am Input. Dann kannst Du natürlich auch noch den MOTIF analog anschießen, wobei Du dann eine A/D Wandlung dazwischen hast.

Gruß,

raklbo
08.12.2003, 20:50
Hi Friedhelm,
und wenn Du dann die Technik bewältigt hast , kannst Du ja wieder Musik machen !
Stelle fest, dass ich den letzten Monaten mehr mit der Technik gespielt als musiziert habe.
Wie gut , dass ich noch eine Ovation Gitarre für Musik "PUR" habe !
Viel Spaß noch beim hexen mit der Technik schreib auch mal von Deinen Erfahrungen !

Ein Neugieriger Techniker mit Musikerfahrung
Ralf