PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 01x mit Cubase SX 2.x



IngenieurKorsten
24.01.2004, 17:40
Hallo an alle. Ich bin kurz davor mir einen Controler für Cubase SX 2 zu kaufen und die 01x ist ganz oben auf meiner Favoritenliste. Da allerdings Cubase zur Zeit die meisten Controler nur mehr schlecht als recht unterstützt, hätte ich gerne gewußt, ob jemand da schon Erfahrungen gesammelt hat und mir erzählen kann, wie gut (oder schlecht) diese zwei zusammenarbeiten.´
Vielen Dank.

DIHDK

barnfield
24.01.2004, 21:24
Hi
Ich benutze den 01x jetzt seit ca. einem Monat als Controler für SX2 und kann nur positives berichten. Ich habe zwar keinen direkten Vergleich, da ich nie mit z.B. einem Houston oder Mackie Control gearbeitet habe, aber es funktioniert einfach alles so, wie es soll. Ich bin erst vor kurzem von Logic auf Cubase umgestiegen und war bis zum Kauf des 01x noch etwas mit dem Workflow unter Cubase am hadern. Das hat sich jetzt völlig geändert und ich vermisse nicht einmal mehr die Screensets von Logic. Allein die Tatsache Laufwerkstasten und ein Scrollrad in der Hand zu haben ist Gold wert.
Bis hin zum hinterletzten Parameter eines Vst-Plugins lässt sich mit dem 01x alles kontrollieren. Die Konfiguration des Mixers (Kanäle ein-ausblenden oder Position ändern) schlägt sich sofort im Display nieder. Die Funktionstasten lassen sich völlig frei mit 16 Tastaturkommandos belegen.
Allerdings habe ich das Gerät unter Sx als Mackie Control angemeldet und nicht als 01x (das wird wohl auch von Yamha noch so emopfohlen).
Ich hatte mich auch zwischen dem Tascam FW1884 und dem 01x entscheiden müssen und weiß inzwischen, dass ich die richtige Wahl getroffen habe. Auf ein Display kann man definitiv nicht verzichten.

Gruß

barnfield

Friedhelm
25.01.2004, 10:52
Hi!

Auch ich habe den Eindruck, dass 01x mit cubase SX 2 am besten harmoniert. Ich komme für meine Zwecke ganz gut damit zurecht. Allerdings ist das Routing für mich nur schwer zu durchschauen, ich stehe da noch ziemlich am Anfang. So kann ich z.B. bisher VST-Instrumente nur wiedergeben, aber in Cubase SX nicht aufnehmen.

Gruß Friedhelm

mikel
25.01.2004, 15:57
Hallo,

man kann doch auch innerhalb Cubase mit Tastenkombinationen arbeiten. Ich bin noch im Zweifeln ob mir das 01x da so eine Arbeitserleichterung bringen kann zumal es so wie ich gelesen habe auch einiges an CPU kostet und das Routing ja auch wieder Mehraufwand bedeutet.

Viele Grüße
Mikel

barnfield
25.01.2004, 17:27
Hi Mikel
Was die Funktionstasten betrifft, hast du natürlich Recht. Aber die Laufwerkstasten + Scrollrad und natürlich die Hardwarefader lassen meiner Ansicht nach eine andere Qualität der Bedienung zu. Das kann man wohl schlecht beschreiben und muss es einfach ausprobieren.
Die höhere CPU-Last, die das mLan-System dem Rechner beschert, ist natürlich ein dickes Minus für das 01x, hat aber zum einen nichts mit der Eigenschaft als Controler zu tun und wird hoffentlich (bitte, bitte) von Yamaha durch bessere Treiber irgendwann behoben.
Das Routing ist, so wie du sagst, schon etwas umständlich und zeitraubend, und deshalb werde ich wohl weiterhin im Rechner mischen und nur die Effekte über zwei Sends aus Cubase nutzen.
Ich hoffe aber mal, dass es irgendwann möglich sein wird, mehrere Computer über mLan zu vernetzen und dann könnten die internen Einzelkanäle des 01x schon zur Geltung kommen.
Das wäre mein größter Wunsch was zukünftige mLan-Features betrifft.

Gruß
barnfield

mikel
25.01.2004, 20:17
Hallo,

würde gerne mal einen Eindruck über die Möglichkeiten des 01 x bekommen um abschätzen zu können ob z.B. die Controller.-Funktionen das Geld wert sind.
Es ist aber gar nicht so einfach das Teil mal vorgeführt zu bekommen. Die meisten Fachgeschäfte bestellen nur die Teile die sie bereits an Kunden verkauft haben. Dimitri hat sich zwar schon für eine Vorführung bereit erklärt, habe aber auf meine Frage wann und wo das stattfinden könnte keine Antwort mehr erhalten.

Wichtig für mich ist auch die Qualität der Audiokarte und der Mic Vorverstärker. Ist aber auch schwer dies einzuschätzen.

Werde also mal die ersten Tests abwarten und vielleicht klappt das ja doch noch mit der Vorführung!?

Viele Grüße
Mikel

StefanHasel
26.01.2004, 13:38
Mei, das hört sich ja wirklich toll bei Euch allen an!
Bei mir läuft der 01x nach wie vor so gut wie gar nicht und glaubt mir, wie gerne würde ich auch ins Schwärmen kommen. Gut, den neuen Treiber und das upgedatete Plugin habe ich noch nicht installiert, denke aber das auch dann mein 1GHZ - PC zu langsam sein wird. Da ich aber viel in Projekten stecke, kann ich halt nicht immer nur installieren und testen, so muß ich halt ohne 01X arbeiten.
Sigh!
Stefan

Dimitri
28.01.2004, 13:34
Hallo!

Wenn Du mich gefargt hast, muss ich das übersehen haben. Konkrete Termine gibt es noch nicht, aber werden auf jeden Fall kommen. Und natürlich bin ich auf der Musikmesse in Farnkfurt.

Gruß,