PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : rack gerät vom sy99



lostweb
17.01.2004, 4:12
hi, leute

ich habe da mal eine frage gibt es einen rack synth. vom sy99????

ich habe im netz geschau und da denn sy77 / tg77 gefunden. die sy55 / tg55,sy85 / tg500 haben beide ja kein afm :-(
aber zum sy99 keinen tg gefunden.

ich hätte gerne denn sy99 als rack zu not kaufe ich ann ein tg77.

was der genaue unterschid zwischen sy77 und sy99 ist habe ichauchnicht verstanden wo bei bei denn sy55 und 85 habe ich es schon, im vergleich zum 77

gruss und danke sascha lostweb

ProfSynth
17.01.2004, 18:28
Es gab leider nie eine Rackversion des SY99.
Der SY99 hat gegenüber dem SY77 ein erweitertes Wave-ROM, bessere Effekte und ein Sample-RAM (ohne Erweiterung 512 KB).
Es gibt sicher noch weitere Unterschiede....

ProfSynth

LordHelmchen
22.01.2004, 16:02
Hallo!

1. Mein Vorredner hat recht bezüglich der Unterschiede.

2. Wenn du allerdings keinen Wert auf das Sampling legst, wird dir der TG 77 durchaus gute Dienste leisten.

3. Falls es dir hauptsächlich auf die FM-Synthese ankommt und du eventuell noch gerne ein paar Sounds bastelst, solltest du dir unbedingt mal einen Yamaha FS 1R anhören. Ein kaum bekannter und heillos unterschätzter Expander.

4. Falls du mehr Wert auf das SampleRom legst und die FM-Synthese nicht nutzt ist der TG 77 und der FS 1R aber die falsche Wahl.

Ich hatte jahrelang einen TG 77 (als Ersatz für meinen DX 7) und ich finde das ist ein wirklich gutes Teil, mit dem du auch heute noch angesagte Sounds erzeugen kannst, die du nur sehr schwer mit anderen Synthies so hinbekommst.

Gruß

Henning

lostweb
22.01.2004, 16:24
hi,
mir geht es um die fm synthese enn ein dx7 ist mir zu teuer und mit den neueren 77 oder 99 kann man mehr machen were mir mal den fs 1r mal anschauen

danke für den tip
sascha

maxdm
23.01.2004, 8:21
Hallo,
ich hab nen DX7II und werd ihn n i e m a l s w i e d e r hergeben, denn was der im Unisono-Modus für bombastische Sounds erzeugt, ist mit keiner anderen Hard- oder Software hinzubekommen !

Wäre vielleicht auch eine Überlegung !

MfG Max

LordHelmchen
23.01.2004, 13:49
Hallo!

Also DX 7 II ist durchaus ok, allerdings ist ein TG 77 und ein FS 1R um nein vielfaches flexibler und die Unisono-Sounds sind natürlich auch möglich.

Insbesondere ist z.B. hochinteressant beim TG ein Sample als Operator zu nutzen. Da sind total abgefahrene Sachen möglich. Außerdem besitzt der TG zusätzlich zum Stereo Out noch 8!!! Einzelausgänge! Ich hab meinen vor knapp 2 Jahren für 350 Euro verkauft. Ich glaube, der ist sogar noch billiger zu haben. Den FS 1R habe ich letzt so für 450- 500 gesehen. Ist aber schwer zu finden.

Gruß

Henning

lostweb
24.03.2004, 17:21
hi leute.....

also ich habe mir jetzt ein tg77 gekauft und bin begeistert.... :-)

aber da ist eine frage. gibt es einen brauchbaren editor für denn ????

der in sounddriver ist ok aber ich brauch mindestens ein 40inc moni um da alles zusehen.

gruss sascha

LordHelmchen
24.03.2004, 18:09
Hi!

ich kenne nur den Sounddiver! Aber schau mal bei dem Link: http://www.sonicstate.com/synth/tg77.cfm da gibt es wieder einige Links zu anderen HPs. Vielleicht ist da was dabei.

Allerdings solltest du nicht erwarten, dass bei einem Synthie der einige hundert Parameter besitzt, das alles auf einen Bildschirm bekommst. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/grin.gif Beim FS1R sind es glaube ich sogar 1400 Parameter. Da bist du mit dem TG 77 gut bedient.

Viel Spass mit deiner neuen Errungenschaft.

Gruß

Henning