PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LOGIC UND MOTIF ES 8



alexy
11.02.2004, 12:26
ich arbeite mit Logic, und motiv soll als soundmodul und
masterkeyboard sein. wenn ich die einstellungen in motiv
für alle parts vorgenommen habe, muss ich es ja in motif
speichern können. oder kann ich die einstellungen nach logic
exportieren oder abrufen?
oder ist es sogar möglich, wenn ich ein sound für part 1
gewählt hat, dass motif dies sofort an logic schickt,
und so hätte ich alle einstellungen in logic schon gespeichert. oder ist es auch möglich einen song in motif zu speichern, nicht alle song sondern nur einen. das
ist aber sehr umständlich, ich muss ja dann immer den song
in logic öffnen und den song in motif.
wer hat da erfahrungen gesammelt, bitte meldet euch.

ProfSynth
11.02.2004, 12:41
Die Frage habe ich gerade in Deinem anderen Thread beantwortet.
Wenn Du das Sequenzerkit verwendest, kannst Du die wichtigsten Motif Einstellungen komplett von Logic aus steuern.
Falls Du mit PC arbeitest, kommt auch noch der Multi Part Editor infrage, der auch parallel zu logic laufen kann.

alexy
11.02.2004, 12:57
danke dir,

kann ich den motif so einstellen,
dass, wenn ich die sounds in mixing wähle (motif),
logic mit dem environment, von motif, auch die einstellungen
ändert, wenigsten die sounds lautstärke, pan, reverb, chorus? logic muss ja irgentwelche befehle erkennen,
und wenn ich den environment lade, dann muss es doch funktionieren.

alex