PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Midi file Analyse



seafox
07.05.2015, 18:46
Midi file

Guten Abend zusammen ,

ist es möglich die in einem midi file eingespielten und gespeicherten voices , bass drums und den style herauszufinden ?
Kann man z.B. feststellen welche Gitarre in dem vom T5 erstellen midi file eingespielt
wurde ?

Gruß
Udo

genterlein
07.05.2015, 19:22
Hallo Udo, ich denke das geht:

wenn Du ein Midifile eingelesen hast (SONG Recorder/Player), kann man die MIXING CONSOLE dafür verwenden, herauszufinden, welche Instrumente gerade geschaltet sind. Beim Tyros-4 geht das so:

Mixing Console mehrmals drücken, jedesmal wird etwas anderes angezeigt:

1. Druck= Anzeige der PARTS: alles, was für das normale Spiel notwendig ist,
2. Druck= Anzeige des STYLES: alles was für den Style und die Begleitband notwendig ist
3. Druck= Anzeige des SONGS / Midifiles für die Kanäle / Channels 1-8
4. Druck= Anzeige des SONGS / Midifiles für die Kanäle / Channels 9-16.

Für Dich interessant ist die Anzeige bei SONG: hier werden alle Elemente sichtbar, die im Midifile enthalten sind. Wenn Du jetzt "revoicen willst", also die ausgewählten Instrumente auswechseln oder an den Einstellungen etwas verändern willst, dann mußt Du zunächst mit den seitlichen Tasten eine (horizontale) Reihe markieren , z. B. VOICE, dann drückst Du mit den Wippentasten auf die obere Wippe und der Bildschirm wechselt in die Kategorie des Instruments und zeigt dort das eingestellte Instrument = VOICE an.

Damit sollte Deine Frage zufriedenstellend beantwortet sein: ja, es geht.:cool:

Heiko
07.05.2015, 19:27
Hallo Udo,
bis auf die Styles ist das mit PSRUTI möglich.

1. Unter "Einstellungen" die Instrumentendefinition tyros_kbds.ins (-> Tyros 5) laden.
2. Voices: Revoicing - Standard Revoicing.
3. Drums: Drums/SFX (Dialog). Oben Drum-Kanal anklicken. Im linken Fenster sind die im File verwendeten Drum-Instrumente verzeichnet.

Styles verwenden die Kanäle 9 bis 16. Es handelt sich um ganz normale Midifile-Kanäle. Der Stylename lässt sich daher nicht mehr feststellen.
Gruß Heiko

seafox
07.05.2015, 22:28
Hallo Gerd ,
Hallo Heiko ,
vielen Dank , ich werde das morgen ausprobieren und mich nochmal melden !

Gruß
Udo

seafox
08.05.2015, 7:46
Hallo Gerd ,
noch einmal vielen Dank für die ausführliche Erklärung.
Das hat alles wunderbar geklappt !
Ich hatte einen Versuch zu einem neuen intro aufgenommen , was mir
bei erneutem anhören einige Tage später doch recht gut gefallen hat.
Dummerweise hatte ich die Einstellungen weder aufgeschrieben noch
in einer Reg. hinterlegt .

Hallo Heiko ,
natürlich habe ich Dein weltweit genutztes und geniales PSRUTI
auf dem Rechner !
Manchmal liegt die Lösung direkt vor der Nase und man sieht es nicht .
Auch Dir vielen Dank .

Gruß
Udo

PS. All die gute Hilfe , die ich hier erhalte wird von mir alphabetisch archiviert ,
übersetzt und einem Freundeskreis in einem anderen Forum z.V. gestellt .

Ihr seid ein ganz tolles und kompetentes Team !!