PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motif ES 7 oder MO 8 oder Motif ES+ Masterkeyboard



MathiasS
18.03.2008, 12:34
Angenommen ich würde vom Motif ES 7 auf MO8 umsatteln, wäre das ok oder eher "ein grober Schritt zurück"? Mir geht es dabei hauptsächlich darum, eine Hammer-Tastatur zu spielen (für Pianosounds), aber habe nicht die Kohle für den S90 ES geschweige denn dem Motif XS 8.

Oder wäre es dann sinnvoller ein Masterkeyboard einzusetzen? Irgendwelche Tipps/Empfehlungen hierzu?

SwaggerJacky
18.03.2008, 13:13
Ich würde ein einfaches Masterkeyboard mit entsprechender Tastatur wählen.
Somit hast du eine leichte 76er Tastatur (Motif ES7) für z.B. Orgeln, Bläser, Strings, Synths etc. und eine 88er Hammermechanik für Pianos und Keyboard.
Vielleicht ist ja das Yamaha KX 8 etwas für dich.

Einen Umstieg vom Motif ES zum MO würde ich persönlich nicht machen, da der Motif da doch einpaar mehr Möglichkeiten (128 Stimmen, Plug-In-Boards, Sampler, 2x as. Out, 1x as.FC, 1x as.FS, Stereo-Audio-In) bietet.

MathiasS
18.03.2008, 16:31
Vielleicht ist ja das Yamaha KX 8 etwas für dich.



Ist auf jeden Fall ein guter Tipp. Habe den MM8 auf der Musikmesse getestet, ist die Tastatur die gleiche?
Das einzige was mich an Masterkeyboards evtl. stören könnte, ist, dass sie eben keinen Sound haben (dafür sind sie natürlich auch nicht ausgelegt). Würdest du auch evtl. das P85 oder ein anderes Stagepiano empfehlen oder wäre das für dich gar keine Option, wenn man bedenkt, dass ich den Motif ES habe? Saudoofe Frage, ich weiß... http://forum.yamaha-europe.com/images/old-ubb/graemlins/blush.gif

SwaggerJacky
18.03.2008, 18:27
Das KX 8 oder auch der MM8 wären natürlich eine preisgünstige Variante.
Alternativ könntest du natürlich auch ein gutes Stage-Piano nehmen.
Die Masterkeyboardfunktion ist ja im Motif ES.