Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Genos - Leertakte im Mutipad einfügen

  1. #1

    Genos - Leertakte im Mutipad einfügen

    Hallo,

    Ich habe einen Multipad eingespielt, möchte aber am Anfang 4 Leere Takte haben, kann ich sie einfügen oder muss ich erneut den Multipath einspielen?
    Ich benutze die Sync-Start-Funktion für dieses Pad, aber ich möchte, wenn ich einen Akkord starte, das Pad nur 4 Schläge später startet.

    Einfach am Anfang 4 leere Takte hinzu fuegen wie beim Style Creator über die Kanalbearbeitung.
    Über Bar kopieren die Takte Kopieren weiter kopieren und dann die erste Takte loeschen löschen (Bar Clear).

    Ich komme beim MulitPad Creator nicht weiter als Step Edit, Optionen wie Barcopy. Bar Clear finde ich nicht.

    Gruesse Wim
    Geändert von Waterschip (11.07.2018 um 17:14 Uhr) Grund: Mass im Takt aendern. gelinkt nicht?

  2. #2
    Hallo,
    Mir sind nur 2 Möglichkeiten bekannt.

    1. In DAW oder Sequenzer Programm laden um 4 Takte verschieben das gewünschte Pad und speichern/exportieren.
    2. Neu einspielen und den ersten Ton ohne grossen Anschlag drücken wenn es mit Start nicht direkt möglich ist leere Takte einzufügen.

    Erste Variante würde ich bevorzugen da es maximal in einer Minute erledigt ist.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  3. #3
    Senior Member Avatar von AS-AS
    Registriert seit
    02 2015
    Ort
    Kalletal
    Beiträge
    333
    Geh im Stepeditor auf MultiSelect
    Dann wählst du alles nach Prog aus. drückst Copy und sofort Paste.
    Dann verschiebt er auch die Zeilennummern.
    Dann löschste die nicht benötigten Zeilen und stellst die 4 Takte am Anfang auf Lautstärke 1. 0 geht nicht.
    Trainiere das am besten mit einem neuen MP und leg erst mal 4 C2 oder so im ganzen Takt an.
    Zeilennummern müssen ggf auch noch nach der Reihe angepasst werden.
    Geht eventuell einfacher , ist mir aber noch nicht aufgefallen.
    Geändert von AS-AS (11.07.2018 um 22:32 Uhr)
    Gruß Andreas

    > Genos < mit Songbook+ iConnect Midi 4+ . Nur Styles mit Veränderungen und eingespielte Multipads oder Standard.
    Zu meiner eigenen Sicherheit, singe ich trotz Sennheiser e945 Micro nicht.

  4. #4
    Danke Fuer diese Info.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •