Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: CVP 309 - Registrierung für Voice / Einstellungen speichern

  1. #1

    CVP 309 - Registrierung für Voice / Einstellungen speichern

    Hallo Zusammen,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich möchte gerne die Einstellungen, die ich für die Voices vornehme, speichern
    Gerät: CVP-309 entspricht Tyros 1.
    Vorgehen:
    1. Part select Right 1 wählen
    2. Voice auswählen, z.B. Grand Piano 1
    3. Über die Mixing Console unter Effect den Regler für Reverv auf den gewünschten Wert setzen
    4. eine andere Voice wählen z.B. Strings
    5 Über die Mixing Console unter Effect den Regler für Reverv auf den gewünschten Wert setzen
    6. Problem: wenn ich nun zurück auf Grand Piano gehe, sind die Werte dort wieder auf Anfang.
    Damit kann ich maximal die Einstellungen zweier Voices speichern (über Right 1 und Right 2
    Werden die Einstellungen nicht temporär gespeichert bis zum Ausschalten? soll das so?
    Kann man das irgendwie anders erreichen, die gewünschten Einstellungen aller Voices abzulegen?
    Danke für Eure Tips
    Heinz

  2. #2
    Hallo Heinz,
    um mal den Aufbau einer Voice zu verstehen. Eine Voice is nichts anders als ein kleines Midifile was geladen wird wenn du den Sound aufruftst.

    Willst du über den R1 mehrere Sounds aufrufen und die sollen dann den Einstellungen passen wie du es dir vorstellst dann musst du auch einen Sound Aufrufen über VoiceEdit den Sound verändern und als neuen Sound speichern. Wenn du den aufrufst wird er so klingen wie du ihn dir vorstellst.

    Das was du machst du rufst einen Sound auf veränderst den Effekt und rufst den nächsten Sound auf. Beim aufrufen werden die Parameter die in der Voice hinterlegt sind aufgerufen und stellen so deinen Efffekt , Hüllkurfe , ausklang und alles was dazu gehört zu einer Voice so ein wie es der Ersteller der Voice gespeichert hat.

    Willst du deinen Sound so haben dass du ihn aufrufst und er klingt so wie du willst dann must du auch den Sound speichern vorher und diesen in der Reg aufnehmen. Dann klappts auch mit der Waschmaschine des Nachbarn.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  3. #3
    Senior Member Avatar von Franjo
    Registriert seit
    11 2007
    Ort
    im schönen Niedersachsen
    Beiträge
    1.908
    Moin Heinz,
    du hast grundsätzliche Defizite, was Registrierungen, editieren von voices etc. angeht. Aus welcher Ecke Deutschlands kommst du denn, vielleicht kann dich jemand aus dem Forum mal besuchen, ich glaube 2 Stunden am CVP bringen mehr als alles Geschreibsel hier.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Herzliche Grüße
    Franjo
    PSR S 970 + HK Lucas Nano
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  4. #4
    Hallo Heinz,

    wenn du mit Punkt5 fertig bist, gehst du auf MEMORY und speicherst das z.B. auf Regplatz 1, dabei aber darauf achten das bei Voices ein Haken gesetzt ist, anschließend musst du die Regbank noch saven indem du einen Namen vergibst und dann auf OK drückst.

    Du kannst auch mehrere Regplätze belegen und dann erst die Bank saven.

    Wenn du diese Bank aufrufst und einen der belegeten Regplätze aktivierst, haben die dort gespeicherten Voices genau die Einstellung die du in der Mixing Console gewählt hast.
    Dann klappt das sogar mit der Waschmaschine der Nachbarin, falls dir das lieber ist.


    Tyros5-76 mit TRS-MS05. + Tyros5-61

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •