Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Tyros 5 - Mididaten eines Style an ext. Klangerzeuger senden

  1. #1
    Senior Member Avatar von Giorgio
    Registriert seit
    12 2004
    Ort
    Wien, T5, Helicon VL2, Allen&Heath, RCF
    Beiträge
    1.030

    Tyros 5 - Mididaten eines Style an ext. Klangerzeuger senden

    Hi,
    ich würde gern, über den Midi-Ausgang des Tyros5 u.a. die Drums am Kronos ansteuern.
    Wie schaff ich es, dass die Tastenbelegung der Klänge o.k. ist?
    Kronos kann ich auf GM stellen.
    Aber kann man die Drum-Spur des Tyros auch als GM ausgeben?
    LG
    Giorgio
    Liebe Grüße aus Wien
    giorgio
    Zitat aus www.club-carriere.com : Glück ist das Wichtigste im Leben nicht Gesundheit. Auf der Titanic waren die meisten gesund. www.giorgio-music.at www.georg-angelides.eu

  2. #2
    Senior Member Avatar von SwaggerJacky
    Registriert seit
    08 2004
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    6.366
    Hallo Gorgio,
    liebe Grüße nach Wien :-D
    Das sollte eigentlich kein Problem sein, du musst beim Kronos nur in den multitimbralen Mode (COMBI-Mode) gehen und dort auf den jeweiligen Speicherplätzem den Parts mit den gewünschten Midikanälen, den gewünschten Sound zuordnen.
    $this->handle_bbcode_img_match('https://photos-5.dropbox.com/t/2/AAAFRBg4lp-oYXcRhwhD3xIJEfRRwWmZ11KW1_SdwkyR_A/12/38000253/jpeg/32x32/1/_/1/2/Yamaha-Mann.jpg/ELSm-RwY3CYgAigC/v88L16iGmTfigDw1gcIheY-_4UHKYtyXweCZvSjBd90?size=800x600&size_mode=3')Gruß Jacky



    Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

  3. #3
    Senior Member Avatar von Giorgio
    Registriert seit
    12 2004
    Ort
    Wien, T5, Helicon VL2, Allen&Heath, RCF
    Beiträge
    1.030
    Entspricht die Zuordnung der Yamaha-Drum-sounds auf den Tasten GM??

    danke übrigens für das schnelle Feedback!
    Liebe Grüße aus Wien
    giorgio
    Zitat aus www.club-carriere.com : Glück ist das Wichtigste im Leben nicht Gesundheit. Auf der Titanic waren die meisten gesund. www.giorgio-music.at www.georg-angelides.eu

  4. #4
    Hi !

    Nein ... die Tastaturbelegung der Drumkits ist nicht gleich mit der GM-Belegung. Die Yamaha Drumkits haben völlig abweichende und selbst innerhalb der Yamaha Drumkits völlig unterschiedliche Belegungen.
    Für die verschiedenen Genres benötigt es völlig eigene Drumkitbelegungen.

    Gruß/Peter

  5. #5
    Senior Member Avatar von Giorgio
    Registriert seit
    12 2004
    Ort
    Wien, T5, Helicon VL2, Allen&Heath, RCF
    Beiträge
    1.030
    Sag ich doch - nicht so einfach - danke Peter!
    Lösung?
    Liebe Grüße aus Wien
    giorgio
    Zitat aus www.club-carriere.com : Glück ist das Wichtigste im Leben nicht Gesundheit. Auf der Titanic waren die meisten gesund. www.giorgio-music.at www.georg-angelides.eu

  6. #6
    Senior Member Avatar von SwaggerJacky
    Registriert seit
    08 2004
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    6.366
    Die GM-Zuordnung ist überall gleich. Es ist ja ein einheitliches Format.
    In der Regel ist auch die Belegung der Instrumente bei den Preset-Drum-Sets bei Herstellern ähnlich.
    Im Zweifelsfall kannst du dir aber ein eigenes Drum-Set zusammenstellen..
    $this->handle_bbcode_img_match('https://photos-5.dropbox.com/t/2/AAAFRBg4lp-oYXcRhwhD3xIJEfRRwWmZ11KW1_SdwkyR_A/12/38000253/jpeg/32x32/1/_/1/2/Yamaha-Mann.jpg/ELSm-RwY3CYgAigC/v88L16iGmTfigDw1gcIheY-_4UHKYtyXweCZvSjBd90?size=800x600&size_mode=3')Gruß Jacky



    Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

  7. #7
    Senior Member Avatar von Giorgio
    Registriert seit
    12 2004
    Ort
    Wien, T5, Helicon VL2, Allen&Heath, RCF
    Beiträge
    1.030
    Drums-Set selbst zusammenstellen - noch nie gemacht, AAAABER - Manual, YT, probiert. GESCHAFFT! Na bitte, danke Jacky.
    Liebe Grüße aus Wien
    giorgio
    Zitat aus www.club-carriere.com : Glück ist das Wichtigste im Leben nicht Gesundheit. Auf der Titanic waren die meisten gesund. www.giorgio-music.at www.georg-angelides.eu

  8. #8
    Hallo Giorgio,
    kannst du mal ein A B Vergleich aufnehmen damit man hören kann wie das Drumkit klingt über ein externes Gerät.

    betrachte ich den Aufbau stimme ich Peter zu und so einfach ist es normal nicht man lernt aber nie aus, verschiedene Menschen verschiedene Lösungen.
    so wäre es interesant wie es klingt.

    gruss
    martin
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    11 2002
    Ort
    BW, 72505, Krauchenwies
    Beiträge
    1.521
    Hallo Giorgio,
    mich würde auch interessieren, ob du mit dieser Arbeitsweise zurecht kommst.
    Ich habe dies vor Jahren aufgegeben.
    Bass und Drum spielte ich teilweise aus dem Roland XV5080, da mir die Tyrossounds
    zu mickrig waren. Klang wesentlich besser aber bei jedem 2. Style enormer Aufwand
    dies anzupassen. Habe es dann irgendwann aufgegeben und mich damit abgefunden.

    Ich vermute bzw. hoffe, dass dies ab GENOS eh kein Thema mehr ist ???

    Gruss

    Adolf

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •