PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schon wieder! Unklarer Dateianhang



Cowboy
19.08.2001, 22:26
Hallo Freunde.
Gerade hatte ich wieder so eine Mail im Briefkasten!
Kein Text im Emailfeld aber eine angehängte .DOC Datei.
Der Betreff deutet auf einen Bezug zu diesem Forum hin. ( suche von deustche schlager waltzer in midifiles )
Sowas wird von mir ignoriert und kommentarlos gelöscht.
Aus der Vergangenheit wissen wir hier doch alle, was so alles passiert.
Misstrauisch wie ich mittlerweile bin, gehe ich davon aus, das dies ein erneuter Virenangriff auf mich ist.
Interessant, dass die Mail an eine hier nicht veröffentlichte Emailadresse von mir gesendet worden ist...
Wenn das nicht aufhört, bin ich weg hier, das ist sicher http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/frown.gif

Grüße aus dem Münsterland

Cowboy Tom´s Musikseite (http://www.psrforum.t-b-k.de)

[Dieser Beitrag wurde von Cowboy am 19. August 2001 editiert.]

Robby
19.08.2001, 22:49
Hallo Cowboy


Deshalb habe ich dir auch den Vorschlag gemacht eine Emailadresse bei www.gmx.de (http://www.gmx.de) einzurichten !!!


Dann ist dieses Problem gelöst !


Gruß www.Robby.4xt.de (http://www.Robby.4xt.de)

Cowboy
19.08.2001, 23:01
Hi Robby.
Ich verwende mittlerweile den Microsoft Outlook Web Access. Hier kann ich die Emails auch online einsehen, ohne einen Download zu riskieren.
Das Risiko, Dateianhänge zu betrachten bleibt aber leider auch so bestehen.
Ich denke, das ist bei GMX nicht anders, oder? (Wenn ich einen Anhang öffne, richtet er den Schaden auf meinem Rechner an...)
Und was hilft es alles, die Mail war ja nicht an die hier bekannten Adresse Webmaster@Pigband.de adressiert http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/frown.gif

Es ist ein Trauerspiel!

Güße aus dem Münsterland

Cowboy Tom´s Musikseiten (http://www.psrforum.t-b-k.de)

Peter-Schips
20.08.2001, 1:43
Hallo .....

ich hatte gestern auch wieder 2 E-Mails mit Virenanhang. Die Web-Herkunft ist eine Schudel AG oder so !!! (irgendeine undefinierbare Web-Adresse)

Anscheinend macht sich jemand einen Spaß damit, hier Unruhe zu stiften - aufhören wegen solcher Schmierfinken ist auf keinen Fall drin, denn genau das beabsichtigen diese Freaks doch damit. (Lächerlich, wenn das alles ist, was diese Luftpumpen können, dann tun die mir echt leid.)

Ich sperre diese E-Mail Absender ganz einfach und lasse die Daten sofort löschen. So schnell, wie ich eine Adresse gesperrt habe, können solche Typen keine neue E-Mail Adresse anlegen !!!

Macht Euch keinen Kopf - sichert Eure Platten mit Image-Programmen und schützt Euch mit aktuellen Virenscannern und lasst diese "Kindsköpfe" links liegen.

Es gibt nun mal leider ein paar Web-Freaks, die haben ihren Kopf nur, damit es nicht in den Hals regnet.

Gruß/Peter http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif

MichaS
04.03.2003, 20:35
Hallo, alle Betroffenen!

Auch an meinen emails hängt oft was dran. Dann öffnet sich der Internetexplorer und der PC hängt sich auf. Bin auch am Rätseln, was man da machen kann, um dieses loszuwerden.
Weiss von Euch jemand da Rat?

MichaS

Santowolf
04.03.2003, 20:41
Hallo Leute,

Holt euch den norton Antivirus 2003 von Symantec, habe damit super Erfahrungen gemacht, der macht auch immer automatisch neue Virenupdates. Ich habe gestern auch Mails bekommen mit dem Virus sub-seven oder den Wurm Win32.exe aber der Norton lässt das kalt, der schmeist die gleich in den Müll :-)

SPANIER
04.03.2003, 22:32
Hallo zusammen

ich habe auch das Spielchen mit meine Tochter mitmachen müssen

die teenager haben viren per Mail gesendet

nun musste ich was unternemmen

habe mir Neo Trace besorgt und instaliert (pech für den Teenie)

bei eingabe des gesendeten IP Adresse gibt das programm

die genaue Position mit Useradresse

so sind die Jenige die sich solche Späschen erlauben

auch auffindbar ( wenn nicht über Anonime Proxi online gehen)

kurze Info hier:
http://soswindowsfr.free.fr/olivier/neotrace.htm

Cowboy ich werde mich dennächst bei dir Via Mail melden,

Ja!! das Netz ist auch voll Ungezifer ,, und ich habe den

weg zum Schütz gefunden ,, heute habe keine Probleme mehr

ein Grüss aus dem Murgtal

Francisco