PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sicherheit/Tyros 3



Musiline
13.07.2009, 16:53
Hallo Zusammen!
Ich habe vor kurzem die neue Version 1.10 auf meinen T 3 aufgespielt.Habe die Version vom USB Stick ins Keyboard geladen.Jetzt hat sich herausgestellt(weil mein PC mucken gemacht hat und ich alles überprüft habe) das auf diesem USB Stick ein Trojaner und ein Wurm drauf waren.(trotz aktueller Virensoftware am PC)Jetzt meine Frage:Kann so ein Trojaner oder auch der Wurm meinem Tyros 3 gefährlich werden ???
Oder kann so ein Trojaner etc.sich im Tyros verstecken und aktiv werden,wenn ich mit dem Gerät ins Internet gehe???
Bin etwas Unsicher was diese Sachen betrifft und freue mich über jede Antwort.

13.07.2009, 17:35

JörgK
13.07.2009, 17:50
massenweise!
Ein ganzer Streifen auf der Rückseite ist durchlöchert!

Zur Not gibts einen Totalreset.

Gruß Jörg

13.07.2009, 17:52

Jyrgi
13.07.2009, 18:24
Mach dich locker, die wollen dich nur auf den Arm nehmen. Wenn ich dieses blöde Gefasel vom Totalrest immer lese. In den allermeisten Fällen braucht den keiner. Außerdem verliert man alle Grundeinstellungen, die dann wieder mühsam erstellt werden müssen. Manche spielen dann ihr Gesamtbackup mit allen Einstellungen wieder drauf, ohne dabei zu bedenken, dass sie dann womöglich den Fehler auch wieder mit draufspielen.

Zu deinem Problem: Würmer und Trojaner sind für PCs programmiert und genauso wie diese abhängig vom Betriebssystem. Das Betriebssystem der Keyboards hat aber nichts mit Windows oder PC Systemen zu tun. Selbst wenn so eine Datei auf deinem Keyboard landet, dann kann sie gar nicht wirken, weil sie für diese Softwareumgebung gar nicht geschrieben ist und somit nichts darstellt als eine sinnlose Sammlung von Daten. Ungefähr genauso wenn du eine CorelDraw Datei draufspeilen würdest. Ob sich so ein Wurm wieder zurückkopieren kann auf deinen Rechner wage ich dabei sogar auch zu bezweifeln, weil er dazu ja auch eine Art Programm braucht, das aber ja auf dem Keyboard nicht läuft. Lediglich wenn du den Stick wieder direkt am PC betreibst, dann kann der Wurm und Trojaner wieder aktiv werden. Also mach deinen Stick sauber (Nicht zweideutig verstehen bitte! :-)) und gut ist. Steck dann den Stick wieder an dein Keyboard und schau nochmal nach am PC ob der Wurm danach wieder da ist. Ich denke nicht!
Halt uns aber auf dem Laufenden!

Liebe Grüße
Jürgen