Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ständer für das PSR 3000

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ständer für das PSR 3000

    Hallo Gemeinde,

    ich bin auf der Suche nach einem Keyboard-Ständer für das PSR 3000.

    Das Gerät hat ja an der Front zwei Einbuchtungen. Die würden sich für die Aufnahme ja gut eignen. So als Snap in. Allerdings habe ich noch nichts Vernünftiges dazu gefunden.

    Was habt Ihr so im Einsatz?

    Sollte stabil in jeder Höhe einsetzbar sein.

    Freue mich auf viele Meinungen

    Gruß der Löwe!

    #2
    Re: Ständer für das PSR 3000

    Moin moin,

    nur zur Info, die beiden Öffnungen an der Vorderseite dienen, ähnlich einer Bassreflex-Röhre, der Schwingungsentlastung für die Lautsprecher. Bis dahin reichen die nämlich. Also sollten die nicht verschlossen oder als Aufnahme für irgendwelche Ständer verwendet werden.

    Der Ständermarkt ist riesig, suche Dir einen aus, den Du für Deinen Zweck benötigst. Kaufentscheidend sollen sein:

    - Funktionalität
    - Stabilität
    - Design

    Ich persönlich verwende einen robusten und schnell auf- und abzubauenden "Spider". Sieht zudem schick aus und verbraucht abgebaut wenig Platz. Kostet aber auch ne Menge!


    Gruß, Lars

    Kommentar


      #3
      Re: Ständer für das PSR 3000

      Hallo Lars,

      na dass die Öffnungen der Schwingungsentlastung dienen, verbuche ich als dazu gelernt .

      Die haben sich ja geradezu angeboten!

      Vielen Dank für Deine Anregungen und ne schöne Woche!

      Gruß der Löwe

      Kommentar


        #4
        Re: Ständer für das PSR 3000

        hallo loewenmann,
        ich benutze auch den spider ständer. schnell aufgebaut, stabil und sieht gut aus.
        gruß henry001

        Kommentar


          #5
          Re: Ständer für das PSR 3000

          Servus wie auch immer. Zum Keyboardständer meine ich gibt es eigentlich nur Einen der dem Ideal ziemlich nahe kommt. Ein Ultimate in silber! Das Teil sieht perfekt aus , steht auch auf krummen Untergründen bietet Versteckmöglichkeiten für die Kabel und wenn man ein PSR3000, mit dem schwachen Notenhalter, sein Eigen nennt kann man eigentlich gar nix anderers nehmen. Den Notenhalter lehnt man unter Spannung direkt an den Ultimate an und schön wackelt nix mehr. Zudem lässt sich auch der Mikrogalgen am Ultimate befestigen. Ich nutze dass seit drei Jahren im Livebetrieb und kann darüber nur gutes berichten. Mit zwei Keys ist man auch gut beraten einen Ultimate zu nehmen. Die Halterungen sind dabei und im Keyboardständer verstaut, sowie die Füsse.
          Nachteil...der Ultimate ist massiv und nicht ganz leicht. Aufgestellt ist er jedoch in 5 Sekunden und ebenso schnell ist er abgebaut! Noch nie sah ich einen schöneren und besseren!
          Anschauen und testen!

          Gruß Heinz

          Kommentar

          Lädt...
          X