Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage

    hallo!

    crocanto ist der auslöser meiner frage.

    mich interessiert nicht, welches keyboard ihr habt, so ging ich bei den treffen immer von aus.

    wäre es in eurem interesse, würdet ihr es begrüssen, wenn bei der erstellung des programmes auch auf ältere instrumente (psr 8ooo, 9000 und pro, psr 2000 und 2100) wie auch kleinere instrumente mehr/verstärkt geachtet wird?

    zum psr 8000 könnte ich etwas beitragen, ich habe meins noch, psr 9000 und pro könnte robby etwas machen. mit psr 2000 und psr 2100 kenne ich mich ein wenig aus, darunter wird allerdings für mich schwer.

    im hinblick weiterer treffen wäre dieses für mich interessant zu wissen.

    wir haben überwiegend am forumstreffen tyros user, doch tyros ist nur ein produkt, es gibt ja noch andere keyboards und ältere modelle.

    ===

    wenn ich mir das programm ansehe, so ist bislang auch für alle keys etwas mit dabei.

    - text in midi file
    - spieltechnik am keyboard
    - ai fingered

    würdet ihr also es begrüssen, etwas mehr in sachen "modellpflege" zu machen?

    freue mich auf antwort

    thomas
    liebe grüße

    thomas

    www.notenzauber.de

    musiker- treffen für euch organisiert www.musikando.de - oft kopiert-nie erreicht

    #2
    Re: Frage

    hi!

    ist die frage nicht ok? mag sich keiner zu äußern?
    liebe grüße

    thomas

    www.notenzauber.de

    musiker- treffen für euch organisiert www.musikando.de - oft kopiert-nie erreicht

    Kommentar


      #3
      Re: Frage

      Hallo Thomas,

      ich finde Deine Frage sogar mehr als berechtigt.

      Ich bin auch der Meinung, daß bei formellen und informellen Treffen dieser oder auch kleinerer Art sehr wohl die älteren Modelle der Key's berücksichtigt werden sollten.
      Nicht jeder unserer Freunde hat bereits die neueste Generation der Key's und ist mit seinem sogenannten "älteren" Key noch sehr zufrieden.
      Ich spiele die Pro und kann behaupten, daß ich bis jetzt erst ca. 40-50 % den Gerätes nutze bzw. richtig kenne. Ich denke im Moment mit Sicherheit noch nicht daran, das Gerät auszutauschen.
      Die Hersteller sollten sehr wohl noch die Pflege der älteren Generationen im Auge haben, denn dort kann man immer noch auf bekannte Fehler mit Updates reagieren.

      Der Kauf meines nächsten Key's des selben Herstellers ist nämlich auch abhängig, inwieweit mich ein Hersteller mit meinem alten Gerät begleitet hat.
      Wenn ich mit den Möglichkeiten des Gerätes auf Grund der Anforderungen nicht mehr zurecht komme, werde ich gerne wieder für das neue Geräte auf den gleichen Hersteller zurückgreifen der mich positiv bis zu diesem Zeitpunkt begleitet hat.

      Also, vergesst mir die "Alten" nicht!!!!


      Gruß
      Karl-Heinz
      ....spiele nicht mehr 9000pro mit Drum und Pianokarte in Verbindung mit Ketron SD2 jedoch neu: Mehrspur MP3, ausgegeben auf 8 Spuren auf das Pult!

      Kommentar


        #4
        Re: Frage

        Aus meiner Sicht ist für jeden was dabei, auch wenn er ein älteres Key besitzt. Sicher ist es doch auch möglich, individuelle Fragen an die Cracks zu stellen?

        Von daher passt das Programm doch super!
        Ciao
        Dietmar

        Kommentar

        Lädt...
        X