PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 01x und sysexbefehl 67



milez
18.12.2003, 12:37
hallo,
mein 01x sendet (unter mac os 9.2.2. und logic audio) ständig und auf jeder midi- und audiospur einen midibefehl 67. das ist äußerst lästig, da ich diese events dann immer erst von jeder spur löschen muss, um diese vernüntig loopen zu können etc. wie kann ich das deaktivieren? kann mir jemand weiterhelfen?
p.s. an dimitri: das mit dem oms hab ich jetzt doch tatsächlich geschnallt. läuft einwandfrei. trotzdem warte ich sehnsüchtigst auf die osx treiber von apple.
mfg
stefan

Dimitri
19.12.2003, 13:42
Hi!

ich weiß jetzt nicht auswendig, wo das in Logic geht, aber ich würde die SYSEX Daten prinzipiell filtern, wenn Du die nicht brauchst. Ich habe in Nuendo/Cubase Sysex immer rausgefiltert.

Gruß,

milez
20.12.2003, 14:52
ja, filtern geht schon. das problem ist nur, dass die sysexdaten auch auf jeder midispur aufgenommen werden. das ist halt äußerst lästig, da ich diese dann immer aus der spur rauslöschen muss. gibts da nicht irgendeine möglichkeit? bzw was ist die ursache, dass das 01x immer diesen befehl sendet?
mfg
stefan