PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fußschalter werden oft doppelt ausgelöst



Alleinunterhalta
18.06.2008, 22:42
Hallo zusammen,

ich habe an meinem Tyros 2 neben einem Volumenpedal zwei Fußschalter angeschlossen. Diese, die so aussehen wie eine Zunge.

In letzter Zeit muss ich sehr oft feststellen, dass diese zweimal ausgelöst werden, obwohl ich diese nur einmal betätige. Habe ich also z. B. eine Basedrum auf dem Pedal, dann erklingt diese zweimal hintereinander, obwohl ich nur einmal auf das Pedal trete. Ärgerlich ist es bei dem Pedal zum weiterschalten der Registration Sequence. Der Hund überspringt dann einfach einen Teil der Sequenz. Das ist natürlich Mist.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Kann das an den Pedalen liegen oder an den Kontakten der Buchsen?

Ich stelle dieses Phänomen erst seit den letzten Wochen fest - mal gehts, dann mal wieder nicht. Habe das Key sowie die Pedal knapp 1 Jahr.

Danke
Christian

SwaggerJacky
18.06.2008, 23:33
Ich vermute mal, dass liegt an der Abnutzung des FC4-Pedals. http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/grin.gif
Wäre hier nicht ein FC5-Pedal besser?

Jürgen_Schober
19.06.2008, 8:50
Hallo Christian,

ich habe auch das FC-4 seit 5 Jahren im Einsatz ohne jegliche Probleme. Es könnte am Verschleiß liegen wie Jacky schon sagte, aber es könnte auch näherliegend an der Verschmutzung der Kontakte liegen. Dieses FC-4 läßt sich relativ gut öffnen. Versuch mal die Kontakte vorsichtig zu reinigen. Ein Versuch ist es wert.
Viel Erfolg

Ciao
Jürgen

Alleinunterhalta
19.06.2008, 16:42
Hallo Jacky, hallt Jürgen,

ich habe nicht die original FC-4-Pedale von Yamaha. Der Händler meinte damals, da wäre qualitativ kein Untershied zu denen von Yamaha.

Ich müsste aber irgendwo noch die "alten" FC-5 rumliegen haben. Das ist ein guter Tipp, das damit nochmal zu probieren.

Gruß
Christian

Snoopywtm
22.06.2008, 14:24
Hallo Jacky, hallo Jürgen,

ich habe nicht die original FC-4-Pedale von Yamaha. Der Händler meinte damals, da wäre qualitativ kein Unterschied zu denen von Yamaha.
...



Da hat Dein Händler wohl unrecht behalten http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

Es kann auch ( ausser Abnutzung ) sein, daß der Taster einfach "prellt". Normalerweise ist ein kleiner Kondensator parallel geschaltet, der das verhindert.

Alleinunterhalta
22.06.2008, 15:12
Hallo Holger,

ich habe jetzt mal einen FC-5 angeschlossen. Damit ist das Phänomen bisher nicht aufgetreten.

Liegt also doch an den sch... Pedalen.

Gruß
Christian