PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motif 7 Patternmode und Midi



Schraah
06.03.2005, 21:28
Moin Zusammen
Cool, das es eine (diese) Site gibt, in der die unendlichen Weiten des Motif zusammen erforscht werden können.

Also - Mein Prob.:
Ich bin seit kurzem in einer Cover Combo (Noch so einer -:) ) und will mein damals gekauftes Motif7 da einbauen. Ist ja auch alles toll und hab mir auch einen Schlachtplan zurecht gelegt - alle Songs sind im Soundspektrum im Patternmode abgespeichert und der Mastermodus ergibt durch den im Paternmodus gespeicherte Einheit die Reihenfolge des Songs.
Da ich zusätzlich ein Umhängekeyb. besitze( Roland AX-1) , ist folgendes geregelt.
Alles was auf dem Motif gespielt wird ist auf Midi Kan. 1 - alles was vom Ax-1 kommt, geht auf Kanal 5.
Nun ist mir aber aufgefallen, das mein JV 2080 auch ganz coole Sounds hat, die man da in das Programm einbauen kann.
In meinem alten Setup, hat Alesis Quadrasynth im Perf. Mode, alle Kanäle geschaltet und gewaltet wie es ihm vorgeschrieben war - leider (oder ich bin nicht schlau genug) kann der Motif das nicht übernehmen, da im Pattern / Song Modus keine Programm Change Befehle gesandt werden. Ich habe mein Cubase an dem Motif angeschlossen, da zu erkennen ist das beim JV das MidiSignal leuchtet wenn ich ein neues Pattern aktiviere, aber ist ist nur Befehl 11 (Expression) was gesandt wird, allerding auf alle Kanäle.

Kurzum - mein Problem.
Ich möchte, das im Patternmode des Motif auf Kanal 16, dieser Motif den JV auf ein gewünschtes Programm stellt - wenn das jeweilge Pattern aktiviert wird - wie geht das ?

Peter-Schips
06.03.2005, 22:44
Hi !

Vielleicht stellst Du Deine Frage besser noch einmal im Synth-Forum und nicht hier bei den (überwiegend) Entertainer-Keyboards. Es gibt zwar auch einige Motif-User hier im Entertainerbereich, aber die Mehrzahl der Synthie-User findest Du im entsprechenden Forum.

>>> YAMAHA Forum für Synthesizer und Musikproduktion (http://www.yamaha-europe.com/UBB_threads/postlist.php?Cat=&Board=synth)

Viele Grüße

Peter