PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ABS & FJR 1300 - WANN?



steven
21.08.2001, 16:13
Hi,

habe mit Interesse Studien gelesen, die behaupten daß mehr als 60% aller tödlichen Unfälle mit ABS nicht tödlich geendet wären. Ebenfalls unklar, wann bei Motorrädern in D ABS zur Pflicht wird. Kann mir daher nicht vorstellen, daß Yamaha die Technik nicht schon längst in der Schublade hat, geade beim neuesten Reisedampfer der FJR. Oder hat Yamaha kein Interese daran eine Ankündigung der Markteinführung zu machen, aus Angst die Verkaufszahlen stocken dann? Was weiß hier die Gerüchteküche? Herzliche Grüße aus Hamburg!

Andreas_Pruss
21.08.2001, 16:51
Hi Steven,

das ist schon recht interessant, was Du schreibst.

Leider könnte ich Dir höchstens Fragen auf musikalischer Ebene beantworten.

Gruß
Andreas

steven
21.08.2001, 16:57
Hi,

hbs bemerkt, als ich auf absenden geklickt habe. Aber danke für den freundlichen Hinweis ;-) Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich werd's mir zu Herzen nehmen :-))

Gruß
Steven

Werner_Reich
21.08.2001, 17:21
Hallo Steven, also Yamaha sowie die anderen japanischen Hersteller haben laut Fachpresse so schnell nicht vor, ABS oder Kat in die gängigen Fahrzeuge einzubauen. Warum auch? Wer fragt schon danach? Lies doch mal die Leserbriefe in den Motorradzeitschriften. Hauptsache die Kiste hat über 100 PS. Und das Argument, dass ABS ja auch bezahlt werden muss. Ich fahr auch ne Yamaha, und wenn es die mit ABS gäbe, hätte ich das Geld investiert. Denn es wäre sinnvoll angelegt. Aber sorry, so ist der Stand der Dinge.
Gruss
Werner Reich

Björn_Hammann
21.08.2001, 17:42
Hallo,

ist mal was anderes, aber auch ein interressantes Thema.
Mein Vater fährt seit 2 Jahren eine Kawasyki VN 1500 (Chopper). Dieses Wochenende war er bei einem Sicherheitstraining in Bremen.

Übung:
Vollbremsung mit der Kawa...
und Vollbremsung mit der ABS-gestützten Maschine (jeder der etwas Ahnung hat kann sich seinen Teil denken, wer der Hersteller ist;-)), egal.

Gleich zu dem Hersteller gefahren und ein Motorrad bestellt, natürlich mit ABS.

Zitat: Nie wieder ohne ABS.

So ist das mit der neuen Technik. Vor 5 Jahren hatte er seinen ersten Wagen mit Automatik, und seine Wortwahl war die gleiche.

Stellt euch mal vor man geht vom 9000 Pro (heißt das PROfi?) wieder zum 7000er oder 8000er http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif?!?!?!

Kleine Bitte an die Moderatoren:
Nehmt es bitte nicht zu ernst. O.k. hier rein passt es garatiert nicht.

Peter-Schips
21.08.2001, 21:01
Nö, nö......ist schon OK !!!

Ist ja nix falsches an dem Posting ....gehört zwar nicht hier rein, aber wer ordentlich frägt, kriegt auch sicher ordentlich geantwortet.

Gruß/Peter http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif (Auch Klasse 1 offen Fan !!!) http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/wink.gif

PS: Fahren mit ABS muss aber gelernt sein - schließlich verzögern die Kisten auch in der Kurve (bis zum Stillstand) und wenn die Fliehkraft aufhört, habe ich schon richtig erfahrene Fahrer erlebt, die sich ab einer gewissen Geschwindigkeitsverzögerung anscheinend sehr stark, um die an der Teststrecke befindlichen Ameisen gekümmert haben http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif !!!

plumps.....

[Dieser Beitrag wurde von Peter-Schips am 21. August 2001 editiert.]

Notenzauberer
22.08.2001, 7:54
"Stellt euch mal vor man geht vom 9000 Pro (heißt das PROfi?) wieder zum 7000er oder 8000er ?!?!?!"

Dem stimme ich nicht zu!!! Eine haltlose Pauschalausage!!! Ich glaube Du kennst die Geräte nicht!!!

Thomas

Andreas_Pruss
22.08.2001, 8:24
http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/shocked.gif Hilfeeeeeeeeeee,

http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/shocked.gif ...ein 8000er - Schänder http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/shocked.gif !

http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/shocked.gif Polizeeeeeeeeeeei http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/shocked.gif !
...verhaftet den Schurken...

Gruß
Andreas

Notenzauberer
22.08.2001, 8:27
BUMM! http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/wink.gif

Mr._Melody
22.08.2001, 8:37
Was ist ein LKW mit ABS?

L eber K äs W eck mit A B issel S enf.

Gruß,
Mr. Melody

Peter-Schips
22.08.2001, 14:55
Alles klaro......

....viel Glück bei deiner Antwortsuche und lass den Kopf auf den Schultern, beim gashahndrehen http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/wink.gif !!!

Gruß/Peter http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif

PS: Wenn mal was mit YAMI-Keyboards sein sollte, weißt ja jetzt wo ein vernünftiges Forum dafür ist.

Tschüüü....

Björn_Hammann
22.08.2001, 14:58
Entschuldigung, was die 8000er und 7000er Modelle angeht.

Ist mir spontan als Vergleichsmöglichkeit eingafallen, um die Geschichte zu veranschaulichen.

Und recht hast du/habt ihr, ich habe noch keines der beiden Modelle gespielt. (Vorurteil?)
Wenn aber Yamaha mal irgendwo geschrieben hat, dass das 9000er ein Nachfolger des 8000er und des 7000er ist, dann können die beiden Geräte ja nicht von schlechten Eltern sein, oder http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif?

steven
23.08.2001, 1:00
Hi Leute,

erstaunlich die Anteilnahme an meinem Geschick mal wieder im einzigen Fettnapf auf dieser Wiese zu landen. Einen Glaubenskrieg zwischen den Typen 7000 8000 oder 42 (Handtuch nicht vergessen!) wollte ich aber beim besten Willen nicht auslösen. Also: für dne Weltfrieden und ich klinke mich an dieser Stelle endgültig aus, aber alle Achtung, nettes Umfeld hier bei Euch ;-)

Steven