PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neues betriebssystem psr 9000



guenter
21.08.2001, 1:24
bei meinem psr-9000 ist alle 8 monate die kontaktleiste defekt.was hat yamah sich dabei gedacht???
wer alles probleme hat soll sich bitte melden.beschwert euch bei yamaha!!!

Gruesse von guenter aus schacht-audorf
(rendsburg)

Markus
21.08.2001, 1:30
Lieber Günther...

Welche Leiste meinst Du denn ??
Ich muss von meinem PSR sagen, es läuft wie Schmitz-Katze ohne Fehler.
Vielleicht ist YAMAHA ja so korrekt, und gibt Dir ein Austauschmodell.
Ich nehme an Du bist auf Dein Brett angewiesen und kannst Dir nicht laufend eins ausleihen.. oder sehe ich das falsch ?

Wenn das eine Schwachstelle von YAMAHA 9000der ist, frag doch mal höflich.
Das dürfte doch für YAMAHA-Kundenservice kein Problem sein, Dir aus der Patsche zu helfen..

Viel Glück...

Markus

drumsele2010
24.06.2014, 1:05
Hallo Günter-Hallo Markus,
habe heute Eure Berichte gelesen. Ist ja schon ne Weile her und der Günter hat bestimmt schon ein anderes Teil!!.
Leider habe ich auch das Problem wie Günter. Meine Kontaktleiste am PSR 9000 macht auch Schwierigkeiten und das ,,F ' in der 3. Oktave schlägt sehr laut durch, so, dass man keinen Vortrag mehr machen kann.
Nach einem Telefonat mit Yamaha in Reilingen, hat es nur geheissen, dass die Probleme bekannt seien und man könne dies bei einer Fach - Werkstatt reparieren lassen. Also keine Hilfe von Yamaha !
Fachwerkstatt in Stuttgart habe ich angerufen. Antwort war: Erstmal 55.00 €uro im Voraus fürs Prüfen ! Dann kann es sein, dass eventuell etwas Schmutz auf der Anschlagmatte ist,was dann mit Arbeitslohn verrechnet wird. Oder eine neue Matte die ca. 150 - 200,00 €uro kostet. Und wenn es ganz dick kommt, brauchst du eine neue Festplatte, die dann ca 600,00€uro plus Arbeitslohn kostet. So, für das Geld bekommt man fast eine gebrauchte Tyros 2 !!
Ich suche mir eine billige ausrangierte 9000der und versuche den Umbau. Ich hoffe immer, dass einer von den PSR 9000 Freunden einen guten Tipp geben kann!
Freundliche Grüsse
drumsele2010

Ludger
24.06.2014, 14:08
Hallo drumsele2010,

wenn du dir den Umbau wirklich selbst zutraust, würde ich an deiner Stelle eine neue Matte besorgen und diese einbauen, anstatt ein ausrangiertes 9K auseinanderzupflücken, denn wer weiß
wie lange diese Rubberleiste schon bespielt wurde und noch hält.
Und wenn dir eine Fachwerkstatt sagt, evtl. bräuchtest du eine neue Festplatte die 600€ + Arbeitslohn (wofür?) kostet, würde ich mich mal an ein anderes Musikfachgeschäft
wenden, gibts doch bestimmt einige in Stuttgart. Viel Erfolg.

Gruß
Ludger

MartinAm
24.06.2014, 14:50
Hallo Guenter,

ich hatte vor Jahren das selbe Problem mit meinem PSR 8000.
Damals habe ich mir bei Yamaha diese Rubberleiste bestellt und selber eingebaut. Kostete mich soweit ich mich erinnern kann max. 30 Euro, bin mir aber nicht mehr sicher.

Wenn Du handwerklich keine zwei linke Hände hast, kriegst Du das hin.

Den Link für die Anleitung habe ich Dir als PN geschickt.

Kleiner Tip:Fotografiere die verschiedenen Arbeitsschritte, und lege die Schrauben so hin, wie sie vorher im PSR waren.


Viel Erfolg
Martin

t4chris
24.06.2014, 16:13
Hallo drumsele2010,

statt ein anderes PSR-9000 "auszuschlachten", empfehle auch ich, eine neue "Rubberleiste" einzubauen.

Yamaha Ersatzteile bekommst du z. B. über die Firma Audio-Service Schierbecker, Hamburg:

https://www.audio-service.com/asshop/shop.nsf/sts?open

Du kannst dort per E-Mail anfragen, unter Angabe des Keyboard-Modells (PSR-9000).


Mit dem genannten Link kommst du zum "Ersatzteil-Shop" der Firma Schierbecker. Gib dort ins Suchfeld bitte "PSR9000" ein (ohne Bindestrich, ohne Anführungszeichen). Wenn du dann links auf das gefundene Keyboardmodell klickst, werden im rechten Teil des Fensters bestimmte Ersatzteile angezeigt. Scrolle dann bitte nach unten:

Die "Rubberleiste" nennt sich RUBBER CONTACT, Bestell-Nr. VF83410R (Original-Yamaha Part-Nr. VF834100) und ist angeblich lagernd.

Viel Erfolg!

Snoopywtm
24.06.2014, 16:14
Hallo drumsele,

schreib doch mal eine PN an den "Musikcity" (Frank Steinbrecher) hier, der ist in Pforzheim, das ist von Dir ja nicht sooo weit weg ( wie von mir :D ).