PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Sample-Formate (drumkit) passen bei den Tyros Modellen?



YamahaPSR295
24.05.2012, 19:11
Möchte wissen, welche formate für Drumkits auf das Yamaha Passen.
Lg

Cerebro
24.05.2012, 20:59
Hallo.

Meinst Du generell Sample-Import ? Dann sind es .WAV und .AIF mit 16Bit und 44,1 KHz ! Das ist das generelle Import-Format für Samples !
Komplette Drumkits (gemappt) haben natürlich ein Yamaha-eigenes Format !

t4chris
25.05.2012, 0:04
Hallo YamahaPSR295,

Tyros2 verwendet für Custom Drumkits das Format bzw. die Dateiendung .TVD (für normale Custom Voices .TVN).
Tyros3 und Tyros4 verwenden für Custom Drumkits .UVD (für normale Custom Voices .UVN).

Diese Custom-Voices können Samples (Wellenformen) enthalten, sie können aber auch auf Preset-Wellenformen zurückgreifen.

.TVD und .TVN Voices (T2) können mit dem "Tyros3 File Converter" in .UVD bzw. .UVN (zum Laden in T3/T4) konvertiert werden.

Edit:
Dieser Beitrag war natürlich als Ergänzung zu Cerebros Ausführungen gedacht. :)

YamahaPSR295
25.05.2012, 21:05
Welches Sampleformat hat er in den Tyros gesteckt?
http://www.(youtube).com/watch?v=LP7D1DWpj60 (http://www.youtube.com/watch?v=LP7D1DWpj60)



Mfg

Cerebro
25.05.2012, 21:11
Hallo.

Er hat die einzelnen Samples im .wav oder .aif Format importiert und im Gerät den jeweiligen Tastenbereichen zugewiesen. (Mapping)
Damit lassen sich dann samplebasierende Custom Voices erstellen und in Styles & Midifiles einbinden. Das geht schon locker seit PSR 7000/8000. (1995/97)
Beim Tyros 1 war kein Sampler mehr verbaut und ab dem Tyros geht das wieder ! DIe Programmiererei ist halt mit den geräteinternen Editoren sehr zeitaufwändig.

YamahaPSR295
25.05.2012, 21:39
Kann mir jemand Tipps geben, wie ich das Drumkit des EMU Sp 12 ( im format Kmp) auf das yamaha lade.
Mit welchem externen Sampler?

t4chris
25.05.2012, 22:46
Hallo YamahaPSR295,
Kann mir jemand Tipps geben, wie ich das Drumkit des EMU Sp 12 ( im format Kmp) auf das yamaha lade.
Mit welchem externen Sampler?handelt es ich bei dem .KMP File um ein Korg Triton-, Korg Trinity- oder Korg M3-File? Falls ja, könnte evtl. mit dem Programm "Awave Studio" (http://www.fmjsoft.com/awavestudio.html) eine Sample-Konvertierung ins Tyros-Format möglich sein. Das Programm ist jedoch nicht ganz billig und um eine Nachbearbeitung per Hand wird man wohl auch damit nicht herumkommen.

Ein weiteres kostenpflichtiges Sample-Converter-Programm, das .KMP Files unterstützt, ist "Translator" (http://www.chickensys.com/chickensys/translator/documentation/). Bei diesem werden auf Tyros-Seite jedoch keine Custom-Drum-Voice-Files (nur TVN und UVN) aufgeführt.

Falls (Drum-)Samples im WAV- oder AIFF-Format vorliegen, lässt sich aus diesen (im Tyros4) ein Custom Drumkit erstellen. Cerebro hat diese Vorgehensweise schon angesprochen.

lauri
30.05.2012, 13:10
Hallo!

Wenn du wirklich sehr gute Drumkits haben willst, dann solltest bei der Firma "nahu" Custom Voice und Drums für Tyros suchen!
Die Drumkits und die Bässe welche für Tyros programiert haben, klingen fantastisch und Live! Seit ich die Sounds installiert habe benütze fast keine original Drums mehr!
Es ist egal ob für Moderne Pop Songs oder Dance Schlager usw. findet mann immer die passende Snare oder Kick usw.
L.G!