PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Editor z. bearbeiten der Registrationen d.Tyros 2



Onkel_Roland
23.02.2007, 10:55
Gibt es als PC- Software einen Editor zum bearbeiten der
Registrationen am Tyros 2.

Vielen Dank im Voraus
O.S.

Achim_Pf
23.02.2007, 11:22
Hi,
ja gibts.
Von GFS das Regbankedit
Habe damit ca 100 Regbänke schnell und einfach bearbeitet
Styles, Midi´s Texte Verknüpfungen lassen wirklich super am PC bearbeiten
hier der Link:
www.gfs-music.de (http://www.gfs-music.de)

Gruß
Achim aus Trier

timo_vs
23.02.2007, 22:30
Hallo Achim,
ich habe mal ein paar Fragen zur Software "REGBANKEDIT"
für den TYROS2:

1. Muss beim Arbeiten mit Regbankedit 1.1 eine
Internetverbindung aufgebaut sein?

2. Wie hoch sind die Lizenzgebühren für Regbankedit?

3. Handelt es sich bei der Lizenzgebühr um eine
Einmalgebühr oder um eine jährlich zu zahlende
Gebühr?

Viele Grüße,

Timo

gfs
24.02.2007, 11:11
Hi Achim,
zu 1) nein
zu 2) EUR 9,90
zu 3) einmalig

Gruß
gfs

Onkel_Roland
27.02.2007, 8:56
Hallo Achim,
vielen Dank für den Link, wegen Reg.-Editor.
Das Programm verlangt nach dem Installieren, beim Start
ein Kennwort o.ä. was ist damit gemeint und wo bekomme ich
es her. Ich habe Win XP Pro Serv.-Pack 2.
Gruß O.S.

Yado70
27.02.2007, 9:08
Hallo,

von dem über dir,ist der Programmierer der Software,und gegen Gebühr. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/smirk.gif

pauschi
27.02.2007, 14:03
Wie Yado70 schon sagte, direkt von gfs.

Das Programm kann man als DEMO freischalten, indem man in dem Feld Kennwort das Wort demo eingibt. Dies steht auch in der Anleitung zur Installation für "Regbankedit".

LG Pauschi

Balu9000
28.02.2007, 7:49
Bei mir geht das nicht . weder mit DEMO oder Demo oder demo. Das Programm bringt immer unzulässiger Kontoname oder unzulässiges Kennwort. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/frown.gif

gambler
28.02.2007, 10:13
Bei mir funktioniert es leider auch nicht. Schade, ich hätte mir gern einmal diese Demoversion angeschaut.

Gambler

dvgk
28.02.2007, 10:28
Bei der Demoversion muß nicht "demo" als Kennwort, sondern "demo" als Name verwendet werden. Das Feld "Kennwort" bleibt leer.

Gruß
Kurt

gambler
28.02.2007, 11:18
Danke, hatte ich so auch gemacht. Fehler war:
Ich hatte den Zieleintrag für die Verknüfung aus der Anleitung kopiert und in die Verknüfung eingefügt, jedoch sind dann die Anführungszeichen nicht ok. Nach Löschung und neuer Eingabe dieser Anführungszeichen lief auch bei mir die Demoversion.

gambler

gambler
28.02.2007, 12:01
Hallo Balu9000, man kann das DEMO auch nur über die Verknüpfung aufrufen. Ich habe das Demo für Access2003 benutzt.
gambler