PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wordclock Einstellungen bei 01x



moggermaster
15.12.2003, 20:18
Hallo,
vielleicht wiess ja jemad Rat.
Das 01x hat zwei mögliche Einstellungen für die Wordclock. Einmal Fast und dann noch slow (ist wohl standard)
Bei slow bekomme ich in Cubase superheftiges Kratzen und digitale Störgeräusche ohne Ende.
Bei der Einstellung Fast funzt es meistens....

Ist das normal oder sollte ich ne andere Firewirekarte ausprobieren. Alles andere funktioniert tadellos.. (Inst+Erkennung+Umstellung der Treiber und der Auflösung etc.)

Dimitri
16.12.2003, 7:03
Hi!

Normalerweise ist "Slow" die bessere Einstellung, wenn "fast" für Dich besser funktioniert, ist diese Einstellung auch kein Problem. Ich würde an Deinem Rechner noch überprüfen, on nichts im Hintergrund läuft (siehe Windows XP Setup Artikel auf Yamaha Homepage unter Mehr News), meistens sind irgendwelche Virenscanner und andere Hintergrundprogramme, die Drop Outs verursachen.

Gruß,

Peter_Schips
16.12.2003, 11:25
Hi !

Vielleicht einmal über die Anschaffung eines Haustaktes nachgedacht ? Die Sync. von digitalen Geräten ist enorm wichtig, nicht nur wegen Drop-Out`s, sondern auch bzgl. Gesamtklang eines Systems. Selbst geringer Jitter erbringt Störartefakte und ein schwammiges, oft schlecht lokalisierbares, akustisches Ergebniss.

Sicherlich eine Anschaffung die erstmal Geld verschlingt, sich aber im Bezug auf weiteres, digitales Equipment lohnenswert.

Gruß/Pedda http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif

Friedhelm
16.12.2003, 16:13
Hallo Pedda,

guter Tipp mit dem Haustakt, wo gibt es sowas? Ich suche das schon lange, denn meine Gretel schwingt das Zepter mit 48 khz, während ich mit 44.1 khz hinterher hechle.

Gruß Friedhelm

moggermaster
16.12.2003, 16:48
Heb meinen PC optimal konfiguriert. Ist nur die Software drauf sonst nix. Außerdem alles im Hintergrund ausgeschaltet. (Siehe Artikel)
Die Störgeräusche unter slow hören sich ähnlich an, wie die Wiedergaben in Wavelab über den Asiotreiber.
Ist die CPU zu langsam. Ist nen AMD XP1800+????
Oder sollte ich doch noch ne andere Firwirekarte testen. Im Moment ist es eine von Avlab (glaube ich). Die Installation usw. klappt aber supergut. Nur die CPU Auslastung in Nuendo lässt zu wünschen übrig. Muss auf very high gehen, dann lässt sichs arbeieten. Ansonsten bei 70-80 CPU Auslastung und digitale Störgeräusche. Nehme aber mal an, dass das an der CPU liegt. (Wenn ich ein paar Plugins schließe funzt es wieder)

Dimitri
17.12.2003, 11:47
Hi!

An und für sich ist dein Rechner sicherlich schnell genug, die Auslastung gibt aber zu denken, ob auch alles optimal konfiguriert ist. Ich empfehle auch im Auto Connector wirklich nur die Anzahl der Audio-Kanäle einzustellen, die man auch wirklich braucht.
Das Auslastungsproblem kann eigentlich nicht mit der Firewirekarte zusammen hängen. Yamaha ist aber auch dabei, neue ressourcenfreundlichere Treiber zu schreiben, die demnächst veröffentlicht werden sollen.

MfG