PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe,wie schalte ich das vorzählen bei einem Midifile aus?



MiMue
05.11.2002, 16:02
Hallo.
Ich habe eine PSR9000 und ein Problem wie folgt:
Kann man das anzählen eines Midifile stummschalten?
Am liebsten wäre mir daß vorzählen zu löschen sodas bei der Aktivierung der Start-taste der Midifile sofort beginnt!
Fals der Weg nur über Song Edit geht
('kenn ich mich nicht so gut aus)
bitte dann um genaue Beschreibung.
Vielen Dank im vorraus.
Mit freunsdlichem Gruß

Mi Mue

Katzi
05.11.2002, 16:55
Must den ersten Takt im Midifile löschen. Der Vorzähler ist für den Seqenzer schon Musik bzw. Noten.

Bevor ich mir jetzt die Finger wundschreibe, das ist im Handbuch/Bedienungsanleitung gut erklärt.

Katzi

Katzi
05.11.2002, 17:10
wichtig ist noch das die Programmbefehle (GM on XG on usw...)am Anfang des Files erhalten bleiben und nicht mitgelöscht werden.

Katzi

Berniel
05.11.2002, 18:15
Hallo Mi Mue,
hast du die Yamaha Bedienanleitung,
"YAMAHA - PORTATONE - PSR 9000 - VERSION 2"??
wenn ja dann schau mal auf Seite 67 nach.
Es gibt hier die Option: ULTRA QUICK START.
=========================
Wenn du diese auf On stellst kannst du dir
vielleicht das löschen des Anzählers in
der Eventlist / Drums sparen und erhälst somit das Midifile wie es ist.
(Sichern über die beiden Notensymbole im Hauptfenster/Display nicht vergessen)

Gruß,Berniel
**************

Brunhilde_Bohm
05.11.2002, 18:39
Hallo,

vielleicht hilft auch das:

Drücke SYNC START und starte dann Dein Midifile.

Herzliche Grüße
Brunhilde

Ralf_Schoenewald
05.11.2002, 20:27
Hallo Leute,

alles Blödsinn, das mit Ultra Quick start und Sync Start. Das Funktioniert nicht. Wie kann man so etwas schreiben, wenn es gar nicht funktioniert.

Man muß tatsächlich die Noten der Klicks in der Drumspur löschen.

Gruß
Ralf