PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Es muss ja nicht gleich ein 01x sein ;-)



Dennis_Schulmeister
24.12.2003, 22:46
Hallo,

das 01v mit ADAT-Interface funktioniert bestens mit einer RME32/8. 8 Eingänge und 8 Ausgänge zwar nur in CD-Qualität aber für meine Ansprüche reicht es. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/smile.gif Zumal ich mit dem 01v den besseren StandAlone-Mixer habe...

Gruß, Dennis http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/cool.gif

nikthegrik
24.12.2003, 23:46
..und wat willst du uns damit sagen? ..... [beep][beep][beep][beep][beep] http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

War der Weihnachtsmann grosszügig dieses Jahr?

http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

Gruss

Dennis_Schulmeister
24.12.2003, 23:47
Ich wollte halt mal einen Beitrag erstellen, der nicht nur von Problemen erzählt, sondern auch einfach mal Zufriedenheit asudrückt. Sowas fehlt oft in solchen Foren...

nikthegrik
24.12.2003, 23:51
Richtig!

Sag mal, wieso hast du dir das Pult geholt? Was genau hast du damit vor, was für Equipment hassu und welche Software benutzt du usw. erzähl mal was, hab dich schon lange nicht in ICQ gesehen! Wenns sein muss auch per PM!


Gruss
Nik

Friedhelm
25.12.2003, 14:32
Hi Dennis,

da hast du Recht, es "muss" nicht ein 01x sein. Es kommt aber immer darauf an, was man mit dem Teil machen will. Und da ist das 01x in erster Linie ein Pult für DAW-Anwendungen, also für die Steuerung spezieller Sequenzer-Software. Insofern überhaupt nicht vergleichbar - und auch keine Konkurrenz - zu Stand-Alone-Mixern.

Wenn mal die Treiber das Stadium der Bananen-Software - wird grün ausgeliefert und reift beim Kunden - hinter sich gelassen haben, wird da eine runde Sache daraus, nicht zuletzt auch für externe Einsätze mit dem Laptop, denn da gibt es für mich bisher keine Alternative.

Es wäre schön, wenn man sich mal wieder sehen würde, vielleicht beim nächsten Treffen im Juni?

Gruß Friedhelm

www.friedhelmgoetz.de (http://www.friedhelmgoetz.de)

Dennis_Schulmeister
25.12.2003, 14:46
Moin Nick,

warum ich mir das Pult geholt hab? Ganz einfach weil ich nicht nur 8 Eingänge für meine Keyboards brauche, sondern auch noch so nebenbei wöchentlich Bandproben im Musikzimmer damit bewältigen muss. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif Und bei Live-Auftritten möchte ich auch so flexibel wie möglich sein. Da kommen die 16 Eingänge gar nicht so ungelegen. Mit dem ADAT-Interface kann ich nun auch ohne umzustöpseln Mehrspurige Aufnahmen machen. Mir war es eben wichtig, möglichst viel auf möglichst wenig Raum unterzubringen und mgölichst nichts umstecken zu müssen.

Das übrige Equipment, dass mich hier so umgibt ist zwar nicht immer das aller nobelste aber es reicht um damit Spaß zu haben. Meine Keyboards umfassen zur Zeit:
1x Yamaha S30
1x Yamaha DX7
1x Yamaha SY-35
1x Yamaha PSS-16
1x Yamaha PSR-225 (steht bei meiner Freundin. Das war mein zweites Keyboard vor der PSR-9000).
(1x Fatar TMK-81 Miditastatur)
Ganz oben auf der Einkaufsliste 2004 steht jetzt die Keyboardversion vom E-MU Vintage Keys. (Das wäre dann mein erstes nicht Yamaha Keyboard http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif).

Ansonsten ein Athlon XP1800+ (reicht für mich), einige unbesondere Mikros, ein altes Schlagzeug (vom Drumer "geliehen"), ein Röhrenradio für den beosnderen Effekt, ein alter Reciever als HeadphoneAmp, 'ne Sony Anlage zum Monitoring, und eine kleine PA zum Krach machen. Hinzu kommen ein paar billige Speakers zur Endkontrolle und ein paar Perkussion-Instrumente.

Wie gesagt, nicht das aller nobelste, aber es reicht, um damit ne Menge Spaß zu haben. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif

Weihnachtsgrüße,
Dennis

PS: Hier im Süden birngt das Christkind die Geschenke, nicht der Weihnachtsmann... http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

Dennis_Schulmeister
25.12.2003, 14:48
Hallo Friedhelm,

ich verstehe was du meinst und gebe auch zu, nicht über alle Einzelheiten des 01x bescheid zu wissen. Aber mit dem ADAT-Interface und einer MIDI-Verbindung kann ich mit dem 01v schon einiges an der DAW steuern. Zwar keine PlugIn-Settings, aber z.B. die Lautstärken oder das Panorama der einzelnen Spuren. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

Ja, es würde mich auch freuen, dich mal wieder zu sehen.

Gruß, Dennis http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/cool.gif

Xenox.AFL
25.12.2003, 18:02
Hm, gibts das Vintage Teil von E-MU überhaupt schon als Tastenversion??? Glaube nicht, egal, einfach ein anderes nehmen und das Expansion Board, passt dann auch! http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/smile.gif

Für gute Effekte ist ja gesorgt, Du hast ja ein Mischpult, dann kannste ja gestrost auf die E-MU Effekte verzichten! http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

Frank

Dennis_Schulmeister
25.12.2003, 18:32
Hallo Frank,

bei amerikanischen Onlinehändlern und auf der amerikanischen e-mu Seite habe ich es schon als Tastenversion gesehen. Ob es das in Deutschland auch geben wird, weiß ich nicht. Ich könnte zwar theoretisch auch das (günstigere http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif) Rackmodul kaufen und an die Fatar Tastatur hängen, aber ich habe irgendwie den Fäbel, dass ich für jede Tonerzeugung eine eigene Tastatur möchte. So kann man einfach mal so drauf rumhauen auf dem Ding ohne irgendwas umstellen zu müssen.

Die Idee mit dem Expansion Board wäre aber auch eine Sache...

Gruß, Dennis http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/cool.gif

nikthegrik
25.12.2003, 22:38
Hallo Dennis,

soweit ich mich recht erinnern kann, gab es das EMU Vintage Keys bei Thomann zu kaufen. Ist nicht lange her, als ich im Chat mit Pedda mich darüber unterhalten habe und da benutzte ich den Thomann link!

Komisch, dass es das Ding nicht mehr gibt!

Gruss
Nik

Dennis_Schulmeister
26.12.2003, 7:51
Hallo Nik,

also habe ich mich doch nicht geirrt. Ich habe die Keyboardversion nämlich auch schon bei Tohmann gesehen und vor ein paar Tagen nur noch das Rackmodul gefunden. Na ja, zur Not ruf ich mal an und frage, was es kostet das Teil von e-mu zu bestellen. Aber im Moment ist es eh noch nicht so weit. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

Gruß, Dennis http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/cool.gif