Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tyros 5 - Absturz durch Style

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    03 2002
    Ort
    Altrip/Pfalz, TY 5, mit Bose Compact L1 Compact, Noten über Galaxy 12.2, Mobile sheets, Kawai MP7
    Beiträge
    219

    Tyros 5 - Absturz durch Style

    Hallo,

    wer hatte schon ähnliche Probleme? Ich hatte meinen T5 einige Wochen nicht betrieben. Jetzt, beim "Wiederanfahren" habe ich folgendes reproduzierbares Phänomen: Bei einigen wenigen Styles (Fremdstyles auf Basis T3) welche früher problemlos liefen, kommen sowohl als reg bzw. beim Style nur noch einige dünne Drumtöne. Ab diesem Zeitpunkt funktionieren auch sonstige regs egal auf welcher Basis (auch der Musicfinder) nicht mehr! T5 ausschalten , alles funktioniert wieder (bis ich wieder auf die beschriebenen Styles wechsle). Hoffe, dass dies kein T5-Problem ist!

    gruss aus der Pfalz, norbert

  2. #2
    Hallo Norbert,
    Es sind einige solche Styles im Umlauf draußen ... da sind einfach Daten drin welche da nicht drin sein sollen :-) Je nachdem welche Sachen das sind, komme unlogische Umschaltungen SOFORT, oder auch erst in Kombination mit folgenden .. (ist wie bei REGS, je nach Datenaufruf kann das Ergebnis der Registrationsfolge 1 4 5 bei 5 ein anderes Ergebnis bringen als 4 1 5 bei 5 !!

    Bitte merke Dir solch "Bugstyles" ... die gehören überprüft WAS darin ist was nicht rein gehört.
    Aber auch durch konvertieren und Co kann das passieren ..

    gruß aus pforzheim
    frank

    PS: Leider prüfen bisher die Keyboards (der meisten Fabrikate!!!) nicht die Daten sondern lassen das einladen von allem möglichen zu ...
    Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
    Bundesweit Support mit über 180 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
    GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
    GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.Musicforyou.de

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    03 2002
    Ort
    Altrip/Pfalz, TY 5, mit Bose Compact L1 Compact, Noten über Galaxy 12.2, Mobile sheets, Kawai MP7
    Beiträge
    219
    Danke Frank, es handelt sich bei den besagten Styles um selbsterworbene Kaufstyles (doo) welche bisher jahrelang störungsfrei liefen. Irgendwann habe ich die wohl auf T4/5 konvertiert. Ich werde versuchen diese nochmals vom "Erzeuger" neu zu erhalten.

    ciao norbert

  4. #4
    Senior Member Avatar von sveny
    Registriert seit
    11 2014
    Ort
    Rahden
    Beiträge
    773
    Hallo!

    Du musst nur eine eMail an D-O-O schreiben,
    dann schalten die Dir alle Styles die Du mal gekauft hast noch mal zum Download frei.

    Gruß
    sven
    Meine Instrumente::Tyros 5 - 76, Korg 01/W FD, Yamaha APX (E-Akkustik Gitarre), , Ovation Legend Natural Cedar (Nylon-Saiten), Fender Mexico Strat (E-Gitarre), Squier Strat (E-Gitarre), Höfner Konzert Gitarrre

  5. #5
    Senior Member Avatar von t4chris
    Registriert seit
    01 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.299
    Hallo Norbert,

    dass diese Styles "früher problemlos" auf deinem T5 liefen und JETZT plötzlich die beschriebenen Probleme machen, kann ich mir eigentlich nicht recht vorstellen. Hast du vielleicht diese Styles mehrfach an verschiedenen Speicherorten abgelegt? Wenn ja, könntest du mal diese anderen (gleichnamigen) Style-Dateien testen, um herauszufinden, ob AUCH DIESE die gleichen Probleme machen.

    Eine Möglichkeit wäre auch, diese Styles mal im PC-Programm "Style Fixer" von Jørgen Sørensen zu überprüfen:

    ---> http://www.jososoft.dk/yamaha/software/sfix/index.htm


    Auch die "PSR Style Database" könnte hier weiterhelfen:

    ---> http://www.wierzba.homepage.t-online.../psdscreen.htm

    Man kann sich damit sehr viele Details von Styles anzeigen lassen (bis zu 20 Paramter gleichzeitig). Unter anderem gibt es dort auch eine Spalte "Fehler", und mit etwas Glück steht dort bereits ein Hinweis auf vorliegende Fehler im Style-File.


    Man könnte auch versuchen, derartige, potenziell fehlerhafte Styles in "MixMaster" laden und einfach mal unter einem anderen Namen neu abspeichern. Auch mit dem PC-Programm "MidiPlayer" könnte man dies versuchen. Möglicherweise werden dadurch automatisch die fehlerhaften Daten in den Styles beseitigt.

    ---> http://psrtutorial.com/MB/mixMaster.html

    ---> http://psrtutorial.com/MB/midiplayer.html


    Wenn all dies nichts bringt, könnte sich ein Fachmann mal die Eventliste des Styles ansehen (z. B. ebenfalls in "MixMaster"). Falls du weitere Hilfe brauchst, melde dich einfach hier wieder. Wenn ICH mir diese Styles mal näher ansehen soll, schreibst du mir am besten eine Private Nachricht (PN).

    Viel Erfolg!


    P.S.
    Ich wurde beim Schreiben meines Beitrages für längere Zeit unterbrochen, daher hatte ich die Beiträge #3 und #4 vor dem Absenden meines Beitrags #5 noch nicht gelesen.

    Grundsätzlich gibt es von Yamaha nur ZWEI Konverter für Styles, nämlich den "Tyros2 File Converter" (um Dateien von älteren Modellen ins Tyros2-Format zu bringen) sowie den "Tyros3 File Converter" (um Tyros2-Dateien ins Tyros3-Format zu bringen). Von Tyros3 auf Tyros4/5 gibt es keinen Konverter.

    Wie bereits erwähnt: Falls du die Styles noch an anderen Speicherorten hast, probiere mal DIESE (auch wenn es sich dabei ggf. um Versionen für eine älteres Keyboard handelt). Grundsätzlich sollten am T5 auch alle älteren Style-Formate problemlos laufen.
    Geändert von t4chris (15.04.2018 um 21:50 Uhr) Grund: P.S.
    Gruß
    Christian


    Alle sagten immer: "Das geht nicht!"
    . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    03 2002
    Ort
    Altrip/Pfalz, TY 5, mit Bose Compact L1 Compact, Noten über Galaxy 12.2, Mobile sheets, Kawai MP7
    Beiträge
    219
    Hallo, zunächst mal Danke für die kompetenten Antworten. Sie haben mich veranlasst nochmals selbst alles abzuklären. Betroffen waren 3 Fremdstyles von den mehr als hundert welche ich verwende. Alle 3 waren doo-Styles auf Basis T3, nicht verändert! Bei allen 3 die von mir beschriebenen Auslöser des Absturzes T5. Alis erste sinnvolle Maßnahme habe ich zunächst sowohl diese Styles, als auch die damit erstellten regs auf der FP Tyros gelöscht. Die Originalstyles habe ich ja noch auf meiner PC-Festplatte. Diese habe ich wieder auf den Tyros geladen und damit wieder regs erstellt. Jetzt laufen diese wieder problemlos!! Das ist zwar keine Erklärung, aber immerhin die Lösung. Mir ist schleierhaft, was diese Störung ausgelöst hat. Immerhin habe ich jetzt eine Maßnahme, falls dieses wieder auftritt. Zunächst hatte ich ja befürchtet den Tyros wieder nach Pforzheim bringen zu müssen!

    Ein anderes mal ohne Not wieder gerne

    nochmals mercie, gruss norbert

  7. #7
    Hallo,
    Ein Grund kann sein so wie du es beschreibst dass z.B. die Hardware nicht sauber getrennt wurde wenn der Tyros mit dem PC verbunden war.

    Wenn die Styles im Orglinal funktionieren kann es nur im Tyros oder über die Zerstörung der Festplattenstruktur zustande gekommen sein. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht, denn bei über hundertausend Styles die im T5 bis jetzt genutzt wurden und eine Hand voll Probleme gab liegt es nahe dass z.B. beim Speichern der Strom genommen wurde und somit das File zerstört wurde.

    Der Fehler liegt da weniger am Tyros.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •