PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage von einem Neuen !



Duo_Dagmar_und_Robert
24.08.2001, 2:41
Hallo an alle !

Zuerst mal ein Dankeschön an alle im Forum für die vielen Infos die ich schon bekommen habe.
Ich Spiele seit 1 Jahr auf psr9000, und bin mit der Kiste super zufrieden,bis auf das übliche "Leiden" aber ich hoffe doch sehr Yamaha bringt das in Griff denn ich glaub das sind sie uns SCHULDIG.

Aber jetzt meine Frage :
Ich spiele viel mit Midifiles und habe sie alle auf der Festplatte.
Ich hole sie über Song Direktory.
Ist es möglich, wenn man den Song holt, das da auch der dazugehörige Sound für die Tasten auch schon da ist.
Das müßte doch gehen, oder weiß vielleicht wer ob das beim 2.5 vorgesehen ist.
Das wäre halt mein größter Wunsch.
Würde mir sehr viel herumdrücken erspahren, und die Gäste könnten gleich weiter Tanzen.

Das ging schon bei meinem alten Korg 01W/FD

Danke im Voraus , und hoffe mich auch verständlich ausgedrückt zu haben.

Robby
24.08.2001, 3:04
Hallo Duo Dagmar und Robert


Warum legst du nicht die Files auf eine Registration ???


Dann kommt per Knopfdruck alles was man sich denken kann.

Bei mir kommt Das Midi der Passende Style dazu die Sounds das M_Pad die OTS die Transponierung der VH der DSP 8 die Fußtaster
Harmony/Echo alles auf einen Knopfdruck !!!


Mit Registbank 1~64 - & + gleichzeitig kann ich mir die Bänke & Registrationen auch noch beim Spielen Vorbereiten !!!


Eine andere Lösung währe über Midi Setup denkbar ???

Wenn z.B im File die Spur ( TR 1 ) das Instrument auf dem Manual liegt ?!

Müsste man tüfteln !!!


Lese mal hier da war es ähnlich
http://www.yamaha.de/ubb/Forum1/HTML/001496.html


oder hier
http://www.yamaha.de/ubb/Forum1/HTML/001561.html

Duo_Dagmar_und_Robert
24.08.2001, 3:13
Danke für die schnelle Antwort !

Hab ich auch schon gedacht, aber ich hab an die 300 Files und das gibt eine menge arbeit.
Und im Direktory kann ich wärend das File noch läuft herumplättern un das nächste Stück suchen. Geht das auch bei Registration ?

Robby
24.08.2001, 3:21
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Duo Dagmar und Robert:
Danke für die schnelle Antwort !

Hab ich auch schon gedacht, aber ich hab an die 300 Files und das gibt eine menge arbeit.
Und im Direktory kann ich wärend das File noch läuft herumplättern un das nächste Stück suchen. Geht das auch bei Registration ?<HR></BLOCKQUOTE>


Ja das geht genau so gut !!!


Bei REGISTRATIONS MEMORY

REGIST BANK 1 ~ 64 minus & plus gleichzeitig drücken = BANK VIEW !!!


Den Bänken und Registrationen kann man einen Namen geben !

DIRECT ACCESS und dann eine Registration drücken.

Mit der Taste F = Bank Name

Mit der Taste G = Regist Name

Doppeltaster 4 = Bank Nummer / anwählen

Doppeltaster 5 = Regi Nummer / anwählen


Und hier kann man alles in eine Excel Liste eintragen !!!
http://www.yamaha.de/ubb/Forum1/HTML/003659.html


Gruß www.Robby.4xt.de (http://www.Robby.4xt.de)



[Dieser Beitrag wurde von Robby am 24. August 2001 editiert.]

Peter-Schips
24.08.2001, 3:37
Hallo....

herzlich Willkommen im PSR 9000 Forum. Mit der Reg-Freeze Taste kann man über das hinaus auch sämtliche Registrations als Varianten nutzen. Der File oder Style wird eingefroren und man kann sämtliche 64 Bänke mit je 8 Registrations als Klangvariation nutzen.

Somit stehen einem 512 Variationen für einen Style oder einen File zur Verfügung und weitere 512 Reg`s sind in Sekundenzeit nachgeladen. (Load from Disk) Eine schier unerschöpfliche Menge an Musikalität und Vielfalt.

Gruß und viel Spaß beim musizieren.

Peter http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif

Duo_Dagmar_und_Robert
24.08.2001, 3:38
Danke !
Das klappt ja SUPER !

Hoffe Dir auch mal helfen zu können.

Jetzt gehe ich aber Schlafen, sonst bekomm ich es mit Dagmar zu Tun.
Danke nochmal