PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe beim CD-Bennen



Adrian
05.09.2001, 0:05
Hallo,

Ich weiss, dass ist jetzt kein wirkliches PSR-9000 Problem, aber ich habe die CD auf einer Yamaha PSR-9000 eingespielt.

Seit kurzem habe ich Probleme beim CD-Brennen. Der Brennvorgang, und auch die Simulation werden manchmal abgebrochen.
Die Daten lassen sich kopieren und auch manchmal fehlerfrei brennen.

Ich benutze Nero 4.0.9.1

Von einem feherhaften Brennvorgan habe ich mal das Protokoll abgespeichert.

Es wäre super wenn sich vielleicht mal einer das anschauen kann. Ich weiss nicht, ob mein Brenner kaputt ist oder was los ist.

Bitte mail mich unter:

Adrian.schmidt.sms@nexgo.de

mal an

vielen Dank

Adrian

Martin
05.09.2001, 0:23
Hallo Adrian,

könnte es sein, dass Deine Festplatte ziemlich voll ist oder Du evtl. lange nicht
defragmentiert hast. Sicherlich bekommst Du einen Underrun. Es kann natürlich auch sein, dass die Linse vom Laser verschmutzt ist. Es gibt spezielle Reinigungs-Cd's, die die Linse säubern. Achte aber darauf, dass dieses mit Reinigungsflüssigkeit geschieht.
Vielleicht haben auch die anderen Forumler noch eine Idee.
gruss Martin Mücke

CharlyReith
05.09.2001, 0:32
Hi Adrian,
hast Du Programme,die im Hintergrund laufen,
Bildschirmschoner oder so?

Mit linsereinigen sei mal vorsichtig.
Viele Grüße Charly

Adrian
05.09.2001, 1:33
Hallo,

erstmal danke für eure Tipps.

1. Ich habe schon alles abeschaltet was sonst noch läuft. Hilft nichts.

Hier mal das Protokoll von Nero:

Adrian

1482-0000-0065-6580-1321

Windows 95B 4.0
WinAspi: File 'Wnaspi32.dll': Ver=1, 0, 0, 0, size=16384 bytes, created 05.09.96 11:11:00
Nero Version: 4.0.9.1
Rekorder: <IDE-CD R/RW 4x4x24> Version: 1.01 - HA 0 TA 1 - 4.0.9.1
Adapter-Treiber: <ESDI_506> HA 0
CD-ROM: <IDE-CD R/RW 4x4x24> Version: 1.01 - HA 0 TA 1
Adapter-Treiber: <ESDI_506> HA 0
IDE-CD R/RW 4x4x24 (Target 1, G http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/smile.gif: Autoinsert Off, DMA Off, Disconnect On, SyncDataXfer Off
CmdQueuing : 1
CmdNotification: 2
WriteBufferSize: 34603008 (0) Byte
ShowDrvBufStat : 0
EraseSpeed : 0
RW-Sync : 0->1
Low/up drv buf : 70/90%
BUFE : 0
Drive buffer : 2048kB
Physical memory : 255MB (261612kB)
Free physical memory: 33MB (34460kB)
Memory in use : 55 %
Uncached PFiles: 0xFF
Wizard: Off

Audio-CD
4.9.2001

22:26:56 #1 CDADOC -1 File Cdadoc.cpp, Line 1357
Audio item log info:
Audio document burn settings:
=============================
Burn mode: TAO,
CD Text: Off,
Cache disk or network files: No,
Cache small files: Yes,
Cache files smaller than 32768 bytes.
List of audio tracks:
=====================
Track 01: Length: 02:54.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'Buena sera.wav'.
Track 02: Length: 03:37.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'capri.wav'.
Track 03: Length: 03:09.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'strangers.wav'.
Track 04: Length: 03:22.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'jetamime.wav'.
Track 05: Length: 03:26.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'donau.wav'.
Track 06: Length: 03:34.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'plasir.wav'.
Track 07: Length: 03:30.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'tanzheut.wav'.
Track 08: Length: 03:31.00, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'helloagain.wav'.
Track 09: Length: 03:11.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'Tulpen.wav'.
Track 10: Length: 02:31.00, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'schützen.wav'.
Track 11: Length: 02:40.00, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'rockaround.wav'.
Track 12: Length: 02:21.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'amor.wav'.
Track 13: Length: 02:32.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'überwolken.wav'.
Track 14: Length: 03:15.00, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'new york.wav'.
Track 15: Length: 03:58.37, Pause frames: 150, Filter: No , Name: 'my way.wav'.
Total size: 48:06.32

22:27:01 #2 Phase 24 File dlgbrnst.cpp, Line 897
Cachen von Dateien

22:27:01 #3 Phase 25 File dlgbrnst.cpp, Line 897
Cachen von Dateien fertig

22:27:01 #4 Phase 32 File dlgbrnst.cpp, Line 897
Start der Simulation mit 4x (600 KB/s)

22:38:29 #5 SCSI -1000 File Cdrdrv.cpp, Line 2153
No SCSI/ATAPI command, no further information available!

22:39:51 #6 CDR -1175 File Cmdqueue.cpp, Line 1076
Internal trace
Not last or illegal command. Sended (cmd/m_pLast): 1/-1
m_bStopped 0, m_pLast 0x0, m_pLast->m_cmd 0xFFFFFFFF == cmd 0xE6C96C
CDB Data (callback): 0x2A 0x00 0x00 0x02 0x49 0xA5 0x00 0x00 0x1A 0x00 0x00 0x00
TA status 0x1, sense key 0x0, ASC 0x0, ASCQ 0x0


22:39:57 #7 CDR -21 File Transfer.cpp, Line 1524
Waitqueue fehlgeschlagen

22:39:57 #8 TRANSFER -29 File Transfer.cpp, Line 1343
>>> 35:50.68 <<<

22:39:57 #9 Phase 34 File dlgbrnst.cpp, Line 897
Simulation nicht erfolgreich mit 4x (600 KB/s)


Existing drivers:
File 'IoSubSys\SCSI1HLP.VXD': Ver=4.00.1111, size=19182 bytes, created 05.09.96 11:11:00
File 'IoSubsys\NEROCD95.VXD': Ver=4, 0, 0, 6, size=30255 bytes, created 28.04.00 00:10:40
File 'IoSubsys\CDFS.VXD': Ver=4.00.1111, size=59129 bytes, created 05.09.96 11:11:00


Vielleich kann einer damit was anfangen. Wie gesagt, der Fehler tritt nicht immer auf, aber manchmal, obwohl ich die gleichen Daten als Audio-CD brennen will!!

Bis dann

Adrian

Dennis_Schulmeister
05.09.2001, 2:26
Hallo Adrian,

wenn du schon eine CD erfolgreich gebrannt
hasst, probiere mal aus, sie 1:1 kopieren zu
lassen. KÖnnte vielleicht klappen. Ansonsten,
wie gesagt, so wenig wie möglich Hintergrundprogramme,
auch die TryIcons neben der Uhrzeit in der
Taskleiste beenden. Und Festplatte defragmentieren
kann auch mal das ein oder andere mal an
Geschwindigkeit herausschinden.

Dennis http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/grin.gif

Adrian
05.09.2001, 4:36
Hallo Dennis,

ich glaub nicht, dass es die Geschwindigkeit oder die Fragmentierung der Festplatte ist.
Die Zeile in dem Protokoll ist der Knackpunkt:

22:38:29 #5 SCSI -1000 File Cdrdrv.cpp, Line 2153
No SCSI/ATAPI command, no further information available!


Wie gesagt, kann echt sein, dass mein Brenner langsam den Geist aufgibt.

Bis dann

Adrian

Rainer_Sasse
05.09.2001, 8:38
Hallo Adrian,

leider hast Du nicht geschrieben, welches System Du benutzt.
Sollte es "unterhalb" NT oder Windows2000 sein, so empfehle ich:
Sollte es WIN98 sein, erstmal

->Zubehör->Systemprogramme->Systeminformationen->Extras->Systemdateiprüfung

Ansonsten:

1.

- Nero deinstallieren
- Nero neu installieren

Bei Nichterfolg:

2.

- ein anderes Brennprogramm testen

3. Sollte dies erfolgreich sein(oder auch nicht), auf jeden Fall:

3.

- OS neu installieren.

Ich weiß ist hart, aber eben Windows.

Der Fehler klingt nicht nach zu langsamen Platten oder Rechner, und auch nicht nach defekter Hardware, sondern nach "strubbeligem" Win95/98 ode ME.


Gruß

Rainer

Pelempar
05.09.2001, 10:05
Hallo Adrian
Ich habe schon von sehr vielen Bekannten von
Schwierigkeiten mit Nero gehört. Im Bereich Datensicherung läuft die Software hervorragend, bei Audiodaten gibt es viele Aussetzer.
Ich persönlich nutze seit jeher Win on CD und bin damit äußerst zufrieden.
Gruß Peter

Cowboy
05.09.2001, 10:36
Hallo Rainer.

Das Betriebssystem dürfte Windows 95 b sein.
Siehe Protokoll :
1482-0000-0065-6580-1321
Windows 95B 4.0
WinAspi: File 'Wnaspi32.dll': Ver=1, 0, 0, 0, size=16384 bytes, created 05.09.96 11:11:00

Ich denke aber auch, dass hier die Hardware probleme macht.
Vielleicht sollte Adrian versuchen, die Firmware des Brenners zu erneuern.
Denn auch da könnte der Fehler (...unbekanntes Kommando) zu finden sein.
By the way: Ein Update des Betriebssystems wäre sicher auch nicht schlecht http://www.yamaha.de/ubb/images/icons/smile.gif

Grüße aus dem Münsterland

Cowboy Pigband - Music on the Road (http://www.pigband.de)
Tom´s Musikseite (http://www.cowboy-tom.de)

lupo
05.09.2001, 13:21
Hallo Adrian,

könnte es sein, dass Du ein zweites Brennprogramm installiert hast (hattest)?

Vielleicht will Nero nun den falschen Aspi-treiber benutzen und das geht schief.

Falls Ja:
Alle Brennprogramme vollständig deinstalliern
Nero neu installieren

Schau auch mal bei www.pc-welt.de (http://www.pc-welt.de) vorbei. Dort findest Du eine Reihe von Tipps zu Brennproblemen. (Oder kaufe dir die aktuelle Ausgabe)

Grüße Lupo

Adrian
06.09.2001, 2:15
Hallo,

erstmal vielen Dank für eure Antworten.

1. Also ich habe nur Nero als Brennprogramm installiert.

2. Ich benutze noch Win 95, auch wenn es schon seit 6 Jahren abgelaufen ist.

3. Ich nutze den Brenner und die jeweils aktuelle Version von Nero schon seit Januar 2000 und es hat bis jetzt eigentlich keine Probleme gemacht.
Deswegen tippe ich fast, dass der CD-Brenner nicht mehr mitmacht.

4.Ich habe gestern auch noch etwas auf den Nerointernetseiten rumgesucht. Da wird gesagt, dass das Problem durch einfügen eines bestimmten Befehls in die eine .reg
gelöst werden kann. Das habe ich jetzt mal gemacht. Vielleicht hilft das schon.

Bis dann, Vielen Dank für euer Hilfe

Adrian