Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motif (Effekte routen auf Einzelausgänge)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Motif (Effekte routen auf Einzelausgänge)

    Liebe Forumsteilnehmer,
    kann mir jemand bei folgendem Problem weiterhelfen.
    Ich möchte meinen Motif Rack folgendermaßen nutzen:
    Output LR Sounds
    Output 1/2 Drums
    Output 3/4 Kik und Baß

    Nun schaffe ich es einfach nicht meine Drums an den Einzelausgängen 1 und 2 zu verhallen bzw. einen
    anderen Effekt hinzuzufügen.
    Wer kann mir weiterhelfen.

    Gruß

    Adolf

    #2
    Re: Motif (Effekte routen auf Einzelausgänge)

    Hallo Adolf,
    stehe vor gleichem Problem mit dem Motif-Rack. Vermutlich kann das Motif Rack die zusätzlichen Outputs nicht mit dem Effektanteil versorgen. In der Bedienungsanleitung konnte ich auch nach intensiver Suche keine entsprechenden Hinweise finden. Zur Zeit sitze ich mehr vor dem Rack und verdrehe Parameter als das ich mit Motif Musik mache. Hoffe , dass die Gemeinde der Motif-Rack Besitzer wächst und wir bald mehr Infos haben. Alternativ kannst Du übrigens noch auf www.motifator.com Infos saugen. Evtl. hat einer der Profis hier im Forum noch eine Idee für unser Problem. Frohe Ostern und noch viel Spaß beim Programmieren wünscht
    Ralf aus Bonn
    Ralf
    ----
    www.myspace.com/projectmdp

    Kommentar


      #3
      Re: Motif (Effekte routen auf Einzelausgänge)

      Hallo Ralf,

      bei der Yamaha-Hotline habe ich die Antwort bekommen, daß die Einzelausgänge immer trocken sind.Auch mit dem Zusatzboard scheint unser Problem nicht zu lösen.
      Werde mein Gerät wohl wieder verkaufen.

      Gruß

      Adolf

      Kommentar


        #4
        Re: Motif (Effekte routen auf Einzelausgänge)

        Hallo Adolf ,
        klingt von Deiner Seite aus ja recht frustriert !
        Ganz so problematisch sehe ich dieses Problem allerdings (für mich) nicht. Mein Motif hängt am großen Pult und mir stehen dort noch 6 Effekt-Wege zur Verfügung. Finde die Möglichkeit des Routings auf 4 Subouts zu dem Master trotzdem ganz gut. Negativ finde ich jedoch das Handbuch, welches einen über solche Dinge m.E. nach völlig im Dunkeln läßt. Auch die Erläuterungen bezüglich der Inserts ( 1+2 ) habe ich bis jetzt noch nicht ganz begriffen (Einsatz im Multimodus). Habe mir über den Y-Support einige engl. Dokumente für Power-User gedownloaded. Im Forum bei Motifator hat jemand erklärt, daß die Outputs mit den Inserts beschickt werden können und nur die Mastereffekte Hall und Chorus nicht geroutet werden können. Werde am Ball bleiben und weiter nach Lösungen suchen und hier posten. Leider ist die Gemeinde der Motif-Rackis hier noch nicht besonders groß. Aber verkaufen solltest Du die Kiste trotzdem nicht - hat doch echt nen guten Sound und für Drums würde ich evtl. was anderes nehmen ( ich benutze Zoom RT 323 und bin damit auch sehr zufrieden ) . Warum erledigst Du Deine Effektarbeit nicht extern ?
        Gruß
        Ralf
        Ralf
        ----
        www.myspace.com/projectmdp

        Kommentar


          #5
          Re: Motif (Effekte routen auf Einzelausgänge)

          Hab noch einen !
          Auch wenn es jetzt Haue von anderen Usern gibt ( wegen Fremdgehen im englischen Forum) - hier ein Auszug aus einem anderen Forum:


          ......
          System effects (reverb and chorus) are off - naturally, the "system" effects are on the system outputs, L&R (as is the 5-band system Master EQ). But the INSERTION EFFECTS for the kit are active when the Drum kit is routed to an assignable output or an assignable pair of outputs. You have Dual Insertion effects - four PARTS of your MULTI MIX can use their Dual Insertion Effects so you have plenty of effects you can use when you route a kit to the assignable outputs. Within the Drum Kit each drum key can be routed to either one, both or neither of the Insertion Effect algorithms selected (it depends on the routing you select for the pair of effects: 1->2, 2->1 or parallel. Each PART of the Motif-Rack MULTI has its own 3-band EQ, and that EQ is routed to the assignable outputs when you route a Kit to an output or output pair. Plus each drum Key has its own 2-band or single band parametric EQ... so you have plenty of EQ for the individual output.

          ....

          Wenn ich daß richtig übersetze und auch verstehe dann sollte es doch gehen ( mit den Effekten auf den alternativen Outputs ).

          Ralf
          Ralf
          ----
          www.myspace.com/projectmdp

          Kommentar

          Lädt...
          X