PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Yamaha Soft Syntheizer



opa60
11.05.2012, 17:12
Ich möchte gerne auf meinem Laptop den
Yamaha XG WDM Soft Syntheizer instalieren, habe den auf dem PC mit Windows XP und da funktioniert alles.
Den Laptop habe ich mit Vista instaliert und bekomme es dort nicht Instaliert.
Gibt es da einen Trick wie mit XG Works.
Danke im voraus für jeden Tipp

Jürgen

stefankoc
11.05.2012, 18:00
Hallo Jürgen,
ggf. im Kompatiblitätsmodus XP installieren ?
Grüße
Stefan

Heiko
11.05.2012, 19:20
Hallo Jürgen,
soviel ich weiß, die Yamaha Soft Synths nur noch bis XP einsetzbar. Möglicherweise klappt ja die Installation nach Stefans Vorschlag.
Ich hatte vor Jahren den Artikel "XG-Sounds am PC" verfasst: Siehe Articles - German. Unter anderen Nachteilen kennt die Synths (S-YXG20, S-YXG50 oder S-YXG100) nur die XG Lite Voices (LSB < 100); der Sound ist qualitativ nicht besonders.
Beste Grüße
Heiko

t4chris
15.05.2012, 22:03
Hallo Jürgen,
Ich möchte gerne auf meinem Laptop den Yamaha XG WDM Soft Syntheizer installieren, habe den auf dem PC mit Windows XP und da funktioniert alles. Den Laptop habe ich mit Vista installiert und bekomme es dort nicht installiert. selbst wenn die Installation unter Vista mit "Tricks" (Kompatibilitätsmodus/Als Administrator) klappen sollte, wird vermutlich das Programm nicht richtig laufen. :(

Ich würde auf dem Laptop (auf einer zweiten Festplatten-Partition) zusätzlich XP installieren. Es gibt immer mal wieder (ältere) Programme, die nicht unter Vista/Win7 laufen. Falls du Fragen dazu hast, kannst du dich gerne per PN bei mir melden.

stefankoc
16.05.2012, 23:23
...muß Heiko zustimmen, das Ding klingt nur unwesentlich besser als die Soundkarte.
Weiß nicht genau um den Zweck, würde aber eine direkte Verbindung über ein Programm mit Tyros zur Abhöre und Bearbeitung vorziehen. Oder aber direkt am Key.
Kurz,... ist der Mühe einer Zweitinstallation XP nicht wert.

Grüße
Stefan

t4chris
16.05.2012, 23:48
Hallo Stefan,

das ist auch meine Meinung. Ich deutete jedoch die Anfrage von Jürgen (Opa60) dahingehend, dass er mit dem SoftSynth bisher (unter XP) zufrieden sei und wollte ihm daher eine Alternative zu Installation unter Vista aufzeigen. ;)

stefankoc
17.05.2012, 11:44
Hi Chris,
kein Problem ;-)); so haben wir Jürgen doch ALLE denkbaren Lösungen mit auf den Weg gegeben.

viele Grüße
Stefan