PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liebesbriefe von der SCHUDEL AG! WAS SOLL DER MIST???? 2. Warnung!!!!



Notenzauberer
27.08.2001, 21:04
Hi,

so langsam finde ich es nicht mehr schön, immer öfter das Opfer eines Virenangriff zu sein.

Ein Auszug aus dem Posteingang von heute!!!

http://people.freenet.de/PSR-Styles/Schudel.jpg

Die Folge die sich daraus ergibt, ist langfristig eine neue Email, die ich an jene Musikfreunde weitergebe, mit denen ich Kontakt pflegen möchte, der Rest macht dann ein dummes Gesicht!!!

Ich kann es nicht ändern, einen anderen Wege sehe ich nicht!!!

Nochmal in aller Deutlichkeit: Passiert irgentetwas, was sich auf meine Daten, sei es PRIVAT oder geschäftlich auswirkt, werde ich weitere Schritte ergreifen!!!

Gruss an die "normalen" Musikfreunde!!!!

Thomas http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/mad.gif

[Dieser Beitrag wurde von Notenzauberer am 27. August 2001 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von Notenzauberer am 27. August 2001 editiert.]

Cowboy
28.08.2001, 6:29
Hallo Thomas.

Der Zusammenhang zwischen Virenangriffen und Einsatz hier im Forum ist leider mittlerweile nicht mehr zu übersehen.

Schade drum! http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/frown.gif

Grüße aus dem Münsterland

Cowboy Tom´s Musikseite (http://www.cowboy-tom.de)

One_Man_Band_Norbert
28.08.2001, 8:14
Hi Thomas

Das ist mehr als ärgerlich, hast irgend welche Anhaltspunkte woher oder von wem das stammen könnte ??
Gestern brachten sie im CNN etwas über einen Liebesvirus, ich hatte nur zu spät umgeschaltet um mitzukriegen worum es genau ging.
Vielleicht rollt hier eine neue Welle.

CU

Norbert

MarkusRick
28.08.2001, 10:04
Hallo Thomas,
schau mal in Dein Mail-Postfach

Markus Rick
PS: Garantiert Viren und Würmerfrei!

[Dieser Beitrag wurde von MarkusRick am 28. August 2001 editiert.]

Peter-Schips
28.08.2001, 12:25
Hallo Thomas,

in den vergangenen 14 Tagen erhielt ich ca 10-12 dieser netten, kleinen, unnötigen Plagegeister.
Diese erreichten meinen PC erst gar nicht, sondern wurden Online bei Freenet in die "Tonne gekloppt" http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif !!!

Es gibt leider ein paar Eierköppe, die mit diesen kindischen PC-Seuchen versuchen, aneren Leuten auf den "Sack" zu gehen. Ich dachte eigentlich, daß wir aus dem Trotzkopf-Kindergarten-Alter raus sind, dennoch scheinen das manche nicht mitbekommen zu haben.

Schade ?

Wenn dieser Schwachsinn so weitergeht, werde ich eine Anzeige wegen Sachbeschädigung loslassen und alles daran setzen diese Luftpumpen kaltzustellen. Mir ist das ehrlich wurscht und wenn die Provider knietief Loglisten und IP-Adressen durchgehen, aber diese [beep][beep][beep][beep][beep][beep][beep]e will ich haben.

Wenn man sich das gefallen lässt und nichts dagegen unternimmt, meint anscheinend jeder Hobby PC-Verwurschtel`ler er könnte hier den Online-Rambo spielen oder was ???

Neee.....so nicht !!!

Gruß an alle Virenfreie.

Peter http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif

lachi
29.08.2001, 11:31
Guten Morgen,

auch ich hasse Viren. Und auch wir schützen uns dagegen. Nichts desto trotz passiert es immer wieder, daß wir mit dem Zeug beglückt werden.

Unserer Erfahrung nach (wir sind ein EDV-Systemhaus) ist es "gottseidank" meist nicht "vorsätzlich", sondern die Dinger werden verschickt, "ohne" das der Anwender es bemerkt. Viren haben meist zerstörerische Kraft, so daß ich nicht glaube, daß jemand sich "absichtlich" infiziert, und dann das Zeug verbreitet. Und wenn doch, ist er ein Fall für die "funny farm". (Nervenheilanstalt).

Selbst die das Rechenzentrum der Telekom (Datakom) war unlängst "Verbreiter" eines Virus, und ich bekam "ILOVEYOU" von einem Leitungsprovider, mit dem ich vor 3 Jahren einmal Kontakt hatte.

Ich habe im Schnitt 3-5 Mails mit seltsamsten Absendern, verstümmelt, etc. pro Tag im Eingang, welche ich sofort lösche.

Es bleibt einem also nur, "schützen", und "vorsichtig zu sein". Mit diesem Problem werden wir uns, fürchte ich, noch einige Zeit herumquälen müssen.

Lachi