PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : USB Wlan Stick nicht kompatibel ?



mcmarki
07.08.2009, 15:09
wollte mit Wlan die IDC von Yamaha bei meinem PSR-700 ausprobieren, habe mir auch einen aus der von Yamaha-Liste kompatiblen
Wlan Stick gekauft(Buffalo KG54AiEU ) bekommme jedoch immer die Fehlermeldung 1002.IP-Adresse u.s.w alles richtig eingestellt.wer kann mir weiter helfen ?

Alleinunterhalta
07.08.2009, 15:39
Was ist Fehlermeldung 1002 IP-Adresse... ?
Meinst du vielleicht "Keine IP-Adresse erhalten ..."?

Prüfe doch mal, ob der WLAN-Stick als zulässiges Gerät am Router deklariert ist. Nicht, dass da irgend welche MAC-Adress-Filter drauf sind.

Und gebe mal im Key eine noch freie IP-Adresse in deinem Netzwerk direkt ein.

Gruß
Christian

mcmarki
08.08.2009, 18:37
Hallo Christian, danke für deine Antwort.
Fehlermeldung 1002 bedeutet. (Wlan-Adapter nicht erkannt bitte überprüfen Sie ob dieser richtig angeschlossen ist).
Ist er aber und ich habe mir ja auch extra einen kompatiblen
Stick, wie auf der Website von Yamaha dargestellt gekauft. Da gibt es ja nur zwei Modelle die man nehmen kann. Habe ein Netzwerk mit 3 PC´s und einer Playsi.Da habe ich es auch schon versucht mit einer weiteren freien IP-Adresse.Wie kann ich prüfen ob der WLAN-STick am Router deklariert ist ? Normalerweise nimmt dieser doch jeden oder ? Gruß Mark

Yado70
09.08.2009, 0:02
Hey,

vorausgesetzt der Stick ist kompatibel, <u>dann musst du für das Key die Verschlüssselung im ROUTER auf WEB einstellen </u> ,mit WPA kann dein Key nichts anfangen, den Schlüssel für die WEB Vrschlüsselung musst du auch im Key eingeben.

PS. normalerweise ist ein Stick mit dem du surfen kannst nicht für's Key kompatibel,da das Key noch die alte 802 b Verschlüsselung nutzt, 10 MB oder so was ähnliches,der normale WLan Stick hat schon 54 MB und der 802n/draft bis 300 MB,das schaffen die Keys in 100 Jahren nicht !! http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/grin.gif

Alleinunterhalta
09.08.2009, 20:40
Hallo mcmarki,

ach die Meldung, meinst du. Meine hatte damals glaube ich ommer so ähnlich gelautet. Ich hatte einen WLAN-Stick von DLINK und da kam auch immer die Meldung "Nicht kompatibel...." Aber nach ein paar Sekunden stand dann die Verbindung von allein.

Router merken sich normalerweise, welche WLAN-Geräte schon mal mit ihnen verbunden waren. Die MAC-Adresse findet sich dann im Konfigurationsprogramm des Routers wieder.
Also gucken,
- ob am Router die WEP-Verschlüsselung eingeschaltet ist
- kein MAC-Adress-Filter aktiv ist, der den Stick evtl. blockiert
- ggf. am Key nochmals die SSID sowie den WEP-Netzwerkschlüssel erneut eingeben

Gruß
Christian