Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR8000 und Cubase

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Re: PSR8000 und Cubase

    ich mix dio platt ...hehehehe

    Kommentar


      #62
      Re: PSR8000 und Cubase

      Wer hat wo was nachgemixt ? Jung, wirsu "diffus" auf Deine alten Tage ?

      Gruß/Pedda
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
      Albert Einstein

      Kommentar


        #63
        Re: PSR8000 und Cubase

        der appelmus user is jetzt supi glücklich

        hier, wat für dio:
        http://www.bbcexklusiv.de/die_macht_...ge/senses.html

        ich hatte 19 von 20.

        gruss
        TYROS 4
        www.yamaha.de
        me, myself and i

        Bubbles?! Oh come on Sharon! I'm f*cking Ozzy Osbourne, I'm the Prince of f*cking Darkness.

        Kommentar


          #64
          Re: PSR8000 und Cubase

          du meint den kartoffelpuffer hihihi...


          hee pedda, na klaro...sieht man doch im film.
          gibs zu, du kanns nur dio milchshake mixn...hehehe

          Kommentar


            #65
            Re: PSR8000 und Cubase

            Nö ... den Milchshake lass ich mio mixen ! ... und außerdem nur Erdbeere Du Pflaume ! *hehe*

            Gruß/Pedda
            Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
            Albert Einstein

            Kommentar


              #66
              Re: PSR8000 und Cubase

              und weißn whiskey...
              hähä

              oller zugriegelmixer

              Kommentar


                #67
                Re: PSR8000 und Cubase

                Bäh, Du Ferkel !

                Pedda

                PS: Auf`n Zuchriegelmixer bin ich stolz ! Ich ziehe`se wenigstens und stopfse nüsch immer rein und wunder mich, datt nix rauskommt ! *hehe, gelle Raggali !!!*
                Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
                Albert Einstein

                Kommentar


                  #68
                  Re: PSR8000 und Cubase

                  kinnas... tragt das wie männas aus:

                  http://www.estatica.de

                  TYROS 4
                  www.yamaha.de
                  me, myself and i

                  Bubbles?! Oh come on Sharon! I'm f*cking Ozzy Osbourne, I'm the Prince of f*cking Darkness.

                  Kommentar


                    #69
                    Re: PSR8000 und Cubase

                    hee,
                    was du meinst sind die schmatzriegel aus´m audomatn...hehehehe

                    Kommentar


                      #70
                      Re: PSR8000 und Cubase



                      hallo JohnnyH,

                      was die profis hier im club loslassen, kann ich nicht so richtig verstehen. das soll natürlich kein angriff sein, jeder arbeitet halt so, wie er es durch erfahrung kennen gelernt hat. ich arbeite mit meinem sequenzer vom psr 8000 in den ich jede spur einer besetzung (combo- oder big-band-noten) eingebe. das fertige stück kopiere ich im key auf eine hd-disk und schiebe die in meinen pc. dann bearbeite ich das ergebnis mit cakewalk. mit diesem programm füge ich in spur 4 meinen text ein, natürlich mußt du im sequenzer in diese spur auch eine melodie eingeben, damit sich der text an den silben anhängen kann. ausserdem kannst du fehler in lautstärke, tempo usw. ändern. wenn ich mit der bearbeitung fertig bin habe ich einen midi-file, den ich dann wieder auf dem 8000er abspielen kann.

                      mit cubase kenne ich mich leider nicht aus! vielleicht ist die arbeitsweise dort ähnlich, doch ich habe leider nur die englische cubase-version und mit dieser sprache habe ich so einige probleme.

                      das waren nur so einige gedanken, die ich beim lesen der übrigen beiträge bekam.

                      vielleicht helfen dir ja meine erfahrungen weiter. viel freude weiterhin mit deinem psr 8000, ich bin damit voll zufrieden.

                      gruss dieter

                      <font color="blue"> </font color>


                      Kommentar


                        #71
                        Re: PSR8000 und Cubase

                        Hallo Dieter,

                        genau das ist auch meine Arbeitsweise.

                        Wenn man ein reines Midi-Instrument einsetzt, muss man die Aufnahme natürlich vom PC-Sequenzer durchführen lassen. Bei unseren Keyboards bietet sich aber eine andere Methode an.

                        Für Lyrics im File habe ich persönlich keine Verwendung, aber für die Nachbearbeitung der Noten, Effekte (Controller oder SysEx), Lautstärkendynamik, Anschlagstärke... ist der PC-Sequenzer unentbehrlich.

                        Aber wie der Weg zum Midifile auch ist: Die Qualität des Endergebnisses ist das einzig Entscheidende.

                        Gruß Heiko
                        hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X