PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tyros Song-Creator



herhahn
25.11.2003, 11:28
Hallo Forum,
hoffentlich könnt Ihr mir helfen und mir zwei noch offene Probleme mit dem Tyros klären helfen:
1) Habe schon mehrfach festgestellt, dass beim Ansetzen eines weiteren Songstückes der Begleitautomat versetzt arbeitet und der Übergang vom alten zum neuen Teil nicht mehr versatzfrei funktioniert. Was mache ich falsch?
2) Im Songcreator lassen sich, was ich toll finde, mehrere Instrumente auf dem selben Kanal nacheinander einspielen.
Wie stelle ich dauerhaft den Wechsel der Lautstärke ein.
3) Kann im Tyros auch taktweise eine Teil eines Stückes (z.B. die zweite Strophe oder der Refrain) kopiert werden, wie ich es von Korg her kenne?
Danke im voraus H. Hahn, Rheinstetten

Robby
25.11.2003, 13:07
Hallo herhahn


Deine erste Frage verstehe ich nicht ganz ?

Wie kann man im Tyros zwei verschiedene Midifiles aneinander setzen ???

Dazu brauch ich mehr Information !

Zu deiner zweiten Frage

Lautstärke einer Spur oder Kanal wird durch den Kontroller 7 ( Volume )
von 0 bis 127 geregelt.


<font color="blue"> Gruß </font color>

http://home.a-city.de/robert.mueller/Bilder/robbyhand.gif (http://www.Robbys-HP.de.vu)


www.Robbys-HP.de.vu (http://www.Robbys-HP.de.vu)
www.Forumstreff.de.vu (http://www.Forumstreff.de.vu)

www.gebraucht-kleinanzeigen.de.vu (http://www.gebraucht-kleinanzeigen.de.vu)
www.ChatBox-2.de.vu (http://www.chatbox-2.de.vu)
www.Vonckenfan.de (http://www.Vonckenfan.de)

herhahn
25.11.2003, 14:15
Hallo Robby,
danke erstmals für Deine schnelle Antwort. Auch für Deine Robby-Compressor-Einstellungen und Deine Music-Finder-Verbesserungen, die ich gerne verwende, bedanke ich mich herzlichst.

Nun meine Konkretisierungen:

Wenn ich einen Fehler bei der Aufnahme eines Songs mache, kann ich doch am fehlerhaften Takt den Song fortsetzen (d.h.den Style wieder starten). Dabei kommt es manchmal zu Rhythmusverschiebungen.
Und zur zweiten Frage:
Wenn die 16 Spuren des Sequenzers nicht reichen, kann z.B. nach 8 Takten eine Trompete auf Spur 1 (bzw. Kanal 1) durch eine Oboe ersetzt werden. Kann ich dann auch für beide Instrumente unterschiedliche Lautstärken einstellen, was häufig nötig ist?
MfG herhahn

TinoTi
25.11.2003, 15:41
Hallo herhahn,


Frage 2 ist schnell beantwortet:

Ja der Tyros zeichnet alles auf ! egal ob Programmeldung oder Lautstärke ... und natürlich die Noten die man spielt.

Frage 1:
Na ja ich habe es mal probiet ............. bei mir ist da keine Lücke
beim Zweiten Versuch must Du immer mit Sync - Start arbeiten !! weil sonst die Pause die Du machst, ehe Du die erste Taste findest ( du weist wie ich das meine hoffe ich ) mit aufzeichnet.(auch wenn diese noch so kurz ist)

Tino http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/blush.gif

http://www.tyros-online.de ab Dez 03