Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Genos - Midifile-Format beim Bearbeiten

  1. #1

    Genos - Midifile-Format beim Bearbeiten

    Hallo Leute,
    ich erforsche gerade meinen Genos bzw. stelle alles vom Tyros auf Genos um. Man muss jedes Midifile und Style etwas bearbeiten damit es richtig gut klingt. Meine Frage: Ich habe ein Midifile im Genos bearbeitet, habe es auf eine USB-Stick gespeichert und wollte mit Cubase noch etwas verändern. Das Midifile ließ sich nicht öffnen. Ich versuchte den Titel mit dem Tyros zu starten auch hier wurde ein Dislettenfehler angezeigt. Woram kann das liegen. Mus ich am Genos ein bestimmtes Format abspeichern?

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    09 2000
    Ort
    Konstanz am Bodensee
    Beiträge
    7.603
    Hallo,
    Am Midifile-Format liegt es nicht, denn Du hast es ja am Genos bearbeitet und sicher auch mit "Save" gespeichert.
    Entweder hast Du den Stick zu schnell entfernt - unter Windows gibt es dafür die Funktion "Hardware sicher entfernen" - oder der Stick ist defekt.
    Gruß Heiko

  3. #3
    Danke Heiko ! Du hattest Recht, ich habe jetzt einen Stick genommen mit Kontroll Anzeige. Der Stick braucht fast 10 Sek. bis alles verarbeitet ist.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •