Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Genos - für Sehbehinderte

  1. #1

    Genos - für Sehbehinderte

    Seit der Firmware-Aktualisierung V1.30 ist es möglich Genos, durch eine freundliche weibliche Stimme sagen zu lassen, welches Menü auf dem Bildschirm angezeigt wird. (sieht aus wie die Tom-Tom Stimme)


    Mit der Zuweisbare TasteF kann beispielsweise die Funktion ein- oder ausgeschaltet werden. Stellen Sie es auf Voice-Guide ON / OF ein.

    Die erforderliche Audiodatei mit dem gesamten gesprochenen Text kann unter https://nl.yamaha.com/nl/support/updates/genos_vg.html
    Oder kopieren diese Link als URL
    heruntergeladen werden. Entpacken Sie diese Datei auf einen USB-Stick und tun Sie dies in den Genos.

    Achtung. Wer unter auf den blauen Teil mit dem Text "Genos-Voice-guide unsw. .txt.zip" drückt, erhält eine Fehlermeldung.
    Mann soll zum Abschnitt "About Voice Guide" gehen. Dort die dritte Zeile "The Voice File Guide for Genos" druecken.



    Sobald die Funktion mit der F-Taste eingeschaltet wird, hören Sie zum Beispiel:
    HOME, PLAYLIST, STYLE, OLDIES, Achtziger klassischer Rock ...... UP.


    Alle internen Styles / Voices / Registrierungen werden ausgelesen, sobald sie ausgewählt sind.
    Pop-up-Bildschirme werden ebenfalls vorgelesen.

    Auch eine Excel-Datei wird mit allen Wörtern / Phrasen auf den Stick gelegt ... sehr viel! Eine kreative Person kann sie übersetzen und eine Deutche Bibliothek erstellen
    Geändert von Waterschip (14.04.2018 um 11:16 Uhr) Grund: Richtige hinweis zum downloaden

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    01 2010
    Ort
    Mittelbaden
    Beiträge
    896
    Coole Sache.

    Zuerst dachte ich das ist alles im Update enthalten.Braucht man für die Wavedateien dann nicht zuerst den Expansionsmanager.

    Mike
    Instrument:

    Yamaha Genos

    Musik wird oft nicht schön gefunden,
    Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

    aus: Dideldum! Der Maulwurf

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    09 2000
    Ort
    Konstanz am Bodensee
    Beiträge
    7.600
    @Waterschip
    dazu mein letzter Beitrag von 14:45 im Thread "Genos - Song ändern, speichern"
    Heiko

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    09 2000
    Ort
    Konstanz am Bodensee
    Beiträge
    7.600
    Da ich bisher keine Rückmeldung bekommen habe, hier noch Details, die für die Bedienung des Genos für Blinde erforderlich sind.
    Es reicht nicht, dass die Genos-Anzeigen vorgelesen werden, sondern es müssen auch (Beispiel "UP") alle Funktionen aktiviert werden können. Touch ins Display ist nicht anwendbar, da der Blinde die Positionen nicht kennt. Aus den Informationen von Waterschip geht nicht hervor, wie das realisiert sein könnte.
    Ein Beispiel, das funktionieren muss:
    Mit verbundenen Augen muss es möglich sein, einen bestimmten Style anzuwählen, Accmp zu aktivieren, bestimmte Voices auf die Tastatur (L, Rx) zu legen und das Livespiel zu starten.
    Gruß Heiko

  5. #5
    Hallo Heiko, warum du keine Rückmeldung bekommst könnte einfach daran liegen dass es wohl kaum weiterhilft ob ein Sehender ein Tuch vor die Augen bindet.

    Ein Blinder hat glernt mit seinem Behinderung umzugehen und hat dadurch andere Sinne viel mehr gestärkt.

    Deshalb wird es nur einen sinnvollen Weg gehen, dass sich eine Person der nichtsehend ist an ein Genos sitzt und in Ruhe diese neue Funktionen testet im Beiseien eines Sehenden.

    Alle mir bekannten Blinden Musiker arbeiten immer in Kombination mit einem Sehenden der ihm dabei hilft.

    Ich finde es klasse das ein Hersteller sich dem Problem annimmt. Mein alter Arbeitgeber hat sich bereiterklärt die Kosten für die Übersetzung der Handbücher in Brailschrift zu übernehmen. Dieses Angebot wurde aber in der Zeit in der ich Tätig war nicht einmal in Anspruch genommen aus mir unbekannten Gründen.

    Man sollte eines nicht vegessen, das ist die erste Version mit Sprachausgabe und hier sollte man Yamaha auch zugestehen dass sie Erfahrung machen müssen. Da sind wir sehenden aber sicher die allerletzten Leute die Yamaha hier Ratschläge geben können.
    Auch bin ich überzeugt dass sie auch Leute haben mit denen sie solche Funktionen testen.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  6. #6
    Zitat Zitat von Heiko Beitrag anzeigen
    Da ich bisher keine Rückmeldung bekommen habe, hier noch Details, die für die Bedienung des Genos für Blinde erforderlich sind.
    Es reicht nicht, dass die Genos-Anzeigen vorgelesen werden, sondern es müssen auch (Beispiel "UP") alle Funktionen aktiviert werden können. Touch ins Display ist nicht anwendbar, da der Blinde die Positionen nicht kennt. Aus den Informationen von Waterschip geht nicht hervor, wie das realisiert sein könnte.
    Ein Beispiel, das funktionieren muss:
    Mit verbundenen Augen muss es möglich sein, einen bestimmten Style anzuwählen, Accmp zu aktivieren, bestimmte Voices auf die Tastatur (L, Rx) zu legen und das Livespiel zu starten.
    Gruß Heiko
    Hallo Heiko du hasst recht. Die Bedienung mit Tasten funktioniert etwas altmodisch. Aber ist für Blinde besser geeignet als ein Touchscreen. Vor allem, wenn es auf diesem Bildschirm auch viele non Informationen gibt. Und die Kontrollknöpfe haben auch ihre Grenzen und fügen nicht wirklich viel hinzu. Meine Meinung.

  7. #7
    Hallo @ all,

    so, hier meldet sich ein Betroffener. Natürlich ist dies hier die erste Version und kein echter Screen Reader, aber der Ansatz ist ein guter. Momentan fehlt noch das entsprechende Bedienungshandbuch für Voice Guide, ich kriege da ein HTTP 404, aber sollte doch bald verfügbar sein. Sobald es da ist, werde ich mich damit ausgibig bei einem Musikfachgeschäft hier in Berlin damit befassen. Ich gehe mal davon aus, dass es genau wie bei der Clavinova-Serie 60X/70X ist, dass es ein Reading Preview Mode gibt, die man einer Taste zuweist, und somit den Screen erkunden kann. Erst dann lässt man die Taste oder das Pedal los und tippt die Stelle, auf der sich das Element befindet an, so die Teorie erst mal. Praxis folgt. Beim Tyros habe ich mir alles selbst beigebracht, und da half mir im übrigen schon die Bedienungsanleitung selbst und dabei ausprobieren. So habe ich die Menüs des Style Creators immer parat im Kopf gehabt, und Direct Access natürlich auch. Jeder ist da ganz anders im Ungang und lernt anders. Natürlich hätte ich mir auch einen echten Screen Reader gewünscht, weil der ist in der Lage, Dateinamen auszugeben und anzusagen, Voice Guide tut es wohl nicht, vermute mal, Dateinamen werden buchstabiert. Ich bin spaßeshalber mal die Wavs durchgegangen, und wie es aussieht, wird der On/Offf-Status angesagt. Die Excel-Datei habe ich mir noch nicht angeguckt, dürfte aber zu editieren sein.
    Geändert von stanlueder (16.04.2018 um 7:49 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur
    Lieben Gruss

    Stan

    Mit Yamaha Tyros5-76 und PSR-S970

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    09 2000
    Ort
    Konstanz am Bodensee
    Beiträge
    7.600
    Ich hatte erwartet, dass sich Yamaha dazu meldet. Da soll mit einer neuen Funktion Blinden bei der Bedienung des Genos geholfen werden, und keiner von uns weiß, wie das gehen soll, denn zur Zeit ist noch nichts dokumentiert. Wenn überhaupt, sollte der Entwickler sein Produkt getestet haben und sich dabei in die Situation eines Blinden versetzt haben.
    Aber Stan wird aktiv werden und wird sich sicher melden.
    Heiko

  9. #9
    Deshalb ist es doch am einfachsten man wendet sich dahin wo sie Infos haben. Direkt zu Yamaha. Es ist doch Sinnvoll dass sie mit den Leuten damit arbeiten die es betrifft und nicht sehende die mal eine Frauenstimme am Keyboard hören wollen.

    Wer Fragen hat sollte sich direkt an Yamaha wenden die sind der Vertrieb und die werden dann auch die Fragen beantworten oder Informationen aus Japan holen um die weiter zu geben.

    Ich finde es ein klasse Schritt was sie machen. Ob die Dokumentationen für mich jetzt oder in einem Jahr online gehen ist doch schnuppe. Hauptsache die Leute um die es geht haben den Direktdraht zur Hilfe.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  10. #10
    Senior Member Avatar von Andreas_Pruss
    Registriert seit
    11 2000
    Ort
    NRW;Genos; T3; Motif ES7; A102 Hammond; Wersi Galaxis
    Beiträge
    2.711
    Hallo zusammen,

    ich möchte an dieser Stelle einmal allen Musikern hier meine Hochachtung aussprechen, die so ein umfangreiches Instrument blind bedienen (können / müssen).
    Blind spielen - ok, aber bedienen?...und dann noch im "Style-Assembly" Mode...absolut bemerkenswert.

    Stevie Wonder hat es da mit dem Hohner Clavinet oder seiner Harpejji schon etwas einfacher, denke ich.

    Auch hoffe ich, dass Yamaha durch diese Gesprächsrunde hier im Forum "am Ball bleibt".

    Grüße in die gesellige Runde
    Andy

  11. #11
    Hallo Andy,

    vielen Dank, das ist heute nicht ganz selbstverständlich. Ich werde auf jeden Fall dran bleiben, war jetzt auch etwas abwesend, da ich zusätzlich ein Hörimplantat bekommen hatte und erst mal keine Musik hören/spielen konnte, geht mittlerweile wieder am Tyros5. Und es ist nachwievor schwierig, ich hatte schon mehrfach an verschiedenen Stellen auf die mangelnde Bedienung der Programmme wie den YEM hingewiesen. Aber ich lasse mich gerne nach Rellingen einladen und dann kommt man auch sicher besser ins Gespräch. Das Manual ist jedenfalls immer noch nicht für Voice Guide online.

    P.S.: Geht kein BB Code mehr, der URL-Tag scheint nicht zu gehen ...
    Geändert von stanlueder (16.04.2018 um 13:24 Uhr)
    Lieben Gruss

    Stan

    Mit Yamaha Tyros5-76 und PSR-S970

  12. #12
    Hallo,

    ab sofort ist eine englische Anleitung (Tutorial) für den VoiceGuide auf den Genos-Downloadseiten verfügbar.
    https://de.yamaha.com/de/support/updates/genos_vg.html
    Ganz unten auf der Seite ist der Download-Link zu einer gezippten Text-Datei.

    Die Dateien für den VoiceGuide findet Ihr auf der gleichen Seite im Abschnitt "About Voice Guide" als Download.

    VoiceGuide installieren
    Voraussetzung ist die aktuelle Firmware 1.30 für das Genos.

    Den Ordner "genos_en_voice_guide_wav.zip" auf dem PC entpacken und dann den darin befindlichen Ordner "Genos" auf Euren USB-Stick auf die oberste Ebene (Root) kopieren. Dann den Stick am Genos anschließen.

    Standardmäßig ist der VoiceGuide dann aktiv. Beim Tippen auf dem TouchScreen oder den Bedientasten informiert eine Stimme. Wird die Taste "Direct Access" gehalten, arbeitet der VoiceGuide im "Preview Reading" Modus. Damit können Tasten oder Bereiche erkundet werden, ohne dass die entsprechende Funktion ausgeführt wird.
    Zum Deaktivieren des VoiceGuide im Menü 2-Utility-System-VoiceGuide den Schalter auf OFF.

    Gruß
    Michael
    Geändert von Klimperkastenbenutzer (17.04.2018 um 10:28 Uhr)
    _____________________________________
    Anfänger in Theorie und Praxis mit (PSR S950) GENOS

  13. #13

    Genos Voice Guide Tutorial Handbuch Deutsch

    Hallo,

    Unter dem folgenden Link stelle ich euch eine deutsche Übersetzung der Voice Guide Tutorials zur Verfügung. Ich hoffe, der direkte Link verstösst nicht gegen die Nutzungsbedingungen des Forums.

    https://1drv.ms/t/s!AivdwunrZxVzgalvpHI-yL3CAo5RHA

    Gruß
    Michael
    Geändert von Klimperkastenbenutzer (22.04.2018 um 10:50 Uhr)
    _____________________________________
    Anfänger in Theorie und Praxis mit (PSR S950) GENOS

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •