PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : T3 Leslie mit Fussschalter steuern, wie?



Shakespear
04.08.2009, 18:43
An meinem alten PSR9000 hab ich das locker hingekriegt, am T3 scheint es nicht zu gehen.
Stattdessen muss ich (mit der linken Hand) ganz rechts in der oberen Ecke den Button 'Variation' drücken. Das ist echte Gymnastik.

Nee Spass beiseite.
Ich möchte gerne nur bei einer Registrierung das Sustain Pedal für die Umschaltung von Leslie slow auf fast programmieren. Kann mir jemand (vielleicht Pedda?) sagen wie das geht?

dromeus
04.08.2009, 19:01
- Direct Access drücken
- Sustain Pedal treten
- Für Function "DSP Variation" wählen
- Beim Reg speichern Häkchen bei "Pedal" nicht vergessen

Shakespear
04.08.2009, 19:06
Sorry, aber da kommt das ganz normale Foot Pedal Menü und da sehe ich keine Möglichkeit die DSP Variation zuzuweisen. Oder mache ich da was falsch?

dromeus
04.08.2009, 19:13
Mit den Taste C/D kannst du die gewünschte Funktion auswählen. Einfach mal drücken und so Blättern, DSP Variation kommt schon, garantiert http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/wink.gif

Shakespear
04.08.2009, 19:20
Jetzt hat's geschnackelt. Danke!
(Wusste nicht dass da unten noch was steht)

Alleinunterhalta
04.08.2009, 20:34
Du kannst dir aber auch die Funktion des Modulationsrades auf einen Fußschweller legen. Dann kannst du auch zwischen langsamen und schnellem Leslie umschalten.