PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurze Anmerkung Vocalist Tyros



surprise
08.07.2004, 21:45
Hallo zusammen
Die Probleme mit dem Vocalist von Tyros habe ich festgestellt kann man nicht verallgemeinern. Wenn ich mit meiner mittelmässigen Stimme singe funktioniert er einwandtfrei.Meine Duo-Partnerin hat eine <font color="red"> </font color> gute Stimme-bei ihr tauchen die typischen Voc.Probleme auf, die hier im Forum lang und breit diskutiert wurden .
Wollte das nur schnell loswerden.
Gruss Marco(Newtyrosanier)

jonnywalker
09.07.2004, 12:21
Nach meiner Erfahrung muss man mit dem Tyros-Vocalist sehr stark darauf achten den richtigen Druck mit der Stimme zu halten und gleichzeitig sehr genau zu singen. Ausserdem passt nicht Voreinstellung für jede Stimmlage. Bei mir funktioniert aber, unter dieser Berücksichtigung der Vocalist im Tyros einwandfrei. Wichtig ist auch um so mehr ein konstanter Abstand zum Micro, kleine Variationen, verbunden mit Schwankungen der Lautstärke können tatsächlich Verzerrungen auslösen.

Grüsse
JW

Imperator_AK_I
15.07.2004, 2:16
Halli Hallo!

Ich hab auch bei einigen Titeln die gewohnten Probleme mit Vocal Harmonie, besonders bei hohen Liedern. Aber das liegt nicht daran, dass ich die Töne nicht treffen würde, sondern eher daran, das meine Stimme dann ein bisschen Schmaler und ungenauer wird (aber wirklich nicht sooo ungenau, also vielleicht um 2-3 Cent), und auch am Mikrofon. Bei meinem Headset z.B. funktioniert alles Einwandfrei auch bei den speziellen Liedern. Liegt vielleicht auch dran, dass da der Bass net so reinkommt, da des ja ne ganz andere "Aufnahmefläche" hat.

Na ja, ich hab jetz ma genuch dummes Zeusch gebabbelt...