PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speicher ist voll !??



gambler
26.07.2005, 7:44
Ich habe in einigen Registern einer Bank(A) die Mikrofonlautstärke verändert und entsprechend im Register gespeichert.

Bei dem Versuch die Bank zu speichern, kam die Meldung ‚Speicher ist voll’, danach kann man nur noch mit ‚nicht speichern’ diesen Menüpunkt verlassen.

Beim Aufruf einer anderen Bank(B) und der gleichen Ausführung wie vorher angegeben, kam wie immer die Meldung Name bereits vorhanden, überschreiben ?
Mit der Antwort ‚ja’ wurde die Bank mit den Änderungen gespeichert.

Zurück zur Bank (A), nur ein Register modifiziert und die Bank wurde erfolgreich gespeichert, allerdings trat nach der Änderung des Registers 1 wieder dieser Fehler auf.

Bei weiteren Versuchen mit anderen Banken ließen sich die Banken speichern, manchmal jedoch erschien wieder diese Fehlermeldung (nicht nur beim Register 1) und eine Bank-Speicherung war nicht möglich.

Anmerkung: Ich habe im User-Bereich weder Styles noch Midifliles, liegt alles auf der Festplatte.
Es gibt 60 Banken.

Hat jemand eine konkrete Erklärung für diesen, sporadisch auftretenden Fehler?

MfG
Gambler

Pelempar
26.07.2005, 9:16
äh mal ne frage

redest du von deinem kühlschrank?

kannst du nicht wenigsten sagen welches key du hast http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/confused.gif

Pelempar
26.07.2005, 9:16
äh mal ne frage

redest du von deinem kühlschrank?

kannst du nicht wenigsten sagen welches key du hast http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/confused.gif

PIKEY
26.07.2005, 9:23
hmmm... Register... Bank... Kirchenorgel ?

Kann da so auch nicht helfen, klingt auf jeden Fall nicht nach ner 9000er...

PEter

gambler
26.07.2005, 9:29
Entschuldigung, 'Tyros' Angabe habe ich vergessen.
MfG
Gambler

Pelempar
26.07.2005, 9:42
Was hast du alles im User Bereich gespeichert?
Midifiles?
Regs?
Styles?

Check das mal ab. Der User ist auf etwa 3 MB begrenzt,
wenn die erreicht sind geht halt nix mehr.
Eigentlich sollten im User nur Regs und Styles sein
das sind kleine Dateien.
Alles andere auf die HD schaufeln.

Grüße http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/shocked.gif

Menning
26.07.2005, 9:56
Hi Pele!

Das ganze ist mir gerade gestern erst passiert.
Ich habe ein Midi aif Diskette bearbeitet, Sounds ausgetauscht, Lautstärke verändert usw. Es waren nur 8 Midis
auf der Diskette, also nicht voll. Da kam die Meldung
"Speicher voll". Ich habe darauf die Disk am PC geöffnet
ich dachte vieleicht ist der Song schreibgeschützt.
War es aber nicht. Ich habe das auch nicht begriffen.
Ich will noch anmerken, daß ich von Midibearbeitung
am PC nicht allzuviel Ahnung habe( überhaupt keine ist
besser ausgedrückt).???


Viele Grüße http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/confused.gif http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/confused.gif

gambler
26.07.2005, 10:46
Wie in meiner Anfrage erwähnt, ausschließlich Regs für 60 Banken.
Es tritt ja auch nur sporadisch auf, d.h. bei der Speicherung einer Registrierung läßt sich die Bank speichern und manchmal eben nicht.
Gruß Gambler

PIKEY
26.07.2005, 10:54
aha, Tyros, tja... http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif

na gut, versuch mal mit folgender Idee ::

Der Speicher kann sicherlich wieder geordnet werden, ähnlich wie das defragmentieren einer Festplatte. So einen Befehl gibt es im Tyros vielleicht auch , wie er da genannt wird, weiss ich nicht. Dadurch wird im Speicher wieder etwas Platz geschaffen.

PEter
**überzeugter Tyrosverweigerer*

Pelempar
26.07.2005, 14:25
ja es gibt eine funktion der optimierung
aber das kann nicht der grund sein peter

ich verstehe auch den ausdruck bank a / b nicht.

tyros hat eine reg die besteht aus 8 plätzen und
hat einen namen.
änderungen speichere ich auf platz 1-8 danach
auf save und alte reg halt nach sicherheitsabfrage
überschreiben.

ich muss gestehen die meldung speicher voll hatte ich noch nie. und ich kritzel heftig im user speicher rum.
alla ideen zb lege ich als songfragmente ab lösche sie wieder und habe noch nie neu organisieren brauchen.

vielleicht kannst du deinen weg noch einmal ganz detailliert
beschreiben.

http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif

RolandW
26.07.2005, 14:41
Hallo,


Speicher ist voll kann ua.bedeuten:

Du hast Deine Reg's nicht in Ordner abgelegt,dann kriegst Du die Meldung, bevor die Speicherkapazität ausgereizt ist,
oder Du hast etliche Reg's neu gspeichert,dann kommt häufig diese Meldung obwohl Du trotzdem weiterspeichern kannst,einfach diese Meldung mit OK bestätigen und nicht weiter drum kümmern.
Letzteres ist mir bisher allerdings nur von den Mittelklasse Keys bekannt,von Tyros, falls das der Grund ist, höre ich das zum ersten Mal.

PIKEY
26.07.2005, 14:52
Roland, ob das auch beim PC funzt ?
Wenn der Plattenspeicher als voll gemeldet wird, einfach mit OK bestätigen und weiter speichern ? Dann brauch ich also gar keine grössere Festplatte....
Oder beim RAM , was ja vergleichbarer wäre, einfach OK, dann nutzt er den Bildschirm als Speicher, da is massig Platz drin, hab ich gesehen. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/laugh.gif

ok ok wollt noch mal lustig sein.

trotzdem ein interessantes Verhalten des Speichers, was Du da beschreibst.

Gruss
Peter

Pelempar
26.07.2005, 14:54
bei mir gibt es keinen ordner im user bereich
hab ich auch noch nicht gehört

vielleicht weiss da robby mehr

gambler
26.07.2005, 14:55
Der Ausdruck a/b sollte nur die unterschiedlichen, von mir vergebenen Banknamen darstellen.
Ansonsten mache ich es so, und das seit fast 3 Jahren, wie du es beschrieben hast.
Die Bank hat 8 Registrierungen, eine Registrung rufe ich auf und ändere z.B. Mikrofon-Volum, dann speichere ich diese Registrierung und anschließend mit save die Bank.
Nur hier erscheint dann eben nicht die Sicherheitsabfrage zum überschreiben, sondern die Meldung 'Speicher ist voll'.
Diese Meldung ist bei mir gestern zum erstenmal erschienen, jedoch nicht regelmäßig, sondern scheinbar rein zufällig, meine Aktionen waren, wie beschrieben und seit Jahren ausgeführt immer die gleichen.
Ich hoffe ich habe mich nun etwas klarer ausgedrückt, wenn nicht, versuche ich es gern noch einmal, denn ich möchte diesen Fehler los werden.
Danke.
Gruß Gambler

Pelempar
26.07.2005, 15:02
okay
dann würde ich dir folgendes empfehlen.
sichere deinen gesamten user per usb auf den rechner oder
die interne harddisk

lösche dann den gesamten userbereich.
in den menüs utilitie findest du dann die funktion speicher optimieren ob eine formatierung möglich ist weiss ich nicht ohne gerät.
dann spiele deine dateien zurück und probiere ob sich der
fehler gibt.

ob der ordnerhinweis von roland was bringt weis ich nicht.
der userbereich ist für mich mehr eben das auffangbecken für alles und ich schreibe sicher mehr als du.
es sind auch mehr als 60 dateien und regs drauf.
aber nix ist ja unmöglich.

auch ein gerätefehler ist nicht auszuschließen nur dann sollte er möglichst permanent sein.

RolandW
26.07.2005, 15:21
Hallo Pele,

bei den Mittelklasse Keys ist beides bekannt,ohne Ordner geht zB. im 3000 nicht mal 1 MB rein ,obwohl der Speicher 1,5 MB hat,oder man hat vielleicht 800-900 KB im User und will die auf Diskette kopieren,geht ohne Ordner auch nicht,wenn ich mich recht erinnere werden nicht mal 600 KB kopiert,sobald die Dateien in einem Ordner gepackt sind geht alles.
Der Fehler bei den Reg's genauso, als wenn die Keys so eine Art Zwischenspeicher haben,und nach 30 - 40 Klicks kommt diese Meldung,kann man aber ignorieren.

gambler
27.07.2005, 7:03
Pele und allen die sich mit meinem Problem beschäftig haben danke ich und bitte gleichzeitig um Entschuldigung, da es sich hierbei tatsächlich um einen vollen User-Bereich handelte.

Ich war tatsächlich überzeugt, bis auf die Registrierungen alles andere auf die Festplatte gebracht zu haben.

Aber Überzeugung ist nicht alles, Nachschauen ist besser!

Gestern Abend habe ich dann festgestellt, daß ich auch Teile vom Premium-Pack in den User-Bereich geladen hatte.
Also 'KEIN FEHLER' nur eigene Dummheit.
Noch einmal Danke und Entschuldigung.

Gruß Gambler

Wiesnet
27.07.2005, 15:43
Hallo

Ich bin der Meinung RolandW gab die richtige Antwort.
Hatte dasselbe Problem.
Ich konnte durch Anlegen von Ordnern in denen jeweils 8 Reg`s abgelegt waren alle registrieten Daten speichern und das ist schon ne ganze Menge.

Hans

haraldhonisch
27.07.2005, 15:55
Hallo Hans,
in einen Ordner kann man 150 Bänke packen!!!

Viele Grüße
Harald
für einen Spediteur ist nichts zu schwör...

RolandW
27.07.2005, 16:07
Hallo Harald,



stimmt der Spruch noch



für einen Spediteur ist nichts zu schwör...




dann pack mal 100 mehr rein, statt:



in einen Ordner kann man 150 Bänke packen!!!




kannste 250 reinpacken. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/grin.gif

P.S:Schau Dir mal DEIN Display an, da kannst Du von P1-P25 weiterklicken,mal 10 ergibt 250,soviel Dateien kannst Du in jeden Ordner reinpacken,...mehr werden nicht gelesen.