PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reg´s von Tyros1 auf Psr 1500?



JörgsMusik
06.06.2012, 20:10
Hallo Kollegen,

ich möchte gerne ein paar Registrationen von Tyros auf ein 1500ér laden, ich habe den den kompletten Ordner mit files und Regs 1:1 von HD auf Stick kopiert, es kommt aber immer die Meldung " Dateien nicht ordnungsgemäß geladen". Ist schon eine Weile her seit ich mit dem 1500er gearbeitet habe. Frage: geht das überhaupt oder habe ich irgend einen Denkfehler?

Gruß Jörg

dromeus
06.06.2012, 21:06
Die Registrationen sind nicht kompatibel.

JörgsMusik
06.06.2012, 21:25
Dachte mir schon so etwas.

Danke

Gruß Jörg

t4chris
06.06.2012, 21:40
Hallo Jörg,

ich bin mir nicht sicher, mit welchem Laufwerksbuchstaben das PSR-1500 den USB-Stick anspricht (vermutlich mit I: ), wahrscheinlich ist dieser Buchstabe jedoch nicht der gleiche, den der T1 für die Festplatte verwendet (E: ).

Schau dir mal das Programm "Regina" auf der Homepage von dromeus an: >Klick mich!< (http://www.dromeusik.de/index.php?option=com_content&view=section&id=4&Itemid=11). Dieses Programm kann Regs so verändern, dass sie von einem Stick lauffähig sind ("Registrationen zum Mitnehmen").

Vorab könntest du evtl. eine T1-Reg, nur mit Haken bei "Voice", auf dem Stick abspeichern und testen, ob diese Reg vom PSR-1500 akzeptiert wird.

Edit:
Michael war schneller! ;)

@dromeus
Hallo Michael, sind auch T2-Regs nicht mit dem PSR-3000/1500 kompatibel?

dromeus
06.06.2012, 22:10
Hi Chris

Soweit mich meine grauen Zellen nicht trügen...

Voices, Styles, Architektur ändern von Modell zu Modell. Zwischen Tyros Line und Midrange kannst du nix erwarten. Prinzipiell heisst das ersrtmal: keine Kompatibilität. Wenn man Glück hat, gibt es eine Konversion auf neuere Geräte, niemals zurück auf ältere. Diese wird m.W. nur für die Tyrösser angeboten. T1 auf T2 weiss ich nicht mehr, aber ab T2 aufwärts hat man sich sichtlich bemüht. Seit T3 gibt es Legacy Voices, das hilft bei der Konversion.

JörgsMusik
06.06.2012, 23:04
Hallo Michael,

in den Regs sind lediglich Midifiles gespeichert, mir geht es eigentlich nur darum, die Reg nicht umständlich neu anzulegen und Namen einzutippen. Die Files kann ich ja dann wieder neu auf dem entsprechenden Platz speichern.

Gruß Jörg

t4chris
06.06.2012, 23:30
Hallo zusammen,

auf "psrtutorial.com" wird mehrfach gesagt, dass die PSR-3000 Regs nur auf diesem Keyboard funktionieren. Vermutlich sind daher Tyros-Regs (ohne Konvertierung) nicht am PSR-1500 verwendbar. :(

@JörgsMusik
Wenn du keine registrierten Voices zum Dazuspielen brauchst: Könntest du die Midifiles nicht einfach direkt (ohne Reg) aufrufen?

Edit:
Ich habe vor einiger Zeit das PC-Programm "PSR Registration Shuffler" kurz getestet: >Klick mich!< (http://www.psrregshuffle.de) Es ist zum Zusammenstellen von neuen Regs aus einem Pool von vorher importierten Regs gedacht. Das Programm kann unter anderem Tyros1-Regs einlesen. Als Ziel-Keyboard kann das PSR-3000 eingestellt werden, das ja mit dem PSR-1500 kompatibel sein sollte.

Die Bedienung des Programms ist etwas "ungewöhnlich", aber einen Versuch wäre es wohl wert ...

JörgsMusik
06.06.2012, 23:57
Hallo Chris,

logo, war halt als eine Art Backup gedacht, falls das Tyros mal schlapp macht. Brauche keine Voices in den Regs, zum Dazuspielen nehme ich einen Korg M50.

Gruß Jörg

t4chris
07.06.2012, 0:07
Hast du meinen Nachtrag gesehen?