Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270
Yamaha Forum - SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION http://forum.yamaha-europe.com/ Willkommen zum neuen deutschprachigen Synthesizer und Computer Music-Forum. de Tue, 23 Jan 2018 18:10:10 GMT vBulletin 60 http://forum.yamaha-europe.com/images/misc/rss.png Yamaha Forum - SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION http://forum.yamaha-europe.com/ CVP 709 Clavinova und Cubase 9.5 zugleich starten, aber wie ? http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46717-CVP-709-Clavinova-und-Cubase-9-5-zugleich-starten-aber-wie&goto=newpost Mon, 22 Jan 2018 07:33:30 GMT Hi @all, folgendes Problem: ich hab eine MP3 Datei vom Store für meine CVP709 gekauft. Klingt wunderbar. Und möchte über Cubase noch etwas an... Hi @all,

folgendes Problem:
ich hab eine MP3 Datei vom Store für meine CVP709 gekauft.
Klingt wunderbar.
Und möchte über Cubase noch etwas an Streichern und Chor mit Cubase 9.5 dazumischen.

Aber jetzt kommt mein Problem:
wie starte ich dann meine CVP und Cubase GEMEINSAM so, dass das synchron abgespielt werden kann ?
Nur über Cubase abspielen is nix, weil die Datei für die Clavinova extrem gut zusammengestellt ist und dort abgespielt werden muss.

Das Problem gilt auch für MIDI Songs.
Da gibts doch den Einzähler !
Kann man den so programmieren, dass der am letzten Schlag auch zum starten von Cubase Verwendung findet ?

Oder gibts noch eine andere Idee ?
Danke

Gruß
wilander ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION wilander http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46717-CVP-709-Clavinova-und-Cubase-9-5-zugleich-starten-aber-wie
Anfrage ist ein Artikel MONTAGE und REASON 10 möglich? http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46713-Anfrage-ist-ein-Artikel-MONTAGE-und-REASON-10-möglich&goto=newpost Sun, 21 Jan 2018 13:52:18 GMT Hallo in dem Production-Guide 2017-9 gibt es einen Artikel über die Anbindung des MONTAGE an Ableton Live. Ebenso wurde über die Anbindung des... Hallo

in dem Production-Guide 2017-9 gibt es einen Artikel über die
Anbindung des MONTAGE an Ableton Live. Ebenso wurde
über die Anbindung des MONTAGE an Cubase berichtet.

Es wäre interessant, wenn es auch einen Artikel über die
Anbindung des MONTAGE an REASON 10 geben würde.
Vor allen Dingen deswegen, weil eine solche Anbindung
im Laufe des Jahres bei mir ansteht.

Es wäre wirklich nett, wenn so ein Artikel in dem
Music-Production-Guide veröffentlicht würde.

Viel Spass noch.

Gruss
soundman ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION soundman http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46713-Anfrage-ist-ein-Artikel-MONTAGE-und-REASON-10-möglich
Motif XF - MIDI Faderproblem http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46700-Motif-XF-MIDI-Faderproblem&goto=newpost Fri, 19 Jan 2018 09:04:46 GMT Hallo Motif XF Kollegen... ich habe da mal eine kleine frage Ich habe jahrelang für mein Livesetup meiner Keys einen Miditemp PMM88-E genutzt,... Hallo Motif XF Kollegen... ich habe da mal eine kleine frage

Ich habe jahrelang für mein Livesetup meiner Keys einen Miditemp PMM88-E genutzt, und nun stelle ich das ganze auf die
MPS Software um. Nutze das alles nur als Routinglösung.... ohne Midiplayer oder Sequenzer.

Die MPS software nutze ich mit dem Programm Miditransfier in Verbindung mit den Virtuellen Midikabeln (LoopMidi)

Die Keyboards sind alle auf LOCAL OFF eingestellt.

Wenn ich jetzt den Motif XF einfach in mein Midiinterface (Midisport 8x8/S) auf INPUT1 - Kanal1 oder ANY route
und der Ausgang OUTPUT1 - Kanal1 oder ANY route wird er auch korrekt durchgeschleift, und ich kann ihn spielen..

Das Problem ist, die Fader haben keine funktion mehr....?? D.h. ich kann z.B. im Perf. Mode die einzelnen Voices in der Lautstärke
nicht über Fader beim spielen ändern. Wenn ich jetzt aber die Perf. editiere kann ich den wert manuell verändern, also auch nur über die
Zahleneingabe, und nicht über die Fader.

Habt Ihr einen Tip für mich, wo das Problem liegen könnte?
Beim meinem Motif Classic funktioniert das alles einwandfrei, auch mit den Fadern ?!?!

Lg. Martin

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hat sich erledigt..... ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION SoundOnTour http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46700-Motif-XF-MIDI-Faderproblem
Montage - Lautstärke Rechts/Links http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46678-Montage-Lautstärke-Rechts-Links&goto=newpost Mon, 15 Jan 2018 20:37:46 GMT Hallo nach dem letzten Auftritt ist das Ausgangssignal auf einem Ausgang erheblich stärker. Die Einstellung Output Main R/L ist auf +0db... Hallo

nach dem letzten Auftritt ist das Ausgangssignal auf einem Ausgang erheblich stärker.
Die Einstellung Output Main R/L ist auf +0db eingestellt.
Hat hierzu jemand eine Idee?

gruss
Markus ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION Markus Hein http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46678-Montage-Lautstärke-Rechts-Links
Basspedal BP1 http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46653-Basspedal-BP1&goto=newpost Fri, 12 Jan 2018 11:19:47 GMT Hallo zusammen, ich habe einen alten SK50-D Synthesizer mit dem Basspedal BP1. Kennt von euch jemand eine Bezugsquelle für die Steckverbindung... Hallo zusammen,
ich habe einen alten SK50-D Synthesizer mit dem Basspedal BP1.
Kennt von euch jemand eine Bezugsquelle für die Steckverbindung (Stecker/Buchse) zwischen dem Basspedal und dem SK50?
Danke vorab.

LG Holger ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION Holger44867 http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46653-Basspedal-BP1
MoXF - Sound für Narcotic von Liquido http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46641-MoXF-Sound-für-Narcotic-von-Liquido&goto=newpost Thu, 11 Jan 2018 00:11:46 GMT Hallo zusammen, habe mir vor kurzem den MOXF8 zugelegt. Würde mir jetzt gerne den Sound für Narcotic basteln. Habt ihr Tipps für mich. ... Hallo zusammen,

habe mir vor kurzem den MOXF8 zugelegt.
Würde mir jetzt gerne den Sound für Narcotic basteln.

Habt ihr Tipps für mich.

Vielen Dank 😊 ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION Matt http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46641-MoXF-Sound-für-Narcotic-von-Liquido
Wer hat ein SY77 ? http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46596-Wer-hat-ein-SY77&goto=newpost Thu, 04 Jan 2018 15:15:27 GMT Hallo miteinander, suche jemanden der ein SY77 hat und bereit wäre mir paar Sounds als .wav zu schicken. würde mich sehr sehr freuen wenn sich... Hallo miteinander,
suche jemanden der ein SY77 hat und bereit wäre mir paar Sounds als .wav zu schicken.
würde mich sehr sehr freuen wenn sich jemand melden würde!

liebe Grüße ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION lwy96 http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46596-Wer-hat-ein-SY77
MoXF - K-Sound Epic Grand http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46587-MoXF-K-Sound-Epic-Grand&goto=newpost Wed, 03 Jan 2018 13:59:17 GMT Hallo,

ich habe mir das Sond-Set "Epic Grand" von K-Sound gegönnt.
Es gefällt mir so ganz gut.

Doch eines ist mir etwas unverständlich:
Insert A und B sind hintereinander geschaltet und verwenden beide den gleichen Effekt: "VCM Equalizer 501 Flat", allerdings mit unterschiedlichen Einstellungen.

Hat jemand dieses Sound-Set und ist ihm dieses schon mal aufgefallen?
Kann man die gewünschte EQ-Wirkung nicht mit einem Insert erzielen und das andere Insert für etwas anderes verwenden?

Liebe Grüße Manfred ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION dehn http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46587-MoXF-K-Sound-Epic-Grand
MoXF - Performances in den Song Mixing Mode kopieren http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46582-MoXF-Performances-in-den-Song-Mixing-Mode-kopieren&goto=newpost Tue, 02 Jan 2018 18:25:21 GMT Hallo, ich weiß ja, man soll das Referenz-Handbuch studiert haben, etc. ... Dennoch. Kann mir jemand sagen, wie ich am Gerät eine oder mehrere... Hallo, ich weiß ja, man soll das Referenz-Handbuch studiert haben, etc. ...
Dennoch.
Kann mir jemand sagen, wie ich am Gerät eine oder mehrere einprogrammierte User-Performance schnell in den Song Mode kopieren kann, um dann eine sog. Live-Hybrid-Performance zu programmieren ?
Danke für Antworten. ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION hla http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46582-MoXF-Performances-in-den-Song-Mixing-Mode-kopieren
MONTAGE - Knob-Position 1+2 http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46570-MONTAGE-Knob-Position-1-2&goto=newpost Mon, 01 Jan 2018 15:07:39 GMT YAMAHA MONTAGE8 Hallo Leute, hier geht es um die Tasten Knob-Position 1+2 Diese Tasten speichern die Position z.B. von einem AssignRegler. ... YAMAHA MONTAGE8

Hallo Leute,
hier geht es um die Tasten Knob-Position 1+2

Diese Tasten speichern die Position z.B. von einem AssignRegler.

Zuerst wird der Regler auf den gewünschten Wert eingestellt.
Dann wird mit SHIFT+KNOB-POSITION 1 diese Position gespeichert.

Dann stellt man den Regler auf den nächsten gewünschten Wert ein.
Mit SHIFT+KNOB-POSITION 2 wird dann diese Position gespeichert.

Nun kann mit Druck auf Knob-Position 1 die erste Position und mit
Druck auf Knob-Position 2 die zweite Position aufgerufen werden.

ACHTUNG:
Eventuelle SuperKnob-Zuweisungen werden durch die Speicherung der
Positionen in den Tasten Position-Knob 1 + 2 GEÄNDERT !!.
Dies lässt sich nur durch eine erneute Speicherung der ursprünglichen Positionen beheben.
Oder durch erneutes Aufrufen der Performance.
Ob das ein Bug ist, weiß ich nicht.

Viel Spaß.

Gruss
soundman ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION soundman http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46570-MONTAGE-Knob-Position-1-2
MONTAGE - Die Funktionsweise der Control-Assign-Taste http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46566-MONTAGE-Die-Funktionsweise-der-Control-Assign-Taste&goto=newpost Mon, 01 Jan 2018 13:09:43 GMT Hallo Leute, heute etwas über die mysteriöse Control-Assign-Taste neben den Oktave-Tasten auf der Bedienoberfläche: Die CONTROL-ASSIGN - Taste... Hallo Leute,
heute etwas über die mysteriöse Control-Assign-Taste
neben den Oktave-Tasten auf der Bedienoberfläche:

Die CONTROL-ASSIGN - Taste

Leuchtet diese Taste bei einem Parameter auf, diese Taste dann einmal kurz drücken.
Es erscheint ein Display. Jetzt den gewünschten Controller, z.B. AssignKnob1, bewegen.
Dann erscheint das Control-Assign-Display und die Zuweisung wird dort angezeigt.
Der entsprechende Parameter kann jetzt mit dem AssignKnob1 bedient werden.

Die im Display bei dem zugewiesenen Parameter angezeigt Zahl wird durch die
Betätigung, hier durch AssignKnob1, visuell nicht verändert. Intern im MONTAGE
ändert sich der Wert des Parameters jedoch sehr wohl.

Die Parameter, die durch die Control-Assign-Taste zugewiesen können, werden nicht zufällig
ausgewählt. Vielmehr sind es Parameter, die in dem weißen Menü des Control-Assign-Menüs
vorhanden sind. So kann man sehr schnell herausfinden, welcher Parameter eines Menüs, z.B.
in dem Effekt-Menü InsA, durch die Control-Assign-Taste zugewiesen werden können.

Viel Spaß.

Gruss
Soundman ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION soundman http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46566-MONTAGE-Die-Funktionsweise-der-Control-Assign-Taste
MONTAGE - Motion-Sequencer / Vereinfachte Programmierung http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46562-MONTAGE-Motion-Sequencer-Vereinfachte-Programmierung&goto=newpost Sun, 31 Dec 2017 14:25:37 GMT Hallo Leute, nachfolgend eine vereinfachte Liste zur Programmierung einer Motion-Sequence. Dieser Text richtet sich vor allem an Neulinge in der... Hallo Leute,

nachfolgend eine vereinfachte Liste zur Programmierung einer Motion-Sequence.
Dieser Text richtet sich vor allem an Neulinge in der MONTAGE-Programmierung.

YAMAHA MONTAGE8
Vereinfachte Programmierung einer Motion-Sequence

Category-Search drücken auf der Bedienoberfäche drücken.
INIT im Display drücken.
AWM2-Performance im Display auswählen.
Performance-Home-Taste auf der Bedienoberfläche drücken.

Taste 1/1 auf der Bedienoberfläche drücken.
Im Display auf den Kopf von Track1 drücken.
SEARCH auswählen.
Im Display einen geeigneten Sägezahn-Sound heraussuchen.
EXIT auf der Bedienoberfläche drücken.

Taste 1/1 drücken.
Es wird der Track1 ausgewählt.
Taste EDIT auf der Bedienoberfläche drücken.

Menü Motion-Sequence im Display auswählen.
Im Display Lane wählen.

Im Display Motion-Sequence-Master-Sw drücken. Wird grün.
Im Display obersten Lane-Switch drücken.Wird grün.
Im Display Edit-Sequence unten drücken.

Oben im Display Cycle drücken und Wert 8 einstellen.
Im Display Polarity auf BIPOLAR einstellen.

Mit den Fadern die Motion-Sequence einstellen.
Auf der Bedienoberfläche die Fader 1,3,5,7 ganz nach oben schieben.
Auf der Bedienoberfläche die Fader 2,4,6,8 ganz nach unten schieben.
Auf die Leuchtmarken bei den Fadern achten.

EXIT auf der Bedienoberfläche drücken.

Im Menü links im Display MOD/CONTROL drücken.
Im Menü links im Display Control-Assign drücken.

Im Display auf Display-Filter drücken.
MSLane1 heraussuchen.
Auf das graue X oben im weißen Menü drücken.

Unterhalb von Display-Filter auf das + -Zeichen drücken:
Auf Destination1 drücken.
Auf Part Parm drücken.
Auf Volume drücken.
Oben im Display auf das graue X drücken.

Polarity im Display auf: BIPOLAR einstellen.
Ratio im Display auf 63 einstellen.
Auf der Bedienoberfläche EXIT drücken.
PERFORMANCE-HOME auf der Bedienoberfläche drücken.

Wenn jetzt die Klaviatur gespielt wird, ertönt der Sound,
beeinflusst von der Motion-Sequence.

-Textende-

Es wäre schön, wenn ich damit den Neulingen helfen könnte, denn ich habe selbst lange Zeit gebraucht, um die Programmierung zu lernen. Wichtig ist, dass die Kurven-Einstellung bei Control-Assign und Motion-Sequence beide übereinstimmen, also beide entweder UNIPOLAR oder BIPOLAR.

Freundliche Grüßen
Soundman ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION soundman http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46562-MONTAGE-Motion-Sequencer-Vereinfachte-Programmierung
Montage - Parts via ext. Keyboard ansteuerm http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46543-Montage-Parts-via-ext-Keyboard-ansteuerm&goto=newpost Fri, 29 Dec 2017 12:28:00 GMT Hallo liebe Experten, ich bin neu hier im Forum und beschäftige mich erst seit gestern mit einem Synthy:( Mein Problem: Ich habe als Bandkeyboader... Hallo liebe Experten,
ich bin neu hier im Forum und beschäftige mich erst seit gestern mit einem Synthy:(
Mein Problem: Ich habe als Bandkeyboader viele Jahre mit dem Tyros2 in Kombination eines Nord Electro3 gespielt.
Da das Electro 3 keine Split- und Layermöglichkeit hat, habe ich es über Midi mit dem Tyro verbunden.
Beim Tyros2 hab ich dann unter Midi=>Receive Channel=>Part=>Keyboard eingestellt und konnte über das Electro 3 alle Parts spielen.
Dies habe ich beim Montage bis jetzt nicht hinbekommen.:(
Genaus gerne würde ich anders herum, dass Electro 3 über den Montage ansteuern um die tollen Performances auf dem Nord Electro3 zu spielen.
Ich glaube, dass vor längerer Zeit, so ein ähnliches Problem schon einmal beschrieben wurde, finde ich aber nicht mehr.
Das alles sollte doch bei einem solch modernen Synthy machbar sein.

Danke für eure Hilfe
VG
Chrischi ]]>
SYNTH / COMPUTER MUSIC PRODUCTION Fritze Flink http://forum.yamaha-europe.com/showthread.php?46543-Montage-Parts-via-ext-Keyboard-ansteuerm