PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motif ES Sequencer Kit für Cubase SX



RobinsonHamburg
27.01.2004, 0:46
Moin!
Ich habe folgendes Problem:

Ich habe vor ein paar tagen mein Motif ES bei Amptown abgeholt und hab mir jetzt im Download bereich dieses Seqencer Kit gesaugt für die Perfekte Cubase SX2 - Motif ES Arbeitsumgebung....

In der Anleitung steht man soll zuerst die "Motif ES Midi-Device" installieren unter "Geräte" -> "MIDI-Geräte-Verwaltung" -> "Einstellungen importieren" und da die Datei "CubaseSX_Motif ES MIDI Device.xml" laden....

nunja...geladen wird es zuerst schon...aber am ende bricht der Vorgang ab und es ist ein "Fehler" Fenster zu sehen in dem steht : " Es ist ein schwerwiegendes Problem aufgetretetn usw."

HAT DA JEMAND NEN GUTEN RAT???
http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/frown.gif http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/confused.gif http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/frown.gif

Gruss von der Waterkant...

PeterKrischker
27.01.2004, 13:15
Moin RobinsonHamburg,

das Problem hatte ich auch schon mals, als ich die Sequencerkits programmierte. Erstaunlicherweise stand die MIDI-Decive dann nach dem Neustart aber trotzdem problemlos zur Verfügung.
Also einfach Cubase SX neu starten und sehen, ob "Motif ES" als MIDI Device erscheint. Falls nicht, Vorgang noch mal wiederholen oder neu bei mir melden.

Viel Erfolg
Peter

RobinsonHamburg
27.01.2004, 17:13
Ich habs probiert, aber es erscheint leider nicht nach dem Neustart... ich hab noch nicht das Cubase SX 2.01 Update installiert....kann es daran liegen?
Kann ich diese Midi-Device einstellungen sonst auch manuell für das "Motif ES Multi" Projekt vornehmen oder sind die auf die schnelle zu komplex?

Schade^Schokolade

PeterKrischker
27.01.2004, 18:18
Mit den Versionen 1.0.0 und 1.0.6 funktioniert es bei mir problemlos.
Ich habe es gerade noch einmal getestet.
Das Erstellen ist sehr aufwendig. Das wäre sehr blöd, wenn Du die ganze Arbeit noch mal machen mußt.
Bei mir ist damals übrigens nicht Cubase SX abgestürzt, sondern es kam die Anzeige "Unknown Exception"- Ich habe dann das Fenster "MIDI Geräte-Verwaltung" geschlossen und nach erneutem Öffnen erschien "Motif ES" als installiertes Gerät".
Ich bin zu wenig Computer/Cubase SX Experte, um sagen zu können, warum Cubase SX bei dem Ladevorgang abstürzt.
Hast Du auf 1.0.6 Update installiert? Vielleicht hilft das.
Dimitri, hast Du eine Idee?

Peter

RobinsonHamburg
27.01.2004, 18:32
Cubase Update 1.06?
Ich habe Cubase SX 2.0.0 ,ist das nur mit Cubase SX 1... kompatibel?

Mööönsch,dat gait nich bei mir http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/tongue.gif

PeterKrischker
27.01.2004, 18:43
Sorry, da hatte ich Dich mißverstanden. Du hattest geschrieben, daß Du noch nicht das 2.01 Update hast. Daraus hatte ich fälschlicherweise geschlossen, daß Du mit der Version 1 arbeitest.
Dann könnte es also theoretisch ein Kompatibilitätsproblem zwischen Version 1und 2 oder ein Bug sein.
Ich habe Cubase SX 2 noch nicht, da ich eigentlich Logic User bin.
Ich habe allerdings noch keine andere Rückmeldung bekommen, daß es nicht mit der Version 2 funktioniert.

Welcher Cubase SX 2 User kann das mal ausprobieren?
Man muß dazu nicht den Motif ES haben.
Einfach Sequencerkit aus dem Downloadbereich dieser Website (Product Downloads / Synthesizer) herunterladen und versuchen, die MIDI Device zu laden.
Falls es tatsächlich generelle Probleme gibt, müssen wir uns an Steinberg wenden.

Peter

RobinsonHamburg
28.01.2004, 4:17
Das Thema hat sich erledigt!!!

Ich hab von Steinberg das 2.0.1 Update installiert und jetzt läuft alles Perfekt...

Steht auch da in der "fix - beschreibung" das der device crash behoben wurde.

Besten dank Peter!

THX

http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/cool.gif