Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 397

Thema: Yamaha Forumstreff Musicando - Offizieller Thread

  1. #1

    Exclamation Yamaha Forumstreff Musicando - Offizieller Thread

    Hallo miteinander,

    dies ist der offizielle Thread zu unserem jährlichen Yamaha-Forumstreffen, welches nordwestlich von Würzburg stattfindet.

    Drei Tage mit etwa 140 Musikern, vielen kostenlosen Workshops rund um unser musikalisches Hobby und ein buntes Abendprogramm mit Yamaha Stars und engagierten Forums-Mitgliedern machen dieses Treffen zum jährlichen Highlight für alle, die mit Yamaha Keyboards spielen.

    Traditionell beginnt die Planung immer mit Jahresbeginn.
    Dann habt Ihr 2, 3 Wochen Zeit, um Eure Workshop-Wünsche hier oder per Mail los zuwerden oder uns mitzuteilen, ob Ihr selbst Lust habt, Euch mit einem Workshop oder sonstigen Programmpunkt einzubringen.

    Wir suchen immer Leute, die ...

    - die einen interessanten Workshop abhalten wollen, der irgendwie mit Musik zu tun hat
    - die 2-3 Musikstücke beim Musikabend vortragen wollen
    - und die am Samstagabend bei unserem Showteil etwas Lustiges oder Interessantes beisteuern wollen

    Jede zusätzliche Idee und Unterstützung ist willkommen!

    Die Anmelde-Maske wird meist etwa 1 1/2 Monate vor dem Treffen auf unserer Homepage geschaltet.
    Da wir aus Platzgründen die Teilnehmerzahl begrenzen müssen, ist es wichtig, dass sich jeder anmeldet - und falls er doch nicht teilnehmen kann, auch wieder abmeldet.

    Alle weiteren wichtigen Infos findet Ihr auf unserer Homepage (Hotel, Essen, Equipment, Teilnehmer, ...):

    musicando.de

    Herzliche Grüße von Heidrun

    --------------------

    P.S. Nicht wundern: Dies ist ein Thread, der über Jahre hinweg geführt wird!
    Geändert von Heidrun (23.12.2015 um 17:48 Uhr)
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



  2. #2
    Senior Member Avatar von mkueppers
    Registriert seit
    09 2013
    Ort
    88512 mengen
    Beiträge
    239
    Hallo Heidrun,

    ich hoffe, dass es hier der richtige Platz zum Posten ist.
    Wenn man das Forum regelmässig studiert, so scheint es einige wie mich zu geben, die noch nicht so lange dem Keyboard verfallen sind. Vor allem auch mit den technischen Möglichkeiten des Tyros nicht so tief vertraut sind. So fände ich einen Workshop zum vielfältigen Einsatz von Pads gut. Oder, was man mit Psruit so alles machen kann.
    Herzliche Grüße
    Michael



    Tyros 5 , Nano 600, Shure Beta 58A

  3. #3
    Hallo Michael,

    Du bist genau richtig, hier ist der Platz, um sowas los zu werden.

    Wir sammeln die Ideen und Wünsche hier bis Anfang Januar und besprechen dann, was sinnvoll ist und was nicht.
    Es muss für die Themen dann ja auch immer jemand gefunden werden, der sich damit auskennt und Lust hat, dazu einen Workshop abzuhalten.
    Für PSRUTI wüsste ich allerdings schon einen - gell, Robby??? *grins*

    Was ich generell noch wichtig finde, ist dies:

    Viele lesen im Forum still mit und stellen nie eine Frage, weil sie denken, dass sich hier nur Cracks tummeln und man sich eventuell blamiert.

    Ich hab ja Kontakt zu ganz vielen Musikern und weiß daher, dass der Prozentsatz der Einsteiger und unerfahrenden Musikern bei weitem überwiegt.
    Ich möchte behaupten, über 70% der Keyboardspieler würden sich dazu zählen.
    Und genau denen möchte ich Mut machen, sich im Forum mit Fragen zu äußern - auch wenn der Ton hier und da mal etwas rauh ist.

    Im normalen Leben sind wir alle ganz nette und verträgliche Menschen - und beim Musicando hat bestimmt schon manch einer gedacht "Der ist ja ganz anders als im Forum!"

    ...

    Bin gespannt auf weitere Workshop-Anregungen von euch!

    Herzl. Grüße von Heidrun
    Geändert von Heidrun (03.12.2014 um 15:20 Uhr)
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



  4. #4
    Hallo zusammen

    ich kann mich dem nur anschließen.

    Und übrigens, selbst Cracks und Profis haben alles mal lernen müssen und ich wage mich auch zu behaupten, dass niemand ausgelernt hat. ich kenn da ein Sprichwort, dass man nicht wortwörtlich nehmen darf: Wer nicht fragt, bleibt dumm.

    in diesem Sinne wünsche ich allen eine angenehme Adventszeit.

    Herzliche Grüße aus der Schweiz

    Patrik

  5. #5
    Hallo zusammen

    ja da muss ich auch Michael recht geben für mich ist PSRUTI noch sehr neu ich habe es mal runter geladen aber ich kenne mich trotzdem noch zuwenig aus.
    Was auch interessant wäre wie man Style ev. selber macht oder die Style umändert. Ich probiere es aber ich bin mir nicht sicher ob ich alles richtig mache oder ob man auf irgendwas aufpassen muss.

    Also ich freue mich schon sehr auf das Treffen jipppiii
    Spiele noch nicht lange Keyboard und besitze seit Dez. 2013 einen T4 März 2015 eine T5/76

  6. #6
    Hallo Patrik,

    es gibt niemanden, der alles weiß, auch bei unseren Keyboards nicht.
    Man kann im Leben entweder viele Dinge nur halb machen, oder ganz wenige richtig gut.

    Jeder hat seine Schwerpunkte - für alles andere ist ein Menschenleben zu kurz!

    Und so frage ich die Keyboard-Einsteiger, die sich zu meinen Videos manchmal neidvoll
    äußern, was sie bislang in Ihrem Leben gemacht haben -
    - und was sie denken, wie lange ich bräuchte, auf ihrem Fachgebiet auf Augenhöhe zu sein...

    :-)

    Herzl. Gruß von Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



  7. #7
    Hi,
    ich würde gern 2 Workshops anbieten:
    1. richtiges Abmischen von Midifiles mit Hilfe des Midifile Optimizers unter Einsatz der vielen Tyros Effekte. Ich weiss, das in diesem Bereich viel Wissen fehlt und viele User Ihre Tyros Effekte nur unzulänglich nutzen.
    2. Mehrspur Recordings mit Tyros und Adobe Audition.
    Gruss
    King Size Siggi
    xxx.youtube.com/watch?v=dL-X5pTsN08

  8. #8
    Hallo Siggi,

    toll, dass Du dein Wissen mit uns teilen willst!
    Das sind Themen, die bestimmt andere auch interessieren!

    Vielen Dank - wir geben dir dann Anfang Januar Bescheid,
    sobald wir mehr wissen und auch geschaut haben, was bis dahin zusammenkommt.

    Herzl. Grüße von Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



  9. #9
    Senior Member Avatar von werun
    Registriert seit
    05 2013
    Ort
    Osterspai/Rhein
    Beiträge
    108
    Hallo Heidrun,
    ich wusste gar nicht, dass ich so gut bin. Immerhin gehöre ich zu den von dir erwähnten 70 % der Keyboardspieler! Die anderen könnten mit 30% ja niemals eine Wahl gewinnen.
    Mal ernsthaft: Ich bin für jeden Beitrag dankbar, der meinen Horizont erweitert und mir die Augen über die vielfältigen Möglichkeiten der Tyrösser erweitert. Insofern wäre es ganz gut, wenn beim nächsten Treffen im März 2015 nicht nur das neue 5er im Vordergrund steht. Ich denke, dass etliche Forumler auch noch die "älteren Kisten" besitzen und Fragen über Fragen haben.
    Einen konkreten Vorschlag habe ich derzeit nicht, werde dankbar für jeden Workshop sein.

    LG
    Werner

    ________________________________________
    Wir können nur respektvoll miteinander umgehen,
    wenn wir den 9. Ton der Tonleiter beherrschen - nämlich den "Guten Ton".
    Zitat nach Peter Maffay


  10. #10
    Keine Sorge, Werner.

    Es werden auch Workshops dabei sein, für die man gar kein Keyboard braucht - ein Klavier tut's auch! ;-))))

    Herzl. Gruß von Heidrun

    ...die schon seit einigen Tagen an ihrem Musicando Workshop sitzt!
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



  11. #11
    ... und Werner,

    für all diejenigen, die "Fragen über Fragen" haben, gibt es unsere traditionelle Fragestunde.
    Da werden Fragen zu allen Keyboardmodellen beantwortet!

    Wenn man mal in die Programme der letzten Jahre rein schaut, wird man schnell sehen,
    dass sich die meisten Workshops nicht nur auf das aktuelle Topmodell beziehen.
    Sondern sind ganz locker auch auf ältere Modelle übertragbar.

    Hier - zum Nachlesen!

    musicando.de/pages/history.php

    Herzl. Grüße von Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



  12. #12
    Senior Member
    Registriert seit
    07 2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    813
    Liebe Heidrun
    Auch Dir möchte ich sagen (habe ich auch Musiker Lanze schon gesagt) dass halt leider
    sich der Schwerpunkt immer ums Tyros dreht. Auch wenn immer gesagt wir, dass kann man auch für andere verwenden,
    so bleibt es meist ein Tyrostreffen. Habe natürlich Verständnis, denn die meisten haben ein Tyros, aber es ist halt sehr schade
    Gruß malemik
    In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
    wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

  13. #13
    @Malemik
    Es ist das "Yamaha Forumstreffen" und JEDES PSR-S Modell ab der 7xx Serie hat genau die gleiche Bedienoberfläche, natürlich hat die Tyros-Serie noch mehr Funktionen und Klänge, Styles .... aber in Sachen Registrierung, Recording, Style Assembly, Mixing Console, ACMP AI .. ... lernt man beim zusehen für JEDES Modell, ZUM Glück ist das ja so, daher kann ein PSR-S700 Spieler MORGEN auf dem Tyros spielen und Registrieren! , Daher bist DU auch als "S-Klasse" Spieler sicher richtig und kannst mehr lernen in den Tagen als in JAHREN daheim :-)

    KEINER muß sich mit seinem Key verstecken! Nicht jeder kann um die Welt reisen ... trotzdem kucke ich auch mal das Traumschiff *gg*

    gruß frank
    Geändert von musikcity (04.12.2014 um 12:26 Uhr)
    Für Fragen rund um Keyboards (Tyrosse&Co) und PA gerne parat. Bundesweit Support mit 140 Keyboardscouts :-) www.musik-city.de
    GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.Musicforyou.de
    ORIGINAL YAMAHA Software(Styles,Songs@Regs,Sounds) www.Midifiles.de

  14. #14
    Senior Member
    Registriert seit
    07 2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    813
    Hi Frank
    Der Spruch mit dem Traumschiff ist gut
    Gruß malemik
    In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
    wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

  15. #15
    Besser hätt' ich's nicht sagen können, Frank!

    Malemik - welche Themen würdest Du dir dennoch ganz explizit für die S-Klasse wünschen?

    Herzl. Gruß von Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



  16. #16
    Senior Member
    Registriert seit
    07 2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    813
    Hallo
    z.B. der Style Creator ist nicht so einfach zu durchschauen. Das Problem ist, dass man sehr schwer aus Handbücher lernt.
    Die sind zwar gut zum Nachschlagen, aber mit der Einarbeitung tue ich mich sich sehr schwer. Wenn da jemand etwas zeigt
    am Gerät ist es wesentlich einfacher. Die Handbücher wären besser, wenn es so eine Art Schritt für Schritt Anweisung wäre;
    so wie oft die Workshops aufgebaut sind.
    Bei mir ist auch noch das Problem, dass ich kein Auto habe, da ist es mit den Treffen immer so eine Sache mit der Fahrerei.
    Gruß malemik
    In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
    wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

  17. #17
    Hallo Malemik,

    Casm Editoren nutzen bei den heutigen Keyboardstyles leider nichts mehr, weil sie das Format nicht lesen können.
    Es sei denn, man rückwärtskonvertiert die Styles, aber dann funktionieren die Gitarrenspuren nicht mehr.

    Bevor Du dich aber mit diesen Tools beschäftigst, solltest du den Inhalt meines Praxisworkshops gründlich durchgearbeitet und vor allem verstanden haben.
    Denn dazu brauchst du nur das Keyboard.

    heidruns-musikerseiten.de/download/zip/Praxisworkshop.zip

    Falls du dazu Fragen hast: Einfach melden!

    Herzl. Gruß von Heidrun

    P.S.: Auch die ganze Style-Programmierung ist bei der S Klasse und den Tyros Instrumenten gleich.
    Auch das wäre kein reiner PSR S XXX- Workshop!
    Geändert von Heidrun (04.12.2014 um 13:50 Uhr)
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



  18. #18
    Senior Member Avatar von Konrad
    Registriert seit
    11 2004
    Ort
    Nürnberg Tyros 4,,BluesHarp Westerngitarre
    Beiträge
    722
    Wobei lieber Frank , ein Kreuzfahrt nicht teuer sein muss . Es muss nicht das in Insolvenz gegangen Traumschiff sein
    Lg Konrad

  19. #19
    Senior Member
    Registriert seit
    07 2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    813
    Zitat Zitat von Heidrun Beitrag anzeigen
    Hallo Malemik,

    Casm Editoren nutzen bei den heutigen Keyboardstyles leider nichts mehr, weil sie das Format nicht lesen können.
    Es sei denn, man rückwärtskonvertiert die Styles, aber dann funktionieren die Gitarrenspuren nicht mehr.
    Nun weiß ich nicht mehr wovon Du redest. Ich hatte doch vom Style Creator geredet und der ist im PSR S950.
    Externe Tools nutze ich nur, wenn ich mit den internen Funktionen an Grenzen stoße oder nicht mehr klar komme.
    Nun, richtig gute Tools kosten aber auch heftig und erfordern meist einen sehr großes Lernpensum.
    Aber auch ich arbeite natürlich mit externen Tools, nur diesesmal habe ich nicht davon geredet.
    Gruß malemik
    In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
    wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

  20. #20
    Sorry Malemik,

    das ist (m)ein Lese-Flüchtigkeitsfehler!

    Aber das was ich im P.S. geschrieben habe stimmt trotzdem: Die Style Programmier Parameter sind bei S Klasse und Tyros gleich.
    Bis auf die schönere Optik in den Tyrössern! ;-)

    LG Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde



Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •