Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

4. Oktober

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    4. Oktober

    Wie ich eben von Vince von dem englischsprachigen Forum erfahren habe soll es am 4. Oktober die Version 3.0 (PSR9000) und die Version 2.0 (9000Pro) geben.

    Warten wir's ab.

    Hier der Wortlaut:

    Hi Folks,
    Some news on the October 4th Upgrade which I had from the Tecnical
    Support Department at Yamaha UK this morning.

    The new Upgrade will have the 'Chain' (medley) feature, but
    wouldn't reveal any other information about any other changes.

    So it will be Version 3 for the 9000 and Version 2 for the 9000 Pro.

    Regards to all



    [Dieser Beitrag wurde von oliver schwarz am 04. September 2001 editiert.]

    #2
    Re: 4. Oktober

    Jeder hat da so andere Informationen, pber das erscheinen des Updates. Mir sagte man Anfang September bis Mitte September !!

    Wenn es auch Dezember sein wird... ist doch alles scheiss egal, was soll ich mich nochmal aufregen. Wenns kommt dann kommts.

    Schönen Tach noch und bis bald !!

    Gruss Markus

    Kommentar


      #3
      Re: 4. Oktober

      Hallo Markus
      bin gleich deiner Meinung! >LOL< !!!

      gerd

      Kommentar


        #4
        Re: 4. Oktober

        Hallo Gerd !

        Sei besser nicht meiner Meinung, denn ich halte nichts von leeren Versprechungen seitens Yamaha. Es ist schon sehr ärgerlich, dass es nicht da ist und Einhaltungstermine nicht erfüllt werden. Würde ich das so mit meinen Kunden machen, könnte ich mein Geschäft an den Nagel hängen.
        Gerd ich lasse kein gutes Haar an Yamaha was das Thema Update angeht.

        Wenn es kommt, egal in welchem Jahr, kommt es eh zu spät, denn ich vermuhte, es kommt eh bald ein neues " hust hust - Flagschiff "
        Die Folgen wären: Man überlegt sein 9000 in Zahlung zu geben, einen Aufpreis zu zahlen...
        oder, man behält es einfach. Ich denke wenn die Funktionen... nein die erhofften Funktionen des Updates nicht drin sind, dafür aber im Neuen XY YAMAHA, wird der Markt Überschwappen mit dem sogenannten Flagschiff PSR 9000. traurig traurig

        Und wiederrum hätte YAMAHA damit eine Glanzleistung vollbracht, in dem Sie Kunden ver[beep][beep][beep][beep][beep]t haben. Leute !! Wie ich oben schon geschreiben habe: Man sagte mir es käme Anfang bis Mitte.. kann auch vielleicht Ende September sein... aber dann würde es kommen. Gerd, da es hinsichtlich des THEMA Updates schon genug Debatten gegen hat, fände ich es gut, wenn Du schon gleicher Meinung mit mir bist... Verkrach Du dich doch mal mit einigen Leuten hier im Forum, die der Meinung sind, sie würden und könnten auch gut auf das Update verzichten können.
        Ich lieber Gerd, hab da keinen Bock mehr drauf. Wir werden sehen was passiert.

        Schönen Tach noch Gerd.

        gruss Markus us Kölle


        trink mir lieber en kölsch.... ätsch


        Kommentar


          #5
          Re: 4. Oktober

          Hallo Markus, Tach erstmal und schön dass Du wieder dabei bist. Im Prinzip bin ich auch Deiner Meinung, nur sind wir uns doch einig darüber, dass Yamaha eine Firma ist und gewinnorientiert arbeiten muss. Also ver[beep][beep][beep][beep][beep]t fühle ich mich eigentlich nicht, weil ich ja auch einsehe, dass so ein Uptdate nicht nur einfach eine Umsetzung von irgendwelchen Ideen ist, sondern ja auch benutzerfreundlich- und orientiert sein sollte. Sowas zu programmieren und zu testen, ich meine so zu testen, dass es auch funktioniert, ist keine Angelegenheit von Wochen sondern will wohldurchdacht sein. Dass uns Yamaha mit dem 9000er eine tolles Produkt hingestellt hat, dürfte wohl klar sein. Jeder User hat mit Sicherheit andere Bedürfnisse und Wünsche an sein Keyboard, wie soll man dies unter einen Hut bringen? Was ich auch vermisse ist die Möglichkeit, Midis hintereinander abzuspielen, z. B. eine komplette Tanzrunde. Aber das ist auch das einzige. Das nächste ²GROSSE KEYBOARD² wird kommen so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber das ist wie mit allem anderen auch so, bei Autos, Fernseher, PC ect. Du kaufst immer zu früh.
          Lasst uns doch einfach weiter Musik machen und nutzen wir die Möglichkeiten unserer Keyboards. Wir haben es doch deswegen gekauft.
          Jou, dann nen schönen Tag noch
          Gruss
          Werner Reich

          Kommentar


            #6
            Re: 4. Oktober

            HI Markus
            ( kölsch jung )
            Alle sehene wir und schon das eine oder an´dre Feature mit den nächsten Update herbei. Es wird wie ja scho ausführlich diskutiert wurde das eine oder Andere lang ersehnte Feature dabei sein. Ob nun wirklich alles nach unseren wünschen drinnen verpackt sein wird, werden wir ja sehen, da ja bestimmte Geschichten auch abhängig von der zur Verfügung stehenden Hardware sind.
            (Ich sehne mich zB.: nach einem weiteren Splitpoint )

            Sollte in absehbarer Zeit wirklich wieder ein neues Flaggschiff am Markt erscheinen, so geb ich vorerst meine 9000er nicht aus der Hand, ( den Fehler hab ich bei der 8000er gemacht )
            sondern verwende diese als Zweit- bzw Ersatzkeyboard und als Referenz.
            Achja gestern hab ich ´bei meinem Musikhändler ein recht gutes Angebot von YAMAHA´s Mitbewerb gesehen ( sah aus wie Abverkauf muss aber nicht sein )
            Mich dünkt da steht was im Busch.....


            CU

            Norbert

            https://www.facebook.com/amigo.musi

            "Play the music - not the instrument! " TYROS 4 "´n Rock´n Roll"
            - - - - - - - - - - - - - - - Keep on Country - - - - - - - - - - - - - - - -

            Kommentar


              #7
              Re: 4. Oktober

              Hallo Werner !

              Mit der Umsetzung ist das so ne Sache!
              Ich könnte genauso gut sagen: Jaaa ! hätte man dann nicht lieber ein 9000 bauen sollen , wo all das schon drin ist, was man jetzt durch Updates versucht wieder geradezubügeln ? Warum konnte man nicht die Funktionen vom 8000 in das 9ner übernehemen, so wie deine Songplayerfunktion wie Du sie oben beschrieben hast. Da war das doch schon drin gewesen ! Sischer ist das 9000 gut, aber noch nicht gut genug..Es ist doch anscheinend so, dass man Dinge die gut waren aus dem 8000, vergessen hat wieder mit reinzustecken in das 9000. Was kostet wohl mehr ? Die Entwicklung eines neues Keyboards, oder ein aufwendiges Update ?

              Ne ne...lieber Werner, Keyboards werden nicht erst seit letzter Woche gebaut, da hätten die kleinen Japaner dran denken können, auch mal aus einem altbewährtem Keyboard ein neues zu schaffen, was im Detail besser ist. 4 Variationen .. klasse Im 8000 waren es nur zwei.
              ......solche Sachen meinte ich. Einfach Benutzerfreundliche Teile bauen die klingen und für Musiker sind.. und vor allem... fertige Keybaords ... keine Updates Keyboards mehr.

              ich habe mir das immer so vorgestellt.
              Ein Update mag ja sehr interessant sein, aber das Keyboard sollte doch schon fertig konzepiert sein, und die Updates sollten keine Vergesslichkeiten oder Kinderkrankheiten beseitigen. Nein... so ein Update sollten den Anwendern freude bereiten zu Ihrem fertigem Teil.

              Oh.. Gott .. jetzt reg ich mich doch schon wieder auf.... Himmel a ... und Zwirn

              Tschüssi... gruss Markus ...

              Kommentar


                #8
                Re: 4. Oktober

                Tja, wie gesagt in manchen Dingen bin ich Deiner Meinung!
                Aber Markus ....... man wird sich doch wohl noch aufregen dürfen!!!!!
                Werner Reich

                Kommentar

                Lädt...
                X