PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Preset Voices Tyros 4 gesucht.



Telstars
31.08.2013, 7:14
Hallo,

wer kann mir einen Download Link für die T4 Preset Voices nennen oder
mir diese zur Verfügung stellen. Ich habe keinen T4 und kann sie deshalb
nicht vom Gerät holen.


Grüße

Telstars
Hans Wilhelm

************************************************** *********

mwitek
31.08.2013, 7:18
Hans Wilhelm,

es ist nicht möglich, diese Voices zu kopieren. Daher gibt es auch keine Download-Möglichkeit.

Franjo
02.09.2013, 8:05
Hallo Hans Wilhelm,
wenn ich recht erinnere, hast du dir doch das S900 zugelegt.
Da gibt es keine Möglichkeit, voices zuzuladen.
Aber, bei unseren "Mittelklassekeyboards heißt das Zauberwort "EDITIEREN", also das Verändern der vorhandenen voices so, dass sie noch besser klingen.
Nimm als Beispiel mal einen style, der dir gut gefällt und dazu die OTS. Du wirst feststellen dass diese Voices ganz anders klingen als die Preset-voices, die sind nämlich editiert.
Öffne bei einer solchen Voice den VoiceCreator und drücke mal die Taste Compare, da kannst du die Veränderungen in den Einstellungen sehen.
Viele von uns tun sich schwer, selbst Veränderungen vorzunehmen, man weiß nicht, was was bewirkt und wie groß die Veränderungen sein müssen.
Lösung: styles durchhören und die voices, die einem gut gefallen, in einem Verzeichnis als "User-voice" abspeichern. Hier werden nur die veränderten Einstellungen abgespeichert, auch User-Voices greifen auf die Preset-Voices zurück.
Ich habe mir z.b. - analog zu den preset-Voices - Ordner für die verschiedenen Instrumente angelegt, also z.B. Piano, Guitar etc. und dort meine "Favouriten" abgespeichert.
Versuche es und du wirst sehen, wie toll dein S900 jetzt klingen wird.
Viel Spaß dabei

Telstars
02.09.2013, 11:29
Hallo Franjo,


Danke, was Du schreibst ist richtig.

So habe ich es auf meinem PSR3000 gemacht und mache es auch auf
dem S900.

Ich will die T4 Styles nicht in den S900 laden, sondern mein Konvertierprogramm
erwartet diese zumindest als "Dummy Files". Ich habe mir geholfen, indem
ich die geforderten Styles (nicht alle, das wäre ja ein Haufen Arbeit) als leeres
Textfile erzeugt habe und in die Original Stylenamen umbenannt habe.
Es würde mir aber eine Menge Arbeit ersparen, wenn ich Originaldateien hätte.

Bei meinem 3000er und 900er konnte ich die Voices alle vom Gerät holen.
Sie sind recht kurz (1k) und verweisen wie Du beschreibst auf die internen
Voices. An sich bin ich der Meinung, das müsste beim T4 auch funktionieren.

Ich weiss es aber nicht genau!

Viele Grüße

Hans Wilhelm

************************************************** ***

Franjo
02.09.2013, 11:56
Hallo,
zu diesem Zweck musst du "nur jemanden finden" der dir seine preset-Voices zuschickt. Mit Copy und Paste wird man sicherlich auch beim T4 die Voices z.b. auf einen Stick speichern können.
Ob und wie das mit den Urheberrechten ist, weiß ich allerdings nicht.
Ich habe auch keinen Überblick, was du eigentlich möchtest.
Wenn es darum geht, styles aus anderen als deinem S900 spielbar zu machen, also zu revoicen, kannst du das doch auch am key direkt machen. Die voices auf den acht Kanälen sind doch relativ schnell ausgetauscht und du hast in jedem Einzelfall gleich die Gewissheit, dass es sich vernünftig anhört.

mwitek
02.09.2013, 13:34
Hallo Hans-Wilhelm,

natürlich geht das beim T4 genauso. Und zwar so, dass Du zwar die Parameter-Dateien kopieren kannst, nicht aber die die Voices selbst. Genau die Parameter sind es, die Du auch bei Deinen alten Boards kopiert hast. Was aber willst Du damit? Zumal wenn die Voices im anderen Board an anderer Stelle liegen und die Parameter-Dateien überall hin verweisen, nicht jedoch auf die internen Voices. Deswegen noch einmal: Was immer man hinsichtlich der Preset-Voices kopieren kann, ist in der Regel in einem Board einer anderen Baureihe nicht nutzbar und daher vergebene Liebesmüh.