PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Registration-Banks



Gerd&Co!
20.08.2001, 15:56
Hi zusammen,
bin ziemlicher Anfänger auf meiner 9000pro und habe schon manchen Tipp hier erhalten, dafür zunächst herzlichen Dank.
Heute hab ich drei Fragen:
ich habe zwei Festplatten eingebaut.
Die Sequenz samt allen anderen Keyboardeinstellungen habe ich auf den entsprechenden Reg.-Banks gespeichert. Nun habe ich damit begonnen, die Sequenzen in Ordner aufzuteilen (Verzeichnisse) mit dem Ergebniss, daß die Reg.-Bank die Sequenz nicht mehr findet.
Gibt es eine einfachere Möglichkeit, als alles wieder neu zu konfigurieren ?
Zweite Frage: wie kann ich die Songs auf der Festplatte den Song-Tastern zuweisen (oder auch umgekehrt)?

Wo gibt es gute Sequenzen im XG-Format - leider werden diese nicht überall angeboten.

Tschüü einstweilen.......

Tobias_Dohl
20.08.2001, 23:25
Hallo Gerd

1. Soweit ich weiß, führt kein Weg daran vorbei, die Song wieder neu zuzuweisen.
2. Den Song-Tasten kann man nur Verzeichnisse auf der Festplatte bzw. anderen Datenträgern zuweisen, keine Songs selber, dazu gibts die Registrations.
3. Gute XG-Files findest Du bei Styles&Music sogar speziel fürs 9000/9000pro arrangiert. http://www.styles-music.de/
Bei Edition Hage wird auch viel für unser Board angeboten.

Gruß aus Augsburg
Tobias

Robby
21.08.2001, 1:20
Hallo Gerd&Co!


Welche OS Version hat deine 9000Pro ???

Aktuelle Version 1.03 !

Hier werden alle Midifil Verzeichnise in den Registrationen gespeichert !!!


Ich habe zwei Festplatten eingebaut

Ich vermute ein Festplatte mit 4.3 GB mi zwei Partitionen "A" 2 GB !!!

Gibt es eine einfachere Möglichkeit, als alles wieder neu zu konfigurieren ?

Nein man muss alle einzeln Neu speichern !!!

Zweite Frage: wie kann ich die Songs auf der Festplatte den Song-Tastern zuweisen (oder auch umgekehrt)?

Man kann nicht die Songs den Somgtastern zuweisen sondern einen Ordner mit bis zu 250 Midifiles !!!

Bedienungsanleitung Seite 66 bei PSR-9000
Song-Wiedergabe von Diskette

Auch hier gibt es viel Infos http://home.a-city.de/robert.mueller/pdf.html


Gruß www.Robby.4xt (http://www.Robby.4xt) auch aus Augsburg