Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR 9000 an DDX3216

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PSR 9000 an DDX3216

    Hallo Leute!

    Ich habe hier ein kleines Problem. Ich hoffe mir kann jemand helfen. :-)

    Habe mir nach langem Überlegen den DDX3216 gekauft.
    Daran schließe ich mein PSR9000 so an: Kanal 5-6 als Paar an Key L+R. Multi Output 1 zum Mic. Ein am Key.
    AUX-Send 1 voll aufgedreht. An Multi Output 2 noch ein Effect Gerät. Ausgang dessen zum DDX3216 Kanal 4.

    Hat eigentlich auch alles so geklapt wie ich es gedacht habe.
    Nur ca. 4Std später schaltet das Pault die Multi Outpute irgend wie ab. Dann kann ich nichts mehr über Mic. hören.
    Das heißt an den Multi´s liegt kein Signal an.
    Mache ich da was falsch, oder liegt es an "DDX"?

    Habe nächste Woch einen Gig und will nich wieder da stehen und mich darüber ärgern, dass ich den Vocoder und Effecte des PSR9000 nicht nutzen kannl.

    Man kann zwar die Internen des DDX nutzen - die vom 9000 gefahlen mir wesentlich mehr. Zumal ich die Einstellungen überall im REG gespeichert habe.

    Freue mich über eure Antworten.

    MfG Valle

    ...---Valle---....

    #2
    Re: PSR 9000 an DDX3216

    Hi !

    Ich muß erst einmal rätseln was Du da fabrizierst ?

    Also .... Du hast das DDX 3216 von Behringer, ein PSR 9000, ein Microphon und willst das jetzt alles möglichst ideal "verbinden".

    Ist ja alles machbar mit dem Digitalpult, zudem Du alle Einstellungen des Pultes in Snapshots abspeichern kannst. (Store Funktion)

    Okay !

    Also Kanal 5 und 6 sind jeweils mit Left und Right Output des PSR 9000 verbunden. (Kanal 5 = Left / Kanal 6 = Right)
    Die Panoramaeinstellungen des Pultes auch entsprechend gedreht ! (Kanal 5 ganz links, Kanal 6 ganz rechts !)

    Dann den ganzen Spaß schön mit Solo (PFL) eingepegelt (Master-Volume am Keyboard ca. 13.00 Uhr) und gut ist !

    Das Microphon ist am Mic-Input des DDX3216 besser aufgehoben , als am Mic-Eingang der PSR 9000, da die Preamps am Pult deutlich hochwertiger sind. Also müssen wir das Micro an einen freien Kanal des Mischers anschließen, einpegeln und dann mittels Aux Send (Pre-Fader/Multioutput) ausgeben.

    Den Multioutput mit dem Mic/Line Input des PSR 9000 verbinden. Den Vocalist auf 100% (Wet) nur Vocalist-Effekt einstellen und gut ist !

    Gruß/Pedda

    PS: So richtig "tricky" ist die Sache nicht ! Ich habe jetzt mein DDX3216 seit ca. 3 Jahren und da läuft alles störungsfrei und ohne "suspekte" Abschaltvorgänge !
    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Re: PSR 9000 an DDX3216

      Hallo Valle ,

      hast Du die Einstellungen in einem Snapshot gespeichert ?

      Ich nehme an Du willst Deinen Gesang über das DDX unter Benutzung der PSR Effekte nutzen. Versuch mal folgendes
      Aux1 über I/O / Multi / auf Multi 1 legen und nicht FX 1.
      Das ganze dann in einem Snapshot ablegen und ausprobieren.

      Gruß
      Ralf
      Ralf
      ----
      www.myspace.com/projectmdp

      Kommentar


        #4
        Re: PSR 9000 an DDX3216

        Hi !

        Das geht ja schnell !

        Genau das habe ich auch gemacht. Peter hat es nur besser umschrieben. Doch die Multis schalten hin und wieder ab.
        Habe gerade alles neu gemacht (eingestellt) nach dem ich den DDX resettet habe.
        Innerhalb der letzten paar Stunden lief es auch.
        Zwischen durch jedoch waren Multis wieder inaktiv. Funktionierten jedoch wieder nach dem Recall. Gestern beim Auftritt ging nicht mal das.

        Befürchte schon, das das Pult einen weg hat.
        Nachdem ich innerhalb der letzten 3 Monaten schon mal "Spaß" mit Behringer produkten hatte, wird mich das auch nicht wundern. Mal schauen


        Gruß Valle
        ...---Valle---....

        Kommentar


          #5
          Re: PSR 9000 an DDX3216

          @raklbo

          habe mich oben verschrieben, sollte AUX und nich FX heißen!

          Trotztem Vielen Dank !

          valle
          ...---Valle---....

          Kommentar

          Lädt...
          X