Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: USB MIDI Through Problem?

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    07 2011
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    308

    USB MIDI Through Problem?

    Hallo zusammen,

    folgende Ausgangssituation:

    Ich habe mein PSR S710 über USB mit dem PC verbunden. Das klappt ausgezeichnet. Die Arbeit mit dem Musicsoft Downloader macht vieles deutlich einfacher. Cubase empfängt ebenfalls die MIDI-Signale und spielt auch ordentlich ab.

    Nun habe ich über MIDI IN (nicht USB) ein Roland XP80 angeschlossen, welches eine wesentlich bessere Tastatur besitzt. Auch das klappt soweit super. Die Begleitautomatik wird anständig angesteuert und die Sound aus den einzelnen Kanälen erklingen auch.

    Nun zum Problem:

    Wenn ich auf dem Roland spiele gehen die Signale (wie bereits beschrieben) ordentlich ans PSR S710, jedoch empfängt Cubase keinerlei MIDI-Signale.

    Gibt es in den Yamaha Geräten keine USB MIDI Through Funktion? Das PSR müsste doch nur die Signale, die über den Roland rein kommen durchschleifen, so als würde ich direkt auf dem S710 spielen.

    In den umfangreichen FUNCTION->MIDI Seiten habe ich auch nichts gefunden.

    Vielen Dank, fürs lesen.

    Gruß
    Reinhold
    Gruß
    Reinhold

    Novation Ultranova, Waldorf Blofeld, Roland JD Xi, Roland D110, Yamaha PSR S970, Roland XP80, Korg 01W
    Roland TD-11KV
    Epiphone Les Paul Standard, Fender Squier Telecaster Scotch Blond, Ibanez AW54-OPN

  2. #2

    Re: USB MIDI Through Problem?

    Hallo,

    nicht mal die Tyrösser haben Midi Thru, aber schau mal hier
    vielleicht hilft dir das weiter?


    Tyros5-76 mit TRS-MS05. + Tyros5-61

  3. #3
    Senior Member Avatar von t4chris
    Registriert seit
    01 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.669
    Hallo Reinhold,
    Zitat Zitat von ReinholdK Beitrag anzeigen
    ... Ich habe mein PSR S710 über USB mit dem PC verbunden. ... Cubase empfängt ebenfalls die MIDI-Signale und spielt auch ordentlich ab.

    Nun habe ich über MIDI IN (nicht USB) ein Roland XP80 angeschlossen, welches eine wesentlich bessere Tastatur besitzt. ...


    Nun zum Problem:

    Wenn ich auf dem Roland spiele gehen die Signale (wie bereits beschrieben) ordentlich ans PSR S710, jedoch empfängt Cubase keinerlei MIDI-Signale.

    Gibt es in den Yamaha Geräten keine USB MIDI Through Funktion? Das PSR müsste doch nur die Signale, die über den Roland rein kommen durchschleifen, so als würde ich direkt auf dem S710 spielen. ...
    ich bin gerade auf diesen Thread von 2011 gestoßen. Falls du diesbezüglich seit damals nicht weitergekommen sein solltest:


    In der Konfigurationsoberfläche des Yamaha USB-MIDI Drivers (am PC) gibt es einige Einstellmöglichkeiten, unter anderem kann "MIDI Thru" aktiviert werden. Ich selbst habe dies allerdings bisher nicht getestet. Hier ein symbolisches Bild:





    Klicke hierzu bitte (bei über USB angeschlossenem Keyboard) in der Windows-Systemsteuerung auf den Eintrag "Yamaha USB-MIDI Driver (WDM").

    Möglicherweise reicht in deinem Fall auch bereits das Setzen des Verbindungspunktes in der mittleren Matrix. Siehe auch hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=S9gKJyKv3FM


    P.S.
    Ich empfehle, immer die neueste Version des USB-MIDI Drivers zu verwenden (derzeit V3.1.4 für Win 7/8/10 bzw. V3.1.3 für Win XP).
    Geändert von t4chris (24.10.2016 um 19:51 Uhr) Grund: Bild eingefügt
    Gruß
    Christian


    Alle sagten immer: "Das geht nicht!"
    . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    07 2011
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    308
    Hallo Christian,

    vielen Dank für diese wertvolle Information. Das 710er staht zwar seit ein paar Wochen in der Ecke und wurde vom 970er abgelöst, dennoch ist diese Information nicht obsolet.

    Gruß
    Reinhold

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •